Aktuell Informativ Meinungsbildend NATUR UND UMWELT
AktuellInformativMeinungsbildend  NATUR UND UMWELT

Umwelt & Verkehr

Natur- und Umweltnachrichten aus aller Welt, sachlich gebündelt und kompakt präsentiert -
das ist NATUR Online, herausgegeben von der Gesellschaft für Naturschutz und Auenent-wicklung e.V. Als
 gemeinnützige Naturschutzorganisation bieten wir NATUR Online kostenlos an.
Um weiter aktuell berichten zu können, sind wir auf Ihre Spenden angewiesen.
Vielen DANK!

 

Raiffeisenbank Rodenbach

IBAN DE75 5066 3699 0001 0708 00 | BIC  GENODEF1RDB

Stichwort: NATUR Online

25. November 2022 | Mobilitätsbarometer

 

Jede*r Dritte wünscht sich bessere ÖPNV-Anbindung 

 

Allianz pro Schiene, BUND und DVR stellen repräsentative Studie zum Nahverkehr vor 

 

[>>>weiterlesen]

22. November 2022 | Nachhaltigkeit & Konsum

 

Aufruf zu bewusstem Konsum und Abfallvermeidung 

 

Verkaufsaktionen rund um „Black Friday“ verschärfen Abfallproblematik

 

[>>>weiterlesen]

14. November 2022 |  Licht auslassen! 

 

Wenn es jetzt früher dunkler wird

 

Das schont Umwelt und Portemonnaie – und auch die Wildtiere profitieren

 

[>>>weiterlesen]

4. November 2022 | Sicherheit der Kinzigtalsperre

 

Hessen investiert über 1,1 Mio. Euro 

 

Förderbescheid für mehr Hochwasserschutz an den Wasserverband Kinzig

 

[>>>weiterlesen]

© IFAW

24. Oktober 2022 | Neuer Report

 

Tiere in Katastrophenschutzpläne einbeziehen

 

Immer häufiger: Zunahme der Katastrophen in Europa 

 

[>>>weiterlesen]

28. September 2022 | Volle Teller – volle Tonnen

 

Zu viele Lebensmittel werden weggeworfen

 

Lebensmittelverschwendung stoppen

 

[>>>weiterlesen]

22. September 2022 | 20-jähriges Jubiläum

 

Umweltkampagne „Sauberhaftes Hessen“

 

50 Gewinnerschulen und Kitas werden ausgezeichnet

 

[>>>weiterlesen]

31. August 2022 | Miserabel

 

Bewertung der Sofortprogramme für Gebäude und Verkehr

 

Klimapolitisches Versagen ist unverantwortlich 

 

[>>>weiterlesen]

Fischsterben in der Oder

16. August 2022 | Katastrophe

 

Ab sofort völlige Transparenz
 

WWF-Deutschland und Polen kritisieren Behörden

 

[>>>weiterlesen]

16. August 2022 | Oder in Gefahr

 

Folgen der Umweltkatastrophe noch jahrelang spürbar  

 

Geplanter Ausbau der Oder muss gestoppt werden

 

[>>>weiterlesen]

12. August 2022 | Umweltkatastrophe Oder

 

Massives Fisch-Sterben 

 

Politische Aufarbeitung erforderlich 

 

[>>>weiterlesen]

5. August 2022 | AKTION Stadtradeln

 

Kampagne des Klima-Bündnisses
 
Gemeinde Rodenbach beteiligt sich zum zweiten Mal 

 

 

 

3. August 2022 | Niedersachsen 

 

Erfolgreich im Kampf gegen
Klimakiller A 20 

 

Bundesverwaltungsgericht stoppt ersten Abschnitt

 

[>>>weiterlesen]

29. Juli 2022 | Krisenfeste Wasserversorgung

 

Geld für kommunale Wasserkonzepte

 

Land Hessen fördert Konzepte für Gründau, Heppenheim, Liebenau und Rotenburg an der Fulda

 

[>>>weiterlesen]

26. Juli 2022 | Leben auf Pump

 

Erdüberlastungstag

 

Warnlampen des Planeten leuchten dunkelrot

 

[>>>weiterlesen]

14. Juni 2022 | Rabattanalyse 2022

 

Billig auf den Grill, teuer für Umwelt

und Gesellschaft

 

Lebensmitteleinzelhandel lockt in Grillsaison mit Billigfleisch
 

[>>>weiterlesen]

10. Juni 2022 | Kein ökologischer Mehrwert

 

Unökologisch, ungesund, unnütz 

 

Mogelpackung “Bio”-Einwegplastik gefährdet Umwelt

 

[>>>weiterlesen]

Foto: Nationalpark Bayerischer Wald

9. Juni 2022 | Bayerischer Wald

 

Verkehrskonzept für den Nationalpark

 

Autoverkehr lenken und reduzieren, ÖPNV attraktiver gestalten

 

[>>>weiterlesen]

8. Juni 2022 | Investigativ-Recherche 

 

Wie die Wirtschaftslobby das europäi-sche Lieferkettengesetz verwässerte 

 

Zweifelhafte Rolle des EU-Ausschusses 

 

[>>>weiterlesen]

7. Juni 2022 | So wird die Glasindustrie zirkulär


Energie und Ressourcen in der Glasindustrie

 

Herausforderungen und Lösungen auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft

 

[>>>weiterlesen]

24. Mai 2022 | Bezahlbarer ÖPNV

 

Deutscher Wanderverband begrüßt Neun-Euro-Ticket

 

Chance für klimafreundliche Mobilität

 

[>>>weiterlesen]

23. Mai 2022 | Fünf Jahre Atommüll-Lager-Suche

 

Undurchsichtig, unverständlich, unaufrichtig 

 

Bundesgesellschaft für Endlagerung in der Kritik 

 

[>>>weiterlesen]

12. Mai 2022 | Volkswagen-Hauptversammlung

 

Kleine E-Modelle überfällig 

 

Konzentration auf gewinnstarke Fahrzeuge gefährdet Unternehmens-DNA 

 

[>>>weiterlesen]

29. April 2022 | Mercedes-Benz

 

Große Limousinen und SUV sind kein „nachhaltiger Luxus“

 

Konzern nutzt Kurzarbeitergeld zur Gewinnsteigerung 

 

[>>>weiterlesen]

29. April 2022 | Ressourcenpolitik

 

Software-Update unmöglich

 

Hersteller dürfen Reparatur von Handy, Laptop & Co. nicht weiter behindern

 

[>>>weiterlesen]

28. April 2022 | Wasserrechtsanträge 

 

Elf Punkte fürs Grundwasser und den Umweltschutz

 

Main-Kinzig-Kreis will verstärktes Monitoring und spricht sich für kürzere Laufzeiten aus 

 

[>>>weiterlesen]

© Lea Kessens/DBU

22. April 2022 | Deutsche Bundesstiftung Umwelt

 

Günstige Mode zu welchem Preis?

 

Textilindustrie braucht Wandel: Projekt zum Fashion Revolution Day am 24. April 2022

 

[>>>weiterlesen]

22. April 2022 | Barbarossastadt Gelnhausen

 

Kommunales Wasserkonzept 

 

Förderung einer nachhaltigen und klimaangepassten öffentlichen Wasserversorgung mit 35.000 Euro

 

[>>>weiterlesen]

21. April 2022 | 36. Jahrestag der Reaktorkatastrophe

 

Atomkraft schafft keine Energie-unabhängigkeit

 

Uran aus Russland ist Treibstoff für europäische AKW

 

[>>>weiterlesen]

Strandfund Zingst | Foto: S. Berndt

14. April 2022 | Nationalpark Vorpommern

 

Küstenputz mit riesigem Fund

 

Viele Helfer unterstützten traditionellen Frühjahrsputz.

Kleinste Müllpartikel unter die Lupe genommen. 

 

[>>>weiterlesen]

11. April 2022 | Atommüll-Zwischenlager

 

Planungen in Lubmin ungenügend

 

BUND legt neue Stellungnahme zum Zwischenlager vor und fordert Gesamtkonzept

 

[>>>weiterlesen]

8. April 2022 | Main-Kinzig-Kreis - Hessen

 

"Es geht auch um unsere Region"

 

Forderung an Frankfurt: Eigene Anstrengungen beim Wassersparen und bei der Wassergewinnung stärken

 

[>>>weiterlesen]

6. April 2022 | Hessen

 

Sicherung der Lebensgrundlage Wasser in der Klimakrise

 

Landesregierung hat ein Umsetzungsproblem 

 

[>>>weiterlesen]

5. April 2022 | Clean-Up Tour 2022

 

Abfall-Aufräumtournee in den  Bergen

 

Zwischen April und September 30 Putzaktionen in der ganzen Schweiz geplant.

 

[>>>weiterlesen]

1. April 2022 | Bedenklicher Minusrekord

 

Wasserhaushalt stabilisieren
 

März einer der trockensten seit Beginn der Wetteraufzeichnung

 

[>>>weiterlesen]
 

22. März 2022 | Zeitenwende

 

Sozial-ökologische Zukunftspolitik

 

Positionspapier von BUND und Paritätischem Wohlfahrtsverband

 

[>>>weiterlesen]

18. März 2022 | Weltwassertag 2022

 

Jeder Tropfen zählt

 

BUND fordert konsequenten Schutz des Grundwassers

 

[>>>weiterlesen]

17. März 2022 | Kreislaufwirtschaft

 

Plastik im Bioabfall

 

Bundeskabinett beschließt Novelle der Bioabfall-verordnung 

 

[>>>weiterlesen]

17. März 2022 | Wiederverwertung als Ressource

 

Alte Arzneimittel wieder nutzbar machen

 

DBU-Projekt zum Global Recycling Day am 18. März

 

[>>>weiterlesen]

16. März 2022 | DWV unterstützt Kampagne „#UnserWasser“

 

ARD thematisiert Wasserknappheit

 

Unser Wasser wird knapper, die Verteilungskämpfe darum größer. Höchste Zeit, dem Thema mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Die ARD tut dies nun. Und der DWV unterstützt sie dabei.

 

[>>>weiterlesen]

7. März 2022 | Es geht auch ohne!

 

40 Tage plastikfrei

 

Aufruf zum Ressourcensparen und Plastikfasten

 

[>>>weiterlesen]

3. März 2022 | UNEA

 

Der Anfang vom Ende der Plastikflut
 

WWF begrüßt Beschluss zur Verhandlung eines UN-Abkommens zum Stopp der Plastikverschmutzung

 

[>>>weiterlesen]

28. Februar 2022 | Wird die Plastikflut gestoppt?

 

Heiße Phase der UN-Umweltversammlung startet

 

Entscheidung für globales Abkommen gefordert

 

[>>>weiterlesen]

25. Februar 2022 | Deutsche Bundesstiftung Umwelt

 

Zukunftsweisende Ideen aus
dem Norden gefördert

 

Start-ups aus Lübeck, Hannover und Hamburg 

 

[>>>weiterlesen]

23. Februar 2022 | Beendet die Plastikflut!

 

Internationale Umfrage zu Plastik

 

86 Prozent der Deutschen halten internationales Plastikabkommen für wichtig

 

[>>>weiterlesen]

18. Februar 2022 | Lebensmittelverschwendung

 

Mehr Tempo gegen die Verschwendung 
 

Forderung nach Kombination aus gesetzlichem Rahmen und Branchenvereinbarungen

 

[>>>weiterlesen]

16. Februar 2022 | Bolsonaro-Dekret

 

Lizenz zum giftigen Goldrausch
 

WWF kritisiert Goldabbau im Amazonasgebiet scharf

 

[>>>weiterlesen]

10. Februar 2022 | Steffi Lemke im BUNDmagazin

 

Straßenprojekte an Natur- und Klimaschutz ausrichten

 

Klimakrise und Artensterben gleich bedrohlich

 

[>>>weiterlesen]

9. Februar 2022 | EU-Lieferkettengesetz

 

Kommission kündigt Entwurf für Februar an 

 

Mehr als 100 Unternehmen fordern Haftungsregel

 

[>>>weiterlesen]

7. Februar 2022 | Neue Studie

 

Natürliche Lebensgrundlagen der Menschheit bedroht  

 

Umweltverschmutzung durch Chemikalien und Plastik hat die Belastungsgrenzen des Planeten überschritten

 

[>>>weiterlesen]

28. Januar 2022 | Licht und Schatten

 

Erfolgreiches Jahr für mehr Umweltschutz

 

Warnung vor „Shrinking Space“ für Zivilgesellschaft

 

[>>>weiterlesen]

© Wolfgang Wendefeuer/piclease

27. Januar 2022 | Kleiner, effizienter, leistungsstark

 

Neue Netzteile für die Industrie

 

DBU fördert Halbleitertechnologie mit Galliumnitrid

 

[>>>weiterlesen]

24. Januar 2022 | Erhalt statt Neubau

 

Marode Straßen und Brücken

Verkehrsminister Wissing muss Sicherung und Instand-setzung bestehender Strecken absoluten Vorrang geben und Straßenneubauprojekte stoppen

 

[>>>weiterlesen]

21. Januar 2022 | Verkehr

 

Kritik an Bahn-„Dialog“ zur Planung Schienenausbau Norddeutschland

 

Ausbau bestehender Bahnstrecke Hannover-Hamburg ist einem Neubau vorzuziehen

 

[>>>weiterlesen]

Gipsabbau im Südharz. Quelle: Mike Kess

17. Januar 2022 | Gestein des Jahres 2022

 

Geowissenschaftler*innen küren Gips- und Anhydritstein

 

GRÜNE LIGA: Politik muss endlich Weichen für eine Bauwende stellen

 

[>>>weiterlesen]

© Uschi Euler/piclease

11. Januar 2022 | Optimierte Achssysteme

 

Weniger Feinstaub und Mikroplastik 

 

Reifenabrieb im Straßenverkehr belastet Mensch und Umwelt erheblich: DBU fördert Umweltschutz-Projekt der Uni Paderborn.

 

[>>>weiterlesen]

 

Fotos: Peter Karasch/Nationalpark Bayerischer Wald

9. Dezember 2021 | Nationalpark Bayerischer Wald

 

Pilze noch immer radioaktiv belastet

 

Gesundheitsrisiko durch Tschernobyl-Unfall weiterhin gegeben

 

[>>>weiterlesen]

9. Dezember 2021 | Weihnachten

 

Zu den Feiertagen auch der Umwelt eine Freude machen

 

Tipps für ein nachhaltiges Weihnachtsfest

 

[>>>weiterlesen]

(c) NABU Foto: Britta Pedersen

7. Dezember 2021 | Vogelzählung

 

 

Aus dem Wald ans Futterhaus

 „Stunde der Wintervögel“

 

 

[>>>weiterlesen]

3. Dezember 2021 | BUND-Erfolg

 

Kosmetikfirma nimmt schädliches Produkt vom Markt

 

Verbot von Fluorchemikalien muss kommen 

 

[>>>weiterlesen]

Start-up ModuGen

30. November 2021 | green start-up

 

künstliche Intelligenz für die Umwelt

DBU fördert vier Unternehmen

 

 

 

 

[>>>weiterlesen]

9. November 2021 | Kein Spielraum mehr

 

Keine Zeit mehr für Scheinlösungen

 
Koalitionsverhandlungen müssen umfassende Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft einleiten 

 

Foto: Peter Himsel/DBU

4. November 2021 | Auswahlverfahren läuft

 

DBU startet Auswahlverfahren

für den Deutschen Umweltpreis 2022

 

Vorschläge für hochdotierte Auszeichnung bis Januar 

 
 

29. Oktober 2021 | Zukunftsinvestition

 

Milliardenschwere Fehlanreize zurückfahren!

 

NABU fordert: Umweltschädliche Subventionen konsequent abbauen

 
Foto: Florian Schöne

26. Oktober 2021 | Lebensraum

 

Wildnisprojekt im Westlichen Vogelsberg eingeweiht

 

Bundesumweltministerium fördert NABU-Projekt 

 

 

[>>>weiterlesen]

12. Oktober 2021 | Naturgips

 

Abbau von Naturgips in Deutschland - Verbände legen Positionspapier vor 

 

Bündnis fordert die Bundesregierung auf, bis 2045 aus dem Naturgipsabbau auszusteigen

 

[>>>weiterlesen]

8. Oktober 2021 | Rechtsgutachten

 

Bundesverkehrswegeplan ist verfassungswidrig

 

Neue Bundesregierung muss Fernstraßenbau sofort stoppen

 

[>>>weiterlesen]

29. September 2021 | Mini-Supermarkt

 

Bau von Mini-Supermarkt in Zella/Rhön ermöglichen

 

Zur Realisierung müssen sich ausreichend Teilhaberinnen und Teilhaber finde

 

[>>>weiterlesen]

17. September 2021 | Rohstoffe

 

Baustoffe im Kreislauf halten

 

Circular Economy in der Bauwirtschaft – Vision und Praxis

 

[>>>weiterlesen]

Maulbronn/Stromberg | © Sohl Media

9. September 2021 | Klosterlandschaft 

 

Zisterzienser-Landschaften 

 

Die Klosterlandschaft Maulbronn/Stromberg auf dem Weg zum Europäischen Kulturerbe-Siegel.

 

[>>>weiterlesen]

9. September 2021 | Zukunftsfähige Wirtschaft

 

Kompass für Klima-Finanzpolitik  
 

Gutachten für Sustainable-Finance-Gesetzgebung vor gelegt

 

[>>>weiterlesen]
 

1. September 2021 | Wanderwege

 

15.740 Kilometer Qualität 

 

Urkunden für „Qualitätswege Wanderbares Deutschland“ 

 

[>>>weiterlesen]

1. September 2021 | Dorfentwicklungsprogramm

 

12 neue Kommunen im Dorfentwicklungsprogramm

 

Ministerium, Kommunen und Landkreise tauschen Erfahrungen aus

 

[>>>weiterlesen]

Gasometer Oberhausen

Der Gasometer Oberhausen verlängert „Das zerbrechliche Paradies“ bis zum 26. November des nächsten Jahres.

Mehr dazu: gasometer.de/de/aktuelles

So machen wir’s! 

Wettbewerb der Klima-Kommunen startet

Um das wichtige Engagement der hessischen Klima-Kommunen sichtbar zu machen und auszuzeichnen, führt das Hessische Umweltministerium unter Schirmherrschaft von Ministerin Priska Hinz zum vierten Mal den

Wettbewerb der hessischen Klima-
Kommunen „So machen wir's“ durch. Insgesamt werden Preisgelder in Höhe von 60.000 Euro für kommunale Projek-te in den Kategorien „Klimaschutz“, „Klimaanpassung“ sowie der Sonder-kategorie „Schwammstadt" vergeben. Kommunen können ihre Beiträge bis 
zum 28. Februar 2023 einreichen.

 

Mehr Informationen zum Wettbewerb 

Erfolgreich werben mit NATUR Online

[>>>weiterlesen]

 

Internationaler Artenschutz  

NABU und Biosphere Expeditions vergeben kostenlosen Expeditions-platz in Kirgisistan

Mitmachen und Schneeleoparden im Tian-Shan-Gebirge erforschen

 

Ab sofort ist es möglich, sich für einen Expeditionsplatz zu bewerben. Weitere Informationen zum Wettbewerb und zur Teilnahme: www.nabu.de/expedition. Einsendeschluss: 15. Januar 2023.

Schneeleoparden gehören zu den am stärksten bedrohten Großkatzen der Welt. In Kirgisistan gibt es nur noch etwa 300 der seltenen Tiere.

Der NABU engagiert sich bereits seit über 20 Jahren für deren Schutz. Seit 2014 bietet Biosphere Expeditions zusammen mit dem NABU die Laien-Forscherreisen in die Bergregion an. Das lokale Wissen der NABU-Filiale in Kirgisistan und die Erfahrung in nach-haltigen Bürgerwissenschaftsexpe-ditionen von Biosphere Expeditions bilden die Grundlage für die Arbeit.

Ankündigung

2. Naturfilmfest Lüneburger Heide

geht mit vollem Programm an den Start

Vom 20. bis zum 24. April 2023 heißt es an vier Spielorten in der Naturpark-region wieder: „Film ab“.

[>>>weiterlesen]

Praktikum

Foto: Tino Sieland

Commerzbank-Umweltpraktikum

Bewerbungsphase für 2023 hat begonnen - Open-Air-Semester in Thüringens Weltnaturerbe

Ab sofort können sich Studierende mit Naturbegeisterung um einen Prakti-kumsplatz im Nationalpark Hainich bewerben. Die Frist läuft noch bis zum 15. Januar 2023. Bewerbungen für das Open-Air-Semester sind online unter 
www.umweltpraktikum.com möglich.

Kino

#Deutschlandpremiere#
„DamBusters – The Start of the Riverlution“
Dokumentarfilm über Wehrrückbauten in Europa
Der Filmemacher Campos-Lopez begleitet die spanische Flussbau-ingenieurin Pao Fernandez Garrido auf ihrer Reise zu Rückbauprojekten in Frankreich, Spanien, Litauen, Estland und Finnland. Sie spricht mit engagierten „Flusshelden“, die sich europaweit für frei fließende Flüsse einsetzen. Lassen wir uns von diesen Erfahrungen inspirieren, um auch in Deutschland wieder mehr Leben in die Flüsse zurückzubrin-gen: https://www.dambusters.net/ 
Veranstaltung des WWF Deutsch-land im Rahmen des Postcode-Projekts „Lebendige Flüsse“
 
Montag, 21. Nov. | 17 - 19:30 Uhr
 
Wo? Neues Maxim, Landshuter Allee 33, München
Tickets: 10 Euro, buchbar im Kino „Neues Maxim“
Mehr Infos
DamBuster_Premiere_DE_Nov21_Agenda.pdf
PDF-Dokument [559.4 KB]

BLUEBACK – EINE TIEFE FREUNDSCHAFT

Kinostart am 29. Dezember 2022

 

Der mit Mia Wasikowska, Radha Mitchell und Eric Bana hochkarätig besetzte Film erzählt vor der atembe-raubenden Kulisse der australischen Küste von Natur, Familie und einer außergewöhnlichen Freundschaft.

 

Zum offiziellen Kinotrailer

Nach dem gleichnamigen Bestseller von Tim Winton erzählt Regisseur Robert Connolly einfühlsam und hoch-aktuell von Freundschaft, Mut und dem faszinierenden Leben im Meer. Das inspirierende Familienabenteuer be-sticht mit atemberaubenden Natur-aufnahmen voll magischer Schönheit.

Wildpflanzen im Portrait

Weil viele heimische Wildpflanzen nicht auffällig blühen, sind sie fast in Verges-senheit geraten – zu Unrecht! Flächen-verlust, Herbizide und Überdüngung machen ihnen zu schaffen. Umso schöner, wenn wir ihnen zum Come-back verhelfen  – mit Naturgärten. 

FREIANZEIGE

Charity-Shopping

FREIANZEIGE GNA

Wenn schon Einkaufen, dann gleich Gutes tun. Zum Beispiel  Projekte in der Umweltbildung oder im Natur- und Artenschutz unterstützen. Hier geht es lang.

Veranstaltungen

Nationalpark Berchtesgaden &  Biosphärenregion Berchtesgadener Land 

Nachhaltige Weihnachten

An den vier Adventssonntagen in der Vorweihnachtszeit präsentieren der NP und die Biosphärenregion an der Nationalpark-Informationsstelle Hintersee („Klausbachhaus“) einen weihnachtlichen Infostand. Der erste Termin ist am Sonntag, 27. November 2022. Zwischen 12 und 16 Uhr stellen die Mitarbeiter:innen unter dem Motto: „Nachhaltige Weihnachten“ Geschenk-ideen, Verpackungen, Dekorationen und Kochrezepte vor.

 

Mit der Aktion werben Nationalpark und Biosphärenregion gemeinsam für einen bewussteren Konsum sowie für einen sozialen Zusammenhalt in der Gesell-schaft. Für Kinder und Jugendliche gibt es eine kreative Bastelecke in der Holz-stube im Garten des Klausbachhauses. Neben Sternen und weihnachtlichen Holzanhängern basteln die Kinder unter Anleitung auch kleine Futteranhänger für Gartenvögel. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Weihnachtsbaum für die Aktion wurde vom Forstbetrieb Berchtesgaden der Bayerischen Staatsforsten zur Verfügung gestellt. 

Naturerlebniszentrum

Blumberger Mühle

(c) Sebastian Hennigs

NATUR Online Kolumne

Nachhaltigkeit bringt Zukunft

Kurzbeiträge zu wichtigen Nachhaltig-keitsthemen unserer Zeit. 

Werbeblock

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Bücher & mehr 

Sexfallen und Killerpflanzen - Wie Pflanzen tricksen

Das multimediale Buch mit integrierten Videos will den Artenschutz stärken und zeigt dies am Beispiel der gefährdeten heimischen Orchideen und des streng geschützten Sonnentaus. Denn diese Pflanzen sind Naturwunder. Mit faszinierenden Tricks sichern sie  Fortpflanzung und Überleben.

Mehr zum Inhalt.pdf
PDF-Dokument [315.8 KB]

Magazin für WanderGlück

und NaturGenuss

Wer die Natur liebt und für den näch-sten Wanderurlaub inspiriert werden will, kommt um das Magazin nicht herum. In spannenden Reportagen stellen die Autor*innen die schönsten Wanderregionen vor. Geheimtipps wie die Region rund um den Edersee in Nordhessen oder Klassiker wie die Eifel oder die Wallonie in Belgien: Zu jeder beschriebenen Region gibt es ein-drucksvolle Bilder, Übersichtskarten, Tipps und vieles mehr. Außerdem werden Wanderdestinationen vorge-stellt, die besonders im Herbst und Winter lohnen.

 

Das Magazin kostet 7,50 Euro und ist auch als Abo erhältlich. Tipp: Personen aus Mitgliedsvereinen des Deutschen Wanderverbands bekommen 25% Rabatt und bezahlen für ein Abo (vier Ausgaben) plus 160-Seiten-Wander-tagebuch insgesamt nur 22,50 Euro.

Leitfaden mit Handlungsempfehlungen für Landwirte

Wissenwertes zur Biologie und Rückdrängung der Herbstzeitlosen

Die giftige Herbstzeitlose hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem großen Problem für die Landwirt-schaft und den Naturschutz entwickelt. 

(c) GNA

Die bisherigen Ergebnisse finden sich in einem kürzlich veröffentlichten Leitfaden wieder, der neben Infos zur Biologie und Rückdrängung auch mit Handlungsempfehlungen für die Land-wirtschaft aufwartet. Die Broschüre ist auf Anfrage kostenlos erhältlich unter der Telefonnummer 06184 – 99 33 797 oder per E-Mail an gna.aue@web.de.

Bildband

Wanderbares Deutschland

Standardwerk für gute Wege

Mehr Infos
Wanderbildband_Kompass.pdf
PDF-Dokument [344.2 KB]
© Marmota Maps

DAS NORDSEEBUCH

Mit diesem Buch lässt sich die Nordsee wie nie zuvor verstehen: Über 1.000 Infografiken, Karten und Illustrationen rücken sie in diesem über 300 Seiten starken Sachbuch in neues Licht. Zahlen und Fakten über die Nordsee werden auf noch nie dagewesene Art miteinander verknüpft und  dargestellt.

[>>>weiterlesen]

Verbreitungsatlas der Tagfalter und Widderchen Deutschlands

Wer Schmetterlinge schützen will, muss wissen, wo sie vorkommen. Die Fund-meldungen aus bestehenden Monito-ringprogrammen lagen bislang jedoch nur regional vor. Erstmals führt der Atlas die Verbreitungsdaten aller 184 heimischen Tagfalter- und der 24 Wid-derchenarten zu einem schlüssigen Bild ihrer Gesamtverbreitung zusammen und liefert so ein wirkungsvolles Instrument zu ihrem Schutz.

Ulmer Verlag, 2020. 432 Seiten, geb.
568  Farbfotos, 218 farbige Karten ISBN 978-3-8186-0557-5

Das Zeitalter der Städte

Die entscheidende Kraft im Anthropozän
S. Hirzel Verlag | Stuttgart | 344 Seiten ISBN 978-3-7776-3032-8

[Buchvorstellung]

Andreas Jaun

In der Stadt

Natur erleben – beobachten – verstehen | Naturführer-Reihe Band 5

Haupt Verlag | 1. Auflage 2012

ISBN 978-3-258-07718-5

[Buchvorstellung]

Stefan Ineichen, Bernhard
Klausnitzer, Max Ruckstuhl

Stadtfauna

600 Tierarten unserer Städte

Haupt Verlag | 1. Auflage 2012

ISBN 978-3-258-07723-9

[Buchvorstellung]

Rainer Nahrendorf

Eifel - Das bedrohte Orchideenparadies

Die Königinnen der Pflanzen sind auf dem Rückzug. Sie vertragen keine Düngung, sind auf magere Kalkböden oder Feuchtgebiete angewiesen, müs-sen Aufforstungen, neuen Baugebieten oder Steinbrüchen weichen.  

ISBN: 9783754169124 | 156 Seiten

Buchvorstellung.pdf
PDF-Dokument [221.9 KB]

Krautige Pflanzen
des Harz-Waldes

Schon früh wurde die heilende Wirkung vieler Kräuter erkannt. Die Pflanzen-medizin bestimmte über Jahrtausende die medizinischen Möglichkeiten der Menschen und noch heute werden zahlreiche Pflanzen und  Wirkstoffe zur medizinischen Behandlung eingesetzt.

Herausgeber: Verlag Sternal Media 

Softcover-Einband | 188 Seiten
Querformat von 17 x 22 cm
ISBN 978-3-7557-6138-9
23,99 Euro | E-Book  9,49 Euro

NATUR Online 

Redaktion NATUR Online

Mühlstraße 11 | D - 63517 Rodenbach
Telefon: 06184 –  99 33 797

magazin@natur-online.info

Spenden erwünscht

NATUR Online wird von der GNA e.V. herausgegeben. Dazu benötigen wir Ihre Unterstützung u.a. in Form von Spenden. Spenden an die gemein-nützige GNA sind steuerlich absetzbar. 

 

Raiffeisenbank Rodenbach

IBAN DE75 5066 3699 0001 0708 00
BIC    GENODEF1RDB

Stichwort: NATUR Online

Hinweis in eigener Sache:

Soweit nicht anders angegeben, verwenden wir Fotos von pixabay.com.

Aktualisiert am:

25. November 2022

 

Besucher:innen

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright 2013 - 2020 Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung e.V.

E-Mail