Aktuell Informativ Meinungsbildend NATUR UND UMWELT
AktuellInformativMeinungsbildend  NATUR UND UMWELT

Artenschutz & Biologische Vielfalt

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.

Für jede zweite Websuche spendet Benefind 1 Cent an die Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung e.V., Herausgeberin von NATUR Online. Machen Sie mit!

(c) pixabay

17. Oktober 2017 | Vogelschutz

 

NABU: Über 2,3 Millionen getötete Singvögel allein auf Zypern

 

Präsident Tschimpke: klare Positionierung der EU-Kommission für Vogelschutz gefordert.

[>>>weiterlesen]

16. Oktober 2017 | Brandenburg

 

Ungewöhnliche Wohnungsbaumaßnahme wird Naturparkprojekt

 

Die Gemeinde Wandlitz im Naturpark Barnim hat eine alte Trafostation in ein neues Fledermausdomizil verwandelt. 

[>>>weiterlesen]

13. Oktober 2017 | Artenschutz

 

30 x 2.000 Euro für Hessens Vereine!
„Wir machen mit. Jetzt abstimmen!“ 

Die Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung (GNA e.V.) bittet alle Naturbegeisterte, Mitglieder, Freunde und Förderer, ihr Artenschutzprojekt bei der Herbstinitiative „Vereint für Deinen Verein!“ zu unterstützen.  

[>>>weiterlesen]                                                                 

Quelle: Nationalparkhaus Rosenhaus

11. Oktober 2017 | Arten

 

Den Zugvögeln auf der Spur 

 

Vom 14. bis 22. Oktober finden die 9. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer statt und auch Wangerooge steht ganz im Zeichen des Vogelzugs!

 

[>>>weiterlesen]

10. Oktober 2017 | Arten 

 

Kraniche lassen auf sich warten

 

Kranichsaison im Müritz-Nationalpark beginnt verhalten. Schlechtes Wetter hält Kraniche an der Ostsee fest.

 

[>>>weiterlesen]

 

(c) pixabay

9. Oktober 2017 | Artenschutz

 

Großbritannien will Elfenbeinhandel verbieten

 

Artenschützer fordern globales Verbot, um Elefanten zu retten.

[>>>weiterlesen]

6. Oktober 2017 | Arten / Bayern

 

Wölfe brechen aus Tier-Freigelände aus

Polizei eingeschaltet - Intensive Suchmaßnahmen laufen

 

[>>>weiterlesen]

4. Oktober 2017

 

Welttierschutztag: So können wir im Alltag Wildtiere schützen

Schon Kleinigkeiten können helfen

 

[>>>weiterlesen]

4. Oktober 2017

 

Für 500 Gramm dreimal um die Welt

Bienenexperte Dr. Werner Mühlen referiert am 5. Oktober um 18:30 Uhr in der DBU.

 

[>>>weiterlesen]

 

 

2. Oktober 2017

Neue Studie zu invasiven Arten – NABU: EU muss ambitionierter handeln

Tschimpke: EU-Liste der invasiven Arten muss endlich erweitert werden, um Risiken für die Ökosysteme zu begegnen

 

[>>>weiterlesen]

26. September 2017

 

Wolfsbüro stärker auf die Regionen ausrichten

Zaunbau, Hütehilfen und Förderung von Natur- und Landschaftspflege fördern

 

[>>>weiterlesen]

Kolonie der Bechsteinfledermaus (c) Stefan Zaenker

21. September 2017

 

Fledermausfreundliche Häuser im Landkreis Fulda ausgezeichnet

Gleich drei Auszeichnungen konnte der Vorsitzende der AG für Fledermausschutz Fulda, Stefan Zaenker, in den vergangenen Tagen vornehmen.

[>>>weiterlesen]

Die Berghexe (Chazara briseis) wird immer seltener. © Thomas Schmitt

20. September 2017

 

Dramatischer Insektenrückgang mit absehbaren Folgen

 

BioFrankfurt nennt Zahl 40 als Biozahl 2017

 

[>>>weiterlesen]

19. September 2017 | Zum Welt-Nashorn-Tag (22.9.):

 

Nashorn-Drama am Kap

 

Jeden Tag werden drei Nashörner gewildert

Studie: Wildtiermafia verlegt Verarbeitung von Nashorn-Horn nach Südafrika

 

[>>>weiterlesen]

19. September 2017

 

Zwei neue Tierarten in geplantem Kraftwerksgebiet an der Vjosa entdeckt

Internationales Forscherteam findet in einer Woche 300 Tierarten, darunter eine neue Fisch- und Steinfliegenart [>>>weiterlesen]

Bentheimer Landschwein (c) Guido Gerding

11. September 2017 | Veranstaltungstipp

 

Klimaanpassungen: Alte Nutztierrassen robuster als Hochleistungstiere

 

Prof. Dr. Dr. Frölich, Arche Warder, am 14. September um 18.30 Uhr in der DBU – Eintritt frei.

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

11. September 2017 | Artenschutz

 

Rückkehr des Tigers

 

Weltpremiere: Kasachstan und WWF einigen sich auf Tiger-Wiederansiedlung / Großkatzen im zentralasiatischen Land seit 50 Jahren ausgestorben.

[>>>weiterlesen]

Foto und (c) Hans Oppermann

8. September 2017 | Wolf/Hessen

 

Erster Wolf im Odenwald

 

NABU: Spektakuläre Wolfssichtung bei Wald-Michelbach

 

[>>>weiterlesen]

Schreiadler-Küken (c) Deutsche Wildtier Stiftung

7. September 2017 | Artenschutz

 

800 Fußballfelder für den Schreiadler

 

Wie die Deutsche Wildtier Stiftung gemeinsam mit Land- und Forstwirtschaft Deutschlands bedrohtesten Greifvogel schützt.

[>>>weiterlesen]

Indisches Springkraut in der Kinzigaue (c) GNA

7. September 2017 | Neophyten

 

Unerwünschte Schönheiten 


Gebietsfremde Pflanzen an der Kinzig - Neue Pflanzen aus der ganzen Welt fühlen sich inzwischen sehr wohl bei uns.

[>>>weiterlesen]

6. September 2017 | Artenschutz / Schwalben

 

Abschied von den Schwalben

 

NABU: Im Herbst alte Schwalbennester nicht entfernen

 

[>>>weiterlesen]

Bekassine (c) Günther Bachmeier

31. August 2017 | Zugvögel

Lebensraumverlust auf dem Zugweg

 

Vogelzug ist in vollem Gange - Zerstörung der Lebensräume bedroht Zugvögel auf ihrer Route entlang der Adria - Aktueller Brennpunkt: die Saline Ulcinj in Montenegro 

[>>>weiterlesen]

25. August 2017 | Artenschützer ziehen erste Bilanz

Comeback der Eisvögel geplant

Mit finanzieller Unterstützung der Fraport AG und allen notwendigen Genehmigungen ausgestattet, startete die Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung (GNA) vor genau zwei Jahren ein ornithologisches Artenschutzprojekt zur Rettung des Eisvogels an der hessischen Kinzig. [>>>weiterlesen]

 

25. August 2017 | Tierhandel

 

Giftfischerei für europäische Aquarien

 

Neue Studie zeigt: Jeder sechste Meereszierfisch in der EU ist mit Nervengift Cyanid belastet.

 

[>>>weiterlesen]

 

(c) NABU

25. August 2017 | Internationaler Artenschutz

 

Wilderei bekämpfen und Lebensräume sichern

Über 200.000 Stimmen für den Schneeleopardenschutz Gipfeltreffen in Bischkek ist gestartet

 

[>>>weiterlesen]

 

22. August 2017

 

Am 1. September beginnt Delfintreibjagd in Japan

Delfinschlachten bleibt rückläufig – Fang lebender Tiere für Delfinarien boomt

 

[>>>weiterlesen]

 

Foto: Hartmut Richter, Landesamt für Umwelt

18. August 2017 | Arten

 

Deutschlandweit tiefrot: Sumpfschildkröten in Brandenburg

 

Die Europäische Sumpfschildkröte ist eine der am meisten gefährdeten Wirbeltierarten Deutschlands und deshalb auf der Roten Liste.

[>>>weiterlesen]

Foto: Andreas Baß

18. August 2017 | Nationalpark Müritz

 

Wieder da: Europas größte Eule brütet im Müritz-Nationalpark 

 

Neben dem Uhu ziehen auch Seeadler und Fischadler erfolgreich ihre Jungtiere groß, Zahl der Wanderfalken sinkt leicht.

[>>>weiterlesen]

18. August 2017 | Artenschutz/Hessen

 

Aktionswoche „Bienenfreundliches Hessen“

 

Umweltministerin Priska Hinz informiert sich über Wildbienenprojekte am Kloster Eberbach und bei den Staatsweingütern und weiht Insektenhotel ein.

[>>>weiterlesen]

(c) WWF

17. August 2017 | Artenschutz

 

Flammen bedrohen Orang-Utans

 

Am 19. August ist Orang-Utan-Tag / WWF: Nachfrage nach Palmöl und Papier zerstört Lebensraum unserer nahen Verwandten.

[>>>weiterlesen]

17. August 2017 | Batnight

 

Mit dem NABU auf Batmans Spuren

 

Internationale Fledermausnacht vom 26.- 27. August in Hessen. Buntes Veranstaltungsprogramm geplant.

 

[>>>weiterlesen]

11. August 2017 | Artenschutz

 

NABU zeichnet ersten schwalbenfreundlichen Hausbesitzer in der Wetterau aus

 

Jetzt die Glücksbringer und Sommerboten am eigenen Haus willkommen heißen.

[>>>weiterlesen]

(c) Deutsche Wildtier Stiftung

11. August 2017 | Arten

 

Einer flog aus dem Schreiadler-Nest

 

Der Webcam-Star der Deutschen Wildtier Stiftung ist flügge und startet bald Richtung Afrika.

 

[>>>weiterlesen]

Der Wolf in Deutschland

9. August 2017 | Baden-Württemberg

 

Toter Wolf aus dem Schluchsee wurde erschossen

Umweltminister Untersteller: „Einen Wolf zu erschießen ist eine Straftat. Ich bedauere es sehr, dass ein Mensch das Leben dieses seltenen Geschöpfes mit Gewalt ausgelöscht hat.“

[>>>weiterlesen]

(c) Forstamt Reinhardshagen

9. August 2017 | Hessen

 

Mögliche Wolfssichtung im nordhessischen Reinhardswald

 

Das Umweltministerium bittet Schaf- und Ziegenhalter in dieser Gegend vorsorglich, ihre Zäune zu kontrollieren.

[>>>weiterlesen]

(c) Bundesforstbetrieb Trave der BImA

9. August 2017 | Mecklenburg Vorpommern

 

Vier Wolfswelpen in Fotofalle getappt

 

Für das erste der drei in Mecklenburg-Vorpommern bekannten Wolfsrudel wurde der diesjährige Nachwuchs dokumentiert.

[>>>weiterlesen]

(c) Nationalpark Bayerischer Wald

7. August 2017 | Arten

 

Erster Nachweis von Jungwölfen im Bayerischen Wald

 

Bei der aktuellen routinemäßigen Auswertung einer Fotofalle im Nationalpark Bayerischer Wald wurden drei Jungtiere bestätigt. 

[>>>weiterlesen] [>>>zum Kurzvideo]

Foto: NABU Leverkusen

2. August 2017 | Arten

 

Lang erwartet – jetzt sind sie da - Leverkusener Siebenschläfer haben wieder Junge

 

Webcam des NABU-Leverkusen gewährt Einblicke in die Jungenaufzucht der geheimnisvollen Kobolde der Nacht.

[>>>weiterlesen]

1. August 2017 | Vogelzug

 

Adieu Sommer: Die ersten Zugvögel machen den Abflug

 

Deutsche Wildtier Stiftung: Mauersegler starten schon im August Richtung Süden.

[>>>weiterlesen]

27. Juli 2017 | Wolfsmanagement/Hessen

 

Wolf in Hessen willkommen

 

Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klima, Landwirtschaft und Verbraucherschutz informiert über die richtigen Verhaltensweisen bei Kontakten mit Wölfen. 

[>>>weiterlesen]

26. Juli 2017 | Artenschutz

 

Augen auf beim Kauf exotischer Ware

 

"Spirituelles Energieobjekt" aus angeblicher Pflanzenwurzel entpuppt sich als Echsenpenis. 

 

[>>>weiterlesen]

18. Juli 2017 | NRW

 

Afrikanische Schweinepest breitet sich aus

 

Umweltministerium ruft zur verstärkten Wildschweinjagd auf. Lebensmittelreste sollen ordnungsgemäß entsorgt werden.

[>>>weiterlesen]

Foto: Karin Costanzo/Deutsche Wildtier Stiftung

13. Juli 2017 | Deutsche Wildtier Stiftung

 

Zimmer frei im Luxus-Hotel: Arbeiterinnen wohnen zum Nulltarif

 

Deutsche Wildtier Stiftung eröffnet Wildbienen-Hotel in Hamburgs Top-Lage im Stadtpark „Planten un Blomen“.

[>>>weiterlesen]

29. Juni 2017 | Pro Wildlife e.V.

 

Südafrika schlachtet Löwen aus

 

Umweltministerium gibt Export von Knochen von 800 Tieren pro Jahr frei.

 

[>>>weiterlesen]

29. Juni 2017 | Vogelschutz

 

Warten mit dem Heckenschnitt

 

Der NABU Hessen bittet alle Gartenbesitzer, sich aufgrund der Brutzeit noch vier Wochen mit dem Hecken- und Strauchschnitt zu gedulden.

[>>>weiterlesen]

28. Juni 2017 | Arten

 

Fledermauszug auf breiter Front

 

Ein Forschungsprojekt des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) widmet sich Fragen zu Zugrouten und Rastgebieten.

[>>>weiterlesen]

26. Juni 2017 | Artenschutz/Hessen

 

Bienenfreundliches Hessen

 

Landesregierung, Imker und Landwirte engagieren sich gemeinsam für den Schutz und Erhalt der Bestäuber.

 

[>>>weiterlesen]

(c) GNA

22. Juni 2017 | Artenvielfalt/Main-Kinzig-Kreis

 

Mehr Vielfalt in der Kinzigaue

 

Die Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung (GNA e.V.) setzt sich nachdrücklich für den Erhalt artenreicher Auenwiesen an der unteren Kinzig ein.

[>>>weiterlesen]

21. Juni 2017 | Naturschutz / Fledermäuse

 

Junge Fledermäuse in Not

 

NABU-Hotline für Fledermaus-Findelkinder hilft bei Fragen und vermittelt falls erforderlich regionale Ansprechpartner.

[>>>weiterlesen]

Agrar-Report zur biologischen Vielfalt

21. Juni 2017 | WWF Statement

 

Stumme Wiesen und Felder

 

WWF fordert grundlegende Erneuerung der Landwirtschaftspolitik - Nicht nur der Natur geht es schlecht, Opfer sind auch die Bauern selbst.

[>>>weiterlesen]

21. Juni 2017 | NABU-Statement

 

Schlechtes Zeugnis für die Landwirtschaftspolitik

 

NABU-Präsident Tschimpke: BfN-Agrar-Report 2017 verdeutlicht kritische Situation in der Agrarlandschaft.

[>>>weiterlesen]

21. Juni 2017 | Artenvielfalt/Landwirtschaft

 

BfN-Präsidentin fordert Kehrtwende in der Agrarpolitik

 

Das BfN zeigt in seiner Analyse, dass sich die Situation der biologischen Vielfalt in der Agrarlandschaft deutlich verschlechtert hat.

[>>>weiterlesen]

Riesenbärenklau Foto: pixabay

20. Juni 2017 | Arten

 

NABU begrüßt Ergänzungen der EU-Liste invasiver Arten

 

Tschimpke: Invasive Arten sind weltweite Bedrohung für die Artenvielfalt.

[>>>weiterlesen]

(c) MKK

20. Juni 2017 | Artenschutz/Hessen

 

Arnika – Artenhilfsprogramm zur Erhaltung einer seltenen Pflanze

 

Gemeinsam mit dem Landschaftspflegeverband und Kooperationspartnern setzt sich der Main-Kinzig-Kreis für die Erhaltung und Erweiterung der Arnika-Pflanze ein. [>>>weiterlesen]

16. Juni 2017 | Artenschutz international

 

Russischer Raubkatzen-Zensus

 

WWF zählt Schneeleoparden: Bestand in Russland stabil, aber weiter gefährdet.

 

[>>>weiterlesen]

16. Juni 2017 | Agrar/EU/Umwelt

 

EU-Abgeordnete stimmen für Pestizid-Verbot

 

NABU: Endlich Schluss mit Glyphosat & Co. auf ökologischen Vorrangflächen.

[>>>weiterlesen]

14. Juni 2017 | Pro WIldlife informiert:

 

Tierschutzfallen im Urlaub

 

Ein Selfie mit einem Affen, ein Nachmittag im Delfinarium, eine Koralle als Mitbringsel: In vielen Urlaubsländern lauern Tierschutzfallen auf die Reisenden.

[>>>weiterlesen]

14. Juni 2017 | Arten/Naturschutz

 

Wolf streift durch Mittelhessen

 

NABU: Neue bestätigte Wolfssichtung bei Biebertal

 

[>>>weiterlesen]

12. Juni 2017 | Brandenburg/Artenschutz

 

Wolfsbeauftragte des Landes nehmen ihre Arbeit auf

 

Die zwei Fachfrauen sollen die Öffentlichkeitsarbeit zum Wolf in Brandenburg und die Beratung der Weidetierhalter intensivieren.

[>>>weiterlesen]

(c) Seehundstation Norddeich

7. Juni 2017 | Arten

 

Hochsaison für Heuler beginnt


Erster Heuler 2017 in der Seehundstation Norddeich aufgenommen.

 

[>>>weiterlesen]

(c) WWF

2. Juni 2017 | Artenschutz/Meere

 

Bann auf dem Papier bringt Tod im Netz

 

WWF: Verlängertes Stellnetz-Verbot allein rettet letzte Vaquita-Schweinswale nicht.

 

[>>>weiterlesen]

31. Mai 2017 | Artenschutz

 

Appell an Fluglinien nach Island: Keine Werbung für Walprodukte!

 

Tierschutzorganisationen nehmen die Airlines in die Verantwortung.

[>>>weiterlesen]

Rufender Laubfrosch (c) GNA

31. Mai 2017 | Artenschutz auf Erfolgskurs

 

„Ohrenbetäubender Lärm“ in der Aue

 

Wenn im frühen Sommer die abendlichen Laub-froschchöre in den Auen an der unteren Kinzig im südhessischen Main-Kinzig-Kreis zu hören sind, ist das für das Team der Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung (GNA) ein Grund zur Freude. 

[>>>weiterlesen]

30. Mai 2017 | Nationale Strategie zur Biologischen Vielfalt

 

Die Blockade einer Vision

 

Zehn Jahre Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt: Naturschutzverbände kritisieren in Analyse Blockadepolitik.

[>>>weiterlesen]

29. Mai 2017 | Artenschutz

 

„BienABest“: Wildbienen im Fokus

 

Neues Projekt soll Arten und Bestäubungsleistung sichern.

[>>>weiterlesen]

29. Mai 2017 | Brandenburg

 

Ehrenamtliche Biberberater nehmen ihre Arbeit auf

 

Sie sollen als direkte Ansprechpartner mit Betroffenen Lösungsvorschläge bei von Bibern verursachten Konfliktfällen entwickeln. 

[>>>weiterlesen]

(c) WWF

26. Mai 2017 | Artenschutz

 

Koalas auf absteigendem Ast

 

Lebensraumverlust, Verkehrsunfälle und Chlamydien: WWF-Analyse warnt vor massivem Koala-Sterben in Australien

 

[>>>weiterlesen]

23. Mai 2017 | NRW

 

Umweltministerium bestätigt weiteren Wolfs-Nachweis in NRW

 

Bilder belegen Wolf im Oberbergischen Kreis. DNA-Analyse soll weitere Erkenntnisse bringen.

[>>>weiterlesen]

Quelle: www.schreiadler.org

23. Mai 2017 | Artenschutz

 

Liveschaltung in die Küken-Kinderstube

 

Unter www.schreiadler.org der Deutschen Wildtier Stiftung beobachten Sie jetzt, wie Schreiadler in der Wildnis brüten.

[>>>weiterlesen]

22. Mai 2017 - Internationaler Tag der Biologischen Vielfalt 

22. Mai 2017 | NRW

 

Das wilde NRW erhalten und schützen

 

Umweltministerium ruft am internationalen Tag der biologischen Vielfalt zum Schutz der heimischen Artenvielfalt auf.

[>>>weiterlesen]

22. Mai 2017 | Hessen

 

Schutz und Erhalt von Artenvielfalt sichert unsere Lebensgrundlage"

 

Umweltministerin Priska Hinz: „Wilde Ecken im Garten oder bienenfreundliche Blumen auf dem Balkon: Wir können den weltweiten Verlust an Biodiversität gemeinsam aufhalten.“[>>>weiterlesen]

19. Mai 2017 | Natur/Tiere/Garten

 

NABU: Schwalben suchen ein Zuhause

 

Jetzt die Sommerboten unterstützen! Hausbesitzer können sich als "Schwalbenfreundliches Haus" auszeichnen lassen.

 

[>>>weiterlesen]

19. Mai 2017 | NABU

 

Mehr als 6.000 Tümpel für die Gelbbauchunke

 

Ein Jahr vor Projektende sind viele Maßnahmen erfolgreich abgeschlossen

 

[>>>weiterlesen]

(c) NABU/Rohit Varma

18. Mai 2017 | Internationaler Tag der Artenvielfalt (22.5.)

 

Seltene Streifenhyäne in Tadschikistan entdeckt

 

Schutzprojekt soll Tierart vor der Ausrottung bewahren.

[>>>weiterlesen]

 

Brutwände für den Eisvogel

FREIANZEIGE GNA e.V. | Tägliche Abstimmung für den Eisvogel bis 8. November 2017

Besser machen!

Bundesweiter Upcycling-Wettbewerb für Jugendliche 

Einsendeschluss: 17. Januar 2018

© iStock.com/RichVintage
ANZEIGE

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

HERBSTANGEBOT

Nutzen Sie unseren Einführungsrabatt

von 25 %, wenn Sie erstmalig bei NATUR Online werben,

bei einer Vertragsdauer von mindestens 6 Monaten.

[>>>Aktuelle Angebote]

Siebenschläfer-Webcam

Foto: NABU Leverkusen

>>>HIER geht es zum Siebenschläfer-TV mit Eindrücken aus der Schlafhöhle.

Mit der Vortragsreihe „Wasser – Lebensgrundlage und Konfliktstoff“ will die Braunschweigische Wissenschaft-liche Gesellschaft mit ihren Partnern den Blick für verschiedene Aspekte rund um die Bedeutung des Wassers für die Gesellschaft schärfen. 

Schadstoffe im Wasser
PROGRAMM.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]
ANZEIGE

Unser Filmtipp

A PLASTIC OCEAN
Der Dokumentarfilm  zeigt eindrucks-voll, wie dramatisch das Plastikmüll-Problem in den Meeren ist und erinnert daran, welch zerstörerische Folgen unsere Wegwerf-Kultur für den Planeten hat.  Absolut sehenswert, aber noch nicht überall zu sehen!

[>>>zum Trailer]

Unsere Buchtipps

Empfehlenswertes Buch für Ornitho-logen und solche, die es werden wollen. [>>>zur Buchvorstellung]

FREIANZEIGE
(c) WWF

Ab Februar 2017

Living Planet Tour
von und mit Dirk Steffens 

Der bekannte TV-Moderator und Um-weltaktivist Dirk Steffens (TerraX/ZDF) ist ab Februar 2017 nach dem erfolg-reichen Tourauftakt 2016 wieder mit einem abendfüllenden Infotainment-Vortrag auf großer Deutschland-Tour: Mit den Ergebnissen des aktuellen WWF Living Planet Report und spannenden Berichten über seine Erfahrungen mit bedrohten Tierarten auf der ganzen Welt.
[>>>TICKETS & TERMINE]

Erfolgreich werben mit NATUR Online

Werbeanzeige mit Link zu Ihrer Unter-nehmenshomepage für nur 50 € im Monat. Laufzeit & Platzierung n. V.

Achten Sie auf unsere Angebote! 

Kontakt: 06184 - 99 33 797
anzeigen@natur-online.info

Die Werbeeinnahmen kommen Natur-
und Artenschutzprojekten zu gute. 

Wie werbe ich bei NATUR Online?

2017 - Veranstaltung,
Fortbildung und mehr

Nationalpark Berchtesgaden

Bionik-Ausstellung 

Die neue, interaktive Ausstellung im Nationalparkzentrum erstreckt sich über zwei Stockwerke und ist ab sofort und noch bis zum 31. Oktober täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr im „Haus der Berge“, Hanielstraße 7, in Berchtes-gaden zu sehen. Der Besuch der Bionik-Ausstellung ist kostenfrei.

(c) Nationalpark Berchtesgaden

Naturpark Taunus

Von Wildkatzen und Wildkräutern

Der aktuelle Veranstaltungskalender präsentiert rund 90 Touren.

Veranstaltungen 2017.pdf
PDF-Dokument [3.0 MB]

Nationalpark Wattenmeer

9. Zugevogeltage im Nationalpark vom 14. bis 22. Oktober. Angeboten werden mehr als 200 Exkursionen, Vorträge, Lesungen und weitere Veranstal-tungen. Das Programm finden Sie unter: www.zugvogeltage.de

Biologische Vielfalt der Obstwiesen

Einführung in die Obst-sortenbestimmung - am Beispiel Apfel

Ein erster Schritt in die Obstsorten-bestimmung ist das Studium der äußeren und inneren Merkmale einer Frucht – die Pomologie. Am 22.10.2017 in der Naturschutz-Akademie Hessen, Wetzlar.

Programm & Anmeldung
Obstsortenkunde.pdf
PDF-Dokument [50.9 KB]

Pressearbeit wie ein Profi - Schreibwerkstatt

In diesem Seminar werden Theorie und Praxis der Pressearbeit sowie Gestaltungstipps für Presseartikel vermittelt. Durch Informationen über die Praxis in Zeitungsredaktionen wird deutlich, welche Anforderungen Presseartikel erfüllen müssen, damit sie gedruckt werden. Praxisnahe Tipps und Tricks helfen, dieses Ziel zu erreichen.

Am 28.10.2017 beim Umweltzentrum & Gartenkultur Fulda e.V. Johannisstraße 44, 36041 Fulda.

Programm & Anmeldung
Pressearbeit.pdf
PDF-Dokument [113.6 KB]

Biologische Vielfalt der Obstwiesen

Hochstämme pflanzen und pflegen

Die Veranstaltung zeigt, welche Überlegungen und Maßnahmen in
Bezug auf die Pflanzung und Pflege von jungen Obstbäumen nötig sind.

Am 4.11.2017 in der Naturschutz-Akademie Hessen, Wetzlar.

Programm & Anmeldung
Hochstammpflege.pdf
PDF-Dokument [43.5 KB]

Tetrapack!
Wir wandern zu mehreren Bauernhöfen und sehen, wo unsere Milch oder Fleisch herkommen. Sie bekommen eine Führung auf einem hochtechni-sierten Milchviehbetrieb und werden staunen. Teilstrecke mit dem Auto. Anschließend Einkehr. Eine Ver-anstaltung des Naturpark  Spessart, 

Anmeldung und Information: Ruth Elsesser, Erlebnisführerin,  E-Mail: vivanatura@t-online.de

Sonntag, 05.11.2017 , Treffpunkt: Bahnhof Schöllkrippen, 11:00 Uhr

Aufwandentschädigung: 5,00 €/Person, zu den Kosten kommen noch Ge-schenke für die Bauern, Dauer: min.
4 Stunden, 
Weglänge: 8 km

Grün oder grau?

Städte zwischen Innenentwicklung und grüner Infrastruktur

Herbstkooperation von HVNL (Hess. Vereinigung für Naturschutz und Landschaftspflege) und NAH, die sich mit der Situation der Innenentwicklung von Klein-, Mittel- und Großstädten auseinandersetzt. Im Focus stehen die grüne Stadtinfrastruktur und eine nachhaltige Stadtentwicklung mit entsprechenden Hintergründen und Beispielprojekten. 

Freitag, 10.11.2017, 9-15.30 Uhr in Frankfurt

Programm & Anmeldung
N189_2017_Grüne Infrastruktur.pdf
PDF-Dokument [56.8 KB]

Biologische Vielfalt erkennen
Einführung in die Federkunde
Vogelfedern sind nicht nur interessante und oft wunderschöne Gebilde, son-dern geben Hinweise auf ihre Träger, auf die Art und möglicherweise auch auf Aspekte des Vogel(ab-)lebens.

Nachmittagsveranstaltung am 24.11.2017 in der Naturschutz-Akademie Hessen, Friedenstr. 30, 35578 Wetzlar 

Programm & Anmeldung
N147_2017_Federkunde.pdf
PDF-Dokument [210.1 KB]
face to face (c) Bence Máté Photography

Wunder der Natur

Verlängert bis zum 30.11.2017

Die große Ausstellung im Gasometer Oberhausen feiert bildgewaltig das Leben der Tiere und Pflanzen – Höhe-punkt ist eine 20 Meter große Erdkugel im gigantischen Innenraum. [>>>weiterlesen]

2018 - Veranstaltung,
Fortbildung und mehr

Der Berg ruft

heißt die kommende Ausstellung im Gasometer Oberhausen, die am 16. März 2018 beginnt. Sie zeigt die Vielfalt dieser außergewöhnlichen Welt und erzählt von der Faszination der Berge auf uns Menschen. Sie macht den ewigen Kreislauf des Gesteins nach-vollziehbar und zeigt in einzigartigen Filmausschnitten und Fotos wie in Jahrmillionen in den gewaltigen Gebirgsmassiven der Erde einzigartige Lebenswelten mit ihrer ihnen eigenen Tier- und Pflanzenwelt entstanden sind.

[>>>weiterlesen]

VdHK-Seminar Biospeläologische Grundlagen

Höhlentierseminar vom 20. bis 22. April 2018 in Bad Grund (Harz)

Programm & Anmeldung
Flyer_Biosem_2018.pdf
PDF-Dokument [407.1 KB]

NATUR Online 

Redaktion NATUR Online

Buchbergstr. 6 | D - 63517 Rodenbach
Telefon: 06184 –  99 33 797

magazin@natur-online.info

Anfahrt

Aktualisierung:

18. Oktober 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright 2013 - 2017 Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung e.V.