Aktuell Informativ Meinungsbildend NATUR UND UMWELT
AktuellInformativMeinungsbildend  NATUR UND UMWELT

Artenschutz & Biologische Vielfalt

Aktuelle Natur- und Umweltnachrichten aus aller Welt, sachlich gebündelt und

kompakt präsentiert, sorgen für den Erfolg von NATUR Online. Durch Ihre steuerlich abzugsfähige Spende kann NATUR Online weiter unabhängig berichten. [>>>mehr]

Wildkatze (c) Thomas Stephan / BUND

21. Januar 2019 | Unerforschtes Gelände

 

Winterwetter setzt Wildkatzen und Wildkatzenforschern zu

 

BUND untersucht Waldgebiete auf Wildkatzenbestände 

 

[>>>weiterlesen]

18. Januar 2019 | Winter extrem

 

Nur die Starken kommen durch

 

Überlebensstrategien der Wildtiere unter meterhohem Schnee

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

20. Dezember 2018

 

Gutes Jahr für Meister Adebar

 

Weißstorch-Freunde zählen 690 Brutpaare mit 1400 Jungen

 

[>>>weiterlesen]

© Bundesforstbetrieb Thüringen-Erzgebirge/ Messner

17. Dezember 2018

 

Borkenkäferplage auch auf DBU-Naturerbefläche

 

DBU-Tochter holt befallene Fichten aus dem Himmelsgrund

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

7. Dezember 2018 | Dramatische Lage!

 

Rote Liste der Pflanzen: Offenbarungs-eid verfehlter Agrar- & Gewässerpolitik

 

BUND fordert Stopp des Tods auf Raten

 

[>>>weiterlesen]

ANZEIGE

6. Dezember 2018 | DNA-Analyse: Hund und Katze

 

NABU Niedersachsen ruft zur Ver-sachlichung in der Wolfsdiskussion auf

 

Wolf wird zur Legendenbildung genutzt

 

[>>>weiterlesen]

6. Dezember 2018 | Biologische Vielfalt

 

Neue Lebensräume für die Barbe

 

Ein vom Bundesumweltministerium mit 1,3 Millionen Euro gefördertes Projekt will die Nebenflüsse der Aller wieder ihrem natürlichen Zustand näher bringen.

 

[>>>weiterlesen]

5. Dezember 2018 | Zebrafleich bei Netto!

 

Artenschützer kritisieren Konsum von exotischem Wildfleisch

 

Zebra, Känguru und Co. gehören nicht ins Regal

 

[>>>weiterlesen]

Schwarze Heidelibelle (c) Michael Post / GdO

29. November 2018

 

Die Schwarze Heidelibelle ist Libelle des Jahres 2019

 

48 der insgesamt rund 80 heimischen Libellenarten stehen auf der Roten Liste gefährdeter Insekten

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

28. November 2018

 

Gestatten: das Reh!

 

Die Deutsche Wildtier Stiftung hat das Reh zum Tier des Jahres 2019 ernannt

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

23. November 2018

 

NABU: Zunahme illegaler Wolfstötungen ist alarmierend

 

Bereits 50 Totfunde in Niedersachsen / Miller: Abschüsse von Wölfen sind kein Kavaliersdelikt 

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

23. November 2018

 

73 Wolfsrudel in Deutschland
 

WWF sieht Bundesländer in der Pflicht - konsequenter Herdenschutz & mehr Unterstützung für Tierhalter

 

[>>>weiterlesen]

Schachbrettfalter (c) Erk Dallmeyer / BUND

22. November 2018 | Schmetterling des Jahres

 

BUND: Der Schachbrettfalter ist Schmetterling des Jahres 2019

 

Es soll auf die Bedrohung der Art durch die intensive Landwirtschaft aufmerksam gemacht werden

 

[>>>weiterlesen]

(c) wikipedia

21. November 2018 | Artenschutz

 

„Team Feldhamsterland“ ist startbereit

 

Sechzig Fachleute aus Landwirtschaft, Artenschutz, Ehrenamt und Politik treffen sich in Gotha, um den hochbedrohten Nager zu retten

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

19. November 2018

 

NABU: Drei goldene Regeln zum richtigen Füttern von Vögeln im Winter

 

Winterfütterung rettet Vogelleben und vermittelt Artenkenntnis

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

16. November 2018

 

Schweinepest gefährdet Tiger

 

Wildschweine: Nahrung des Amur-Tigers in China und Russland bedroht

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

16. November 2018

 

Stachelhäuter suchen Winterquartiere

 

NABU Hessen gibt Tipps zum Umgang mit Igeln im Herbst

 

[>>>weiterlesen]

(c) WWF

15. November 2018

 

Dauerhafter ökologischer Ausnahmezustand Neue Rote Liste

 

Berggorilla und Walen geht es besser / Klimawandel, Waldzerstörung und Überfischung sind Hauptprobleme

 

[>>>weiterlesen]

13. November 2018

 

Tiger und Nashorn atmen auf  

 

China stoppt Lockerung des Handels mit Tigerknochen und Nashornhorn

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

12. November 2018

 

Umweltminister: Beschluss zum Umgang mit dem Wolf

 

Auf ihrer Herbstkonferenz haben Umweltminister von Bund und Ländern den „Umgang mit dem Wolf“ erörtert.

 

[>>>weiterlesen]

Quelle: Jiri Bodahl

30. Oktober 2018 | Biologische Vielfalt

 

Gartenschläfer: Eine Schlafmaus in Not 

 

BUND, Senckenberg Gesellschaft und Universität Gießen starten Naturschutzprojekt 

 

[>>>weiterlesen]

29. Oktober 2018

 

Wildkatzen droht besonders im Herbst der Tod an der Straße 

Junge Wildkatzen verlassen in diesen Wochen den Ort ihrer Geburt, um sich eigene Reviere zu suchen.

 

[>>>weiterlesen]

25. Oktober 2018 | NABU

 

Über 4.000 schwalbenfreundliche Häuser in Niedersachsen

 

Nester von Schwalben sind ganzjährig geschützt

Schwalben auf dem Weg ins Winterquartier

 

[>>>weiterlesen]

16. Oktober 2018 | Kranichzug

 

Kraniche am Himmel über Hessen

 

NABU Hessen: Kranich-Beobachtungen online melden

 

[>>>weiterlesen]

 

Blauschwarzer Eisvogel © Prof. Dr. Thomas Gottschalk/Hochschule Rottenburg

15. Oktober 2018

 

Ein Mosaik lichter Waldstrukturen für den Schutz von Schmetterlingen 

 

DBU und Hochschule Rottenburg bringen Licht in dunkle Wälder – Fördersumme: 211.000 Euro

 

[>>>weiterlesen]

15. Oktober 2018

 

Wenn Touristen zu Schmugglern werden

 

WWF veröffentlicht Souvenir-Ratgeber / App warnt vor illegalen Mitbringseln vom Strand und exotischen Märkten 

 

[>>>weiterlesen]

5. Oktober 2018

 

Neuer Umgang mit dem Wolf 

 

Brandenburg unterstützt Bundesratsinitiative für praktikables Wolfsmanagement in ganz Deutschland

 

[>>>weiterlesen]

28. September 2018 | Bayern

 

Artenschutz auch unter Wasser

 

Neues Artenschutzzentrum startet erstes Projekt

 

[>>>weiterlesen]

Breitrandkäfer | Foto: Gesine Schmidt

25. September 2018 | Mecklenburg - Vorpommern

 

Vorkommen vom Aussterben bedrohter
Schwimmkäfer bestätigt

Der äußerst seltene Breitrandkäfer und der Schmal-bindige Breitflügeltauchkäfer sind im Müritz-Nationalpark zu Hause.

 

[>>>weiterlesen]

17. September 2018 | Pro Wildlife meldet Erfolg

 

Walfangverbot bleibt erhalten

 

IWC-Tagung in Brasilien:

Walschutz statt Walfängerclub

 

[>>>weiterlesen]

17. September 2018 | Wildes Europa

 

Leben mit Wolf, Bär und Co

 

WWF und Partner bringen hochkarätige Konferenz zu Wildtierkonflikten erstmals nach Europa

 

[>>>weiterlesen]

5. September 2018 | Gewilderte Elefanten entdeckt 

 

Elefanten-Massaker in Botswana

 

Wilderei-Krise schwappt über in „sicheren Hafen“ für Dickhäuter

 

[>>>weiterlesen]

 

4. September 2018 | Deutsche Wildtier Stiftung

 

Wanderer statt Waisenkinder

 

"Lassen Sie den Igelnachwuchs ziehen. Er erobert nur Ihren Garten."

 

[>>>weiterlesen]

3. September 2018 | Artenschutz

 

Keine Renaissance der Waljagd

 

IWC-Konferenz in Brasilien:

Japan beantragt "nachhaltigen Walfang"

 

[>>>weiterlesen]

29. August 2018 | Fischerei

 

Fangverbot für Ostsee-Hering hätte dramatische wirtschaftliche Folgen

 

Aber: Bestandserhaltung gefährdet

 

[>>>weiterlesen]

24. August 2018 | Hessen

 

Globale Verantwortung für Artenvielfalt

 

Umweltministerin zu Besuch in der Asservatenkammer des Regierungspräsidiums Darmstadt

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

20. August 2018 | Gute Saison für Wespen und Hornissen

 

Sommer 2018: Saison für Wespen und Hornissen

 

Aufgrund diesjähriger Witterungsbedigungen herrschen gute Bedingungen für Wespen und Hornissen

 

[>>>weiterlesen]

14. August 2018

 

Die große Flatter

 

Waldrappe starten mit ihren menschlichen Fluglotsen ins Winterquartier in die Toskana

 

[>>>weiterlesen]

13. August 2018 | Brandenburg

 

Entwurf des neuen Wolfsmanagements

 

Fünf Handlungsansätze für den Umgang mit dem Wolf in der Kulturlandschaft

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

8. August 2018 | Weltkatzentag

WWF und BUND legen „Aktionsplan Luchs“ vor

 

Nur 80 erwachsene Tiere: Größte wildlebende Katzenart in Deutschland weiterhin in kritischem Zustand

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

3. August 2018 | Schutz des Feldhamsters

Hoffnung für den Feldhamster


Neues Projekt im Bundesprogramm Biologische Vielfalt

 

[>>>weiterlesen]

Blaue Holzbiene auf Breitblatt-Platterbse. (c) Corinna Schulze, GNA e.V.

2. August | Insektenzählung

 

Eine Stunde lang Sechsbeiner zählen

 

Zweiter Teil der großen Mitmachaktion „Insektensommer“ startet

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

1. August 2018 | Hintergrundinformation

 

Vogelsterben: Gewinner & Verlierer - Immer mehr und immer weniger Vögel!?

 

Erfolge zeigen - gemeinsame Anstrengungen gegen den Artenverlust lohnen sich, damit auch zukünftige Generationen eine bunte Artenvielfalt erleben können.

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

1. August 2018 | Amphibienschutz

 

Neue Heimat für Gelbbauchunken

 

NABU siedelt seltene Amphibien im Steinbruch Malapertus an

 

[>>>weiterlesen]

26. Juli 2018 | Wiederbesiedelung scheint möglich

 

Vorfahrt für den Fischotter

50 Jahre lang galt der Fischotter in Hessen als aus-gestorben. Doch diese Bewertung gehört der Vergan-genheit an. Nach Biber, Luchs und Sumpfschildkröte hat Hessen nun einen weiteren Rückkehrer.

 

[>>>weiterlesen]

Baumhummel (c) LLH

24. Juli 2018 | Bad Schwalbach - Hessen

 

Ein Quell der Biodiversität 

 

Beratungsgarten der Landesgartenschau besticht durch neuen Lebensraum für zahlreiche Insekten

 

[>>>weiterlesen]

24. Juli 2018 | Wald in Hessen

 

Neues Schutzgebiet im Reinhardswald

 

Naturschutzverbände schlagen 900 Hektar großen Naturwald vor

 

[>>>weiterlesen]

19. Juli 2018

Gemeinsame Presseinformation von IFAW und EuroNatur

Schutzmaßnahmen wirken

Wolfszahlen in Westpolen entwickeln sich weiter positiv

 

 

[>>>weiterlesen]

17. Juli 2018

 

Südafrika gibt 1500 Löwenskelette für Export frei

 

Pro Wildlife fordert Handelsverbot

 

[>>>weiterlesen]

5. Juli 2018

 

Artenschutz ist Generationenaufgabe

 

Junge Flussperlmuscheln im Bayerischen Wald ausgewildert

 

[>>>weiterlesen]

3. Juli 2018 | Sommerreise in Niedersachsen

 

Mit dem Ruderboot zu einem einzigartigen Naturerlebnis 

Umweltminister besichtigt Trauerseeschwalbenkolonie auf dem Dümmer

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

26. Juni 2018 | Artenschutz in Russland

 

Abseits der WM in Russland: Kaiseradler an der Wolga

 

Der NABU schützt den „König der Lüfte“ in der Uljanovsk-Region

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

26. Juni 2018 | Wilderei

 

Aktenzeichen Luchs

 

Der größte Feind der Luchse sind Wilderer, wie eine Studie von WWF, IZW und der Universität Freiburg zeigt

 

[>>>weiterlesen]

Junger Seeadler. (c) Heinz Sielmann Stiftung, Fotograf: Sebastian Hennings

25. Juni 2018 | Seeadler in der Döberitzer Heide

 

Ein gutes Jahr für die Seeadler

 

Drei Jungvögel in Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide beringt

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

21. Juni 2018 | Aktionsprogramm Insektenschutz

 

Biologische Vielfalt / Insektenschutz

 

Bundeskabinett beschließt Eckpunkte für Aktionsprogramm zum Insektenschutz

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

21. Juni 2018 | Großer Erfolg Mexikos Naturschutz!

 

Mexikos Jaguare auf dem Vormarsch

 

Großkatzen-Zensus: Bestand wächst um 20 Prozent

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

15. Juni 2018 | Fledermausbotschafter

 

NABU: Fledermausbotschafter in Nordwest-Niedersachsen haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen


NABU-Projekt bildet weiter erfolgreich naturinteressierte Bürgerinnen und Bürger aus

[>>>weiterlesen]

(c) Nationalpark Harz

15. Juni 2018 | Bestandsaufnahme: Luchs im Harz

 

Wie viele Luchse gibt es im Harz?

 

Auswertung von Fotofallenbildern aus dem nordöstlichen Teil des Mittelgebirges liegt vor

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

14. Juni 2018 | Rückgang der Eisbären

 

Eisbären erliegen Erderhitzung

 

Zahl der Eisbären in der südlichen Hudson Bay drastisch gesunken / WWF: Kohlestopp dringend nötig

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

14. Juni 2018 | Igelfunde in Hessen

 

Aufruf zur Meldung von Igelfunden in Hessen
 

Helfen Sie und melden Sie Ihre Igelfunde unter folgendem Link: https://www.logl-hessen.de/index.php/igel-sichtung-melden

[>>>weiterlesen]

 

(c) pixabay

14. Juni 2018 | Invasive Arten

 

Wie geht Hessen künftig mit Schmuckschildkröten, Nutria und Waschbär um?

 

Hessen setzt als bundesweit erstes Land die Managementpläne für den Umgang mit invasiven Tier- und Pflanzenarten in Kraft

[>>>weiterlesen]

Auftaktveranstaltung, © NABU/Matthias Freter

13. Juni 2018 | Amphibienschutz

 

Neues Großprojekt zum Amphibien-schutz beim NABU Niedersachsen – „Startschuss“ durch Umweltminister Lies

 

Auftaktveranstaltung des EU LIFE-Projektes: „Manage-ment der Gelbbauchunke und anderer Amphibienarten

                                                                  dynamischer Lebensräume“

                                                                         [>>>weiterlesen]

 

(c) pixabay

12. Juni 2018 | Feldhamster

 

9.000 Euro für Hessens Feldhamster – Umweltlotterie GENAU unterstützt neue Feldhamsterstation

 

Unterzeichnung einer Absichtserklärung zum Schutz des Feldhamsters und Eröffnung der Feldhamsterstation in der Fasanerie Wiesbaden

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

11. Juni 2018 | Tag des Luchses

 

Wo sich Luchs und Mensch guten Tag sagen

 

Europaweite Aktionen zum ersten Internationalen Tag des Luchses am 11. Juni

 

[>>>weiterlesen]

(c) Seehundstation Nationalpark-Haus, Femke

7. Juni 2018 | Seehundstation Norddeich

 

Hochsaison für Heuler beginnt

 

Erster Heuler 2018 in der Seehundstation Norddeich aufgenommen

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

6. Juni 2018 | Fledermäuse

 

Junge Fledermäuse brauchen Hilfe

 

NABU-Hotline für Fledermaus-Findelkinder gibt Unterstützung

 

[>>>weiterlesen]

5. Juni 2018 | Vogelschutz

 

Sieg für Sperling, Amsel und Kohlmeise

 

Hessische Naturfreunde zählten über 75.000 Vögel in 2.300 Gärten

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

30. Mai 2018 | Insekten-Zählung

 

Zähl mal, was da krabbelt und flattert

 

Neue NABU-Aktion „Insektensommer“ ruft zum Mitmachen auf

 

[>>>weiterlesen]

29. Mai 2018 |  Naturschutz & Biologische Vielfalt

 

„WerBeo“ bündelt Wissen zur biologischen Vielfalt in Deutschland

Bundesumweltministerium fördert „Werkzeuge zur Erfassung biologischer Beobachtungsdaten in Deutschland“ 

[>>>weiterlesen]

Natürlich reisen

Willkommen im Gästehaus

"L 'Aire de la Séranne"

Wir laden Sie herzlich ein in das wildromantische Flusstal der Buèges.
Das Tal mit seinen malerischen Dörfern liegt einsam am Fuß der Séranne-Berge. Dennoch ist es nicht weit zur Großstadt Montpellier. Seine besondere Lage zwischen Cevennen und Mittel-meer ermöglicht abwechslungsreiche Landschaftserlebnisse. [>>>mehr]

ANZEIGE

Kursprogramm 2019
Programm 2019.pdf
PDF-Dokument [103.5 KB]
ANZEIGE

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

WINTERAKTION

Nutzen Sie unseren Einführungsrabatt

von 25 % im 1. Quartal, wenn Sie erstmalig bei NATUR Online werben,

bei einer Vertragsdauer von mindestens 6 Monaten.

[>>>Aktuelle Angebote]

ANZEIGE

Wettbewerbe

„Brockenmilchstraße“ (c) Matt Aust aus Halle

Fotowettbewerb HarzNATUR startet wieder

Einsendeschluss: 15. März 2019

Der Nationalpark Harz ruft gemeinsam mit der SilverLynx Media GmbH aus Herzberg Fotografinnen und Foto-grafen auf, ihre schönsten und spektakulärsten Bilder aus dem Harzer Nationalpark beim Fotowettbewerb HarzNATUR 2019 einzureichen. Die schönsten Bilder begeistern regel-mäßig viele Menschen in einer viel-beachteten Foto-Ausstellung und im jährlich erscheinenden Nationalpark-Fotokalender HarzNATUR. 

Alle Informationen gibt es unter: www.fotowettbewerb-harznatur.de

Auf Entdeckungsreise 
in Europas Natur

"Durstig“ von Julian Rad, 10. Platz

Internationaler Fotowettbewerb "Naturschätze Europas 2019" 

Bereits zum 26. Mal laden die Natur-schutzstiftung EuroNatur, die Zeitschrift „natur“ und die Gelsenwasser AG Hobby- und Profifotografen dazu ein, die vielfältigen Facetten von Europas Natur in eindrucksvollen Bildern einzufangen. Eine Fachjury kürt die ausdrucksstärksten Motive. Die besten Aufnahmen zieren den großformatigen EuroNatur-Wandkalender und werden mit Geldpreisen prämiert. Die Gewin-nerfotos werden zudem im EuroNatur-Magazin und in der Zeitschrift „natur" sowie auf den Internetseiten der Veranstalter veröffentlicht.

Das Trio“ von Giuseppe Bonali, 2. Platz

Einsendeschluss:  31. März 2019

Nähere Informationen:
http://www.euronatur.org/foto/2019  

ANZEIGE

Ausstellungen

Sonderausstellung (c) Cornelia Otto-Albers

„Mein schönstes Urwaldbild“

Sonderausstellung zum Malwettbewerb anlässlich des 20. Nationalpark-Geburtstags

Ab sofort bis 12. Februar 2019 ist die Sonderausstellung im Nationalpark-zentrum Thiemsburg zu besichtigen.

Wild, farbenfroh und detailreich - der Urwald durch die Augen der Kinder. Anlässlich des 20. Geburtstags waren Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren aufgerufen, "ihren" Urwald zu malen. Von 364 eingereichten Bildern sind 94 im Original zu sehen, die anderen werden auf Bildschirmen präsentiert.

Öffnungszeiten tägl. von 10-16 Uhr, Tickets sind vor Ort erhältlich.

ANZEIGE
© Photo/Iskiographie: Lothar Schiffler

Iskiographien von Lothar Schiffler auf dem Feldberg (Schwarzwald)

„AIRLINES – Vogelspuren in der Luft“ bis Anfang April 2019 im Haus der Natur zu sehen

Der Fotograf setzt modernste digitale Foto- und Videotechnik sowie spezielle Softwarekomponenten ein, um Flugbahnen von Vögeln auf Bildern zu bannen. Auf diese Weise entstand eine völlig neue Art der Tierfotografie.

Di-So 10-17 Uhr, der Eintritt ist frei.

25 Jahre Fotowettbewerb Naturschätze Europas

EuroNatur präsentiert Höhepunkte in großformatigem Kalender | Fotoausstellung im Nationalpark Bayerischer Wald zeigt die schönsten Bilder des diesjährigen Wettbewerbs.

892 Naturbegeisterte aus 56 Ländern haben sich für den Wettbewerb auf Fotosafari begeben und Europas Natur in beeindruckenden Bildern festge-halten. Vom 8.10.2018 bis 31.03.2019 können die zwölf Siegerbilder gemein-sam mit 17 weiteren herausragenden Aufnahmen in der Infostelle Mauth des Nationalparks Bayerischer Wald bestaunt werden. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 9-12 Uhr sowie von 14-17 Uhr.

Schwan (c) Dieter Damschen GDT

Fotoausstellung

Natürlich Niedersachsen 

Vorstellung des neuen Nationalpark-Kalenders 2019 mit Bildern aus dem Fotowettbewerb HarzNATUR

Nationalparkhaus Ilsetal in Ilsenburg zeigt bis zum 1.02.2019  beein-druckende Naturmotive der Mitglieder der Gesellschaft Deutscher Tierfoto-grafen, Regionalgruppe Niedersachsen.

Öffnungszeiten: Di - So von 8.30 - 16.30 Uhr

Eintritt frei!

www.nationalpark-harz.de 

Unser Buchtipp

Das multimediale Naturbuch "Die Gauner der Lüfte" von Rainer Nahren-dorf beleuchtet, wie trickreich einige Vögel ihr eigenes Überleben und das Überleben ihrer Nachkommen sichern. Die Schilderungen von Raubüberfällen, Diebstählen und Betrügereien lesen sich wie Kurzkrimis. [>>>weiterlesen]

Veranstaltungen,
Fortbildungen & mehr

Gespräche bei Zanthier am Kamin | Dr. Friedhart Knolle

Borkenkäfer sind nicht alles! Wie funktioniert das Wildnismanagement

im Nationalpark Harz?

Am Dienstag, dem 29. Januar 2019 um 19 Uhr im Gartensaal des Klosters Ilsenburg - Eintritt frei! 

STIFTUNG KLOSTER ILSENBURG

Schloßstraße 26 – 38871 Ilsenburg

[>>>mehr]

Naturschutz-Akademie Hessen (NAH)

Arterfassung mit Multibase CS Professional

am 5. Februar 2019 in Wetzlar.

Die Software MultibaseCS löst in Hessen das in die Jahre gekommene Programm Natis ab. Die Veranstaltung richtet sich an Artspezialisten und ehrenamtliche Kartierter.

Programm & Anmeldung
N008_2019 multibase Prof Einführung.pdf
PDF-Dokument [53.6 KB]

Naturschutz-Akademie Hessen (NAH)

Fit fürs Ehrenamt

Artenschutz und Verbandsbe-teiligung in der Bauleitplanung

Samstag, 9. Februar 2019 in Wetzlar 

 

Das europäische Artenschutzrecht und seine Umsetzung in das Bundesnatur-schutzgesetz beendeten die Möglich-keit, Naturschutzbelange in der Bauleitplanung in der Abwägung ein-fach "wegzuwägen", ohne die Konflikte für bedrohte Arten zu lösen.

Programm & Anmeldung
N013_2019_AS_Verbände_BLP.pdf
PDF-Dokument [203.7 KB]

Naturschutz-Akademie Hessen (NAH)

Die novellierte hessische
Kompensationsverordnung

15. Februar 2019, Wetzlar

Programm & Anmeldung
2019-N017-Die hessische KV.pdf
PDF-Dokument [35.7 KB]
(c) pixabay

Seminarreihe 2019:
"Obst und Beeren"

Start am 09. und 23. Februar in Wetzlar mit den Seminaren "Naturgemäßer Obstbaumschnitt"

Informationen und Details zur Anmeldung sowie weitere Veranstaltungen finden Sie im Flyer!

Bildungsprogramm 2019
Themenflyer Obst A3.pdf
PDF-Dokument [613.5 KB]

Themenaufruf zum 26. Hessischen Faunistentag am 23. März 2019 in Wetzlar - In Kooperation mit der Faunistischen Landesarbeits-gemeinschaft Hessen - FLAGH

Der Faunistentag ist ein Beitrag zur Umsetzung der Ziele und Maßnahmen der hessischen Biodiversitätsstrategie, wobei im Aktionsplan Hessen das Ehrenamt und die Wissenschaft ver- stärkt aktiv in den Erhalt der biolo-gischen Vielfalt eingebunden werden. Zudem soll der Wissenstransfer gezielt ausgebaut werden.

Themenaufruf_Faunistentag_2019.pdf
PDF-Dokument [56.5 KB]

Naturpark Schwalm-Nette

Informationen zu den aktuellen Veranstaltungen und zur Anmeldung finden Sie hier.

FREIANZEIGE

Naturpark Spessart

Informationen zu den aktuellen Veranstaltungen und zur Anmeldung finden Sie hier.

NP Unteres Odertal

Veranstaltungskalender 2019

JAHRESPROGRAMM
Veranstaltungskalender 2019.pdf
PDF-Dokument [6.9 MB]

NATUR Online 

Redaktion NATUR Online

Buchbergstr. 6 | D - 63517 Rodenbach
Telefon: 06184 –  99 33 797

magazin@natur-online.info

Anfahrt

Spenden erwünscht

NATUR Online wird von der GNA e.V. herausgegeben. Dazu benötigen wir Ihre Unterstützung u.a. in Form von Spenden. Spenden an die gemein-nützige GNA sind steuerlich absetzbar. 

Raiffeisenbank Rodenbach

IBAN DE75 5066 3699 0001 0708 00
BIC    GENODEF1RDB

Stichwort: NATUR Online

Herzlichen Dank!

Letzte Aktualisierung:

22. Januar 2019

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright 2013 - 2018 Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung e.V.