Aktuell Informativ Meinungsbildend NATUR & UMWELT
Aktuell                                                 Informativ                                                                                            Meinungsbildend                                   NATUR & UMWELT

Artenschutz & Biologische Vielfalt

NATUR Online ist kostenfrei für alle. Damit das so bleibt, brauchen wir Ihre Unterstützung!

Spendenkonto GNA e.V. | Raiffeisenbank Rodenbach | IBAN DE75 5066 3699 0001 0708 00

 

Die gemeinnützige GNA e.V. ist berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen. Damit wir

den Spendeneingang bestätigen können, bitten wir um die Angabe Ihrer Anschrift im Verwen-dungszweck oder per E-Mail an naturonline@web.deVielen Dank!

16. April 2024 | Nur Klimaschutz kann retten

 

Globale Massenbleiche in Korallenriffen

 

Wetter- und Ozeanografie­behörde der Vereinigten Staaten bestätigt vierte globale Korallenbleiche

 

[>>>weiterlesen]

Amboseli Nationalpark in Kenia. @Donal Boyd

11. April 2024 | IFAW Studie zeigt

 

Online-Elfenbeinhandel

 

in der EU floriert trotz neuer Vorgaben

 

[>>>weiterlesen]

10. April 2024 | Nässe erwünscht

 

Pflanzengesellschaft des Jahres 2024

 

Was haben Sumpfdotterblume, Kuckucks-Lichtnelke und Schlangen-Knöterich gemeinsam? 

 

[>>>weiterlesen]

8. April 2024 | Deutschland und Österreich

 

Großprojekt gegen Wildtierkriminalität 

 

Grenzüberschreitendes EU LIFE Projekt soll bis 2028 Wildtierkriminalität reduzieren

 

[>>>weiterlesen]

Projektleiterin Alisa Klamm sammelt Kotproben im Nationalpark Hainich. Foto: Nationalpark-Verwaltung

28. März 2024 | Nationalpark Hainich

 

Feldarbeiten der besonderen Art 

 

Sammeln von Losung zur Abschätzung der Rothirsch- und Wildschweinbestände

 

[>>>weiterlesen]

Foto: BUND

27. März 2024 | Lebensgefahr für Wildtiere

 

Rücksicht  beim Osterfeuer

 

Hinweise für ein wildtierfreudliches Osterfeuer

 

[>>>weiterlesen]

 

18. März 2024 | Zitronenfalter läuten Frühling ein

 

Erster Schmetterling des Jahres

 

Ausgewachsene Falter verlassen bereits im März ihre Winterverstecke

 

[>>>weiterlesen]

13. März 2024 | Raus aus dem Ei

 

Europas Bartgeier-Küken schlüpfen

 

LBV und Nationalpark Berchtesgaden erwarten die nächsten Jungvögel für die diesjährige Auswilderung – Küken in Zoos und Zuchtzentren zur Welt gekommen 

 

[>>>weiterlesen]

12. März 2024  | Schlosspark Jever

 

Brutgeschehen von Saatkrähe „Mathilde“ wieder live verfolgen

 

Lebensweise von Saatkrähen erleben und verstehen

 

[>>>weiterlesen]

27. Februar 2024 | Artenschutz in Hessen

 

Die Kinzig wartet auf den Fischotter

 

Die Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung (GNA) setzt sich seit vielen Jahren für die extrem seltene Marderart ein.

 

[>>>weiterlesen]

20. Februar 2024 | Insektschutz & Garten

 

Blühende, brummende Frühlingsboten 

 

Frühjahrsblüher wie das Schneeglöckchen bieten Insekten wichtige erste Nahrung im Jahr

 

[>>>weiterlesen]

Balkanluchs im Schnee | Copyright: ERA

16. Februar 2024 | Vom Aussterben bedrohten Katze 

 

Besserer Schutz für den Balkanluchs

 

In Usbekistan tagt die Konferenz zum Schutz wandernder Tierarten (CMS)

 

[>>>weiterlesen]

Rotmilan | Foto: Julian Oymanns

15. Februar 2024 | Rotmilan-Kartierung

 

Suche nach Unterstützung im hessischen Teil des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön 

 

Schulung für Ehrenamtliche am 20. Februar in Hilders

 

[>>>weiterlesen]

15. Februar 2024 | Kröten, Frösche und Molche

 

Jetzt in ganz Deutschland auf Partnersuche

 

Wer sich an Geschwindigkeitsbegrenzungen hält und bremsbereit fährt, kann sie schützen

 

[>>>weiterlesen]

14. Februar 2024 | Da ist der Wurm drin

 

Regenwürmer leisten viel für Mensch und Natur

 

Tag des Regenwurms: Pestizide, Gülle, Verdichtung machen ihm zu schaffen | BUND-Spezial Boden

  • Regenwürmer durchmischen und lockern Böden
  • Ihre Gänge belüften und lassen Wasser versickern
  • Tragen zur Regulierung von Krankheitserregern und Schadinsekten bei
    [>>>weiterlesen]

14. Februar 2024 | Amphibienwanderung startet

 

Zum Teich statt unter die Räder 

 

Naturschützer bitten Autofahrer*innen um Rücksichtnahme

 

[>>>weiterlesen]

13. Februar 2024 | Zugvögel, Wale, Meeresschildkröten und Elefanten

 

Wandernde Tierarten am Abgrund

 
    Erster UN-Bericht zum Zustand wandernder Tierarten zeichnet schockierendes Bild
 
    Grenzüberschreitender Artenschutz durch Ausweitung von Schutzgebieten und Reduzierung von Bedrohungen gefordert
 
   

Konferenz zum Schutz wandernder Tierarten hat in Usbekistan begonnen

 

[>>>weiterlesen]

9. Februar 2024 | "Central Asian Flyway"

 

Internationales Schutzprogramm für Zugvogelroute 

 

Konferenz zum Schutz wandernder Tierarten muss grenzüberschreitenden Naturschutz voranbringen

 

[>>>weiterlesen]

Karausche | Foto: Manderbach

9. Februar 2024 | AK „Rhöner Fließgewässer“ 

 

Langfristige Erfolge

 

Artenschutzprojekte zur Wiederansiedlung von Edelkrebs, Schneider und Karausche

 

[>>>weiterlesen]

8. Februar 2024 | Neue Studie

 

Mehr als 100.000 Delfine werden in eskalierenden Jagden getötet

 

Tausende enden als Köder für schwindende Fischbestände

 

[>>>weiterlesen]

29. Januar 2024 | Dortmund

 

Schnäppchenjagd auf bedrohte und geschützte Tierarten

 

Heftige Kritik an Angeboten auf Europas größter Jagdmesse 

 

[>>weiterlesen]

25. Januar 2024 | Thüringer Wald
 

Luchsansiedlung geplant

 

Projektbündnis „Luchs Thüringen – Europas Luchse vernetzen“ möchte bis zu 20 Luchse auswildern

 

[>>>weiterlesen]

25. Januar 2024 | Niedersachsen

 

Endergebnisse der „Stunde der Wintervögel“

 

13.000 Menschen haben sich an der Zählung beteiligt,  Haussperling erneut Spitzenreiter

 

[>>>weiterlesen]

24. Januar 2024 | Nestbau

 

Jetzt noch Wohnraum für Vögel schaffen

 

Vögel beginnen schon mit Vorbereitungen 

 

[>>>weiterlesen]

24. Januar 2024 | Zugebissen

 

Jaguar frisst Delfin

Seltenes Aufeinandertreffen in Brasilien gefilmt

 

[>>>weiterlesen]

23. Januar 2024 | Stettiner Haff

 

Zu Hause zwischen Wald und Wasser

 

28-jähriger Seeadler im DBU Naturerbe

 

[>>>weiterlesen]

22. Januar 2024 | Eine Fläche zum Verlieben

 

Bedeutendes Braunkehlchen-Vorkommen 

 

68 Vogelarten mit besonderem Naturschutzwert am Stegkopf (Rheinland-Pfalz) erfasst

 

[>>>weiterlesen]

18. Januar 2024 | Kalte Jahreszeit 

 

Drei Vogeltricks gegen tierische Kälte

 

Wie Vögel bei uns gut durch den Winter kommen

 

[>>>weiterlesen]

15. Januar 2024 | Internationaler Artenschutz

 

NABU und Biosphere Expeditions vergeben Expeditionsplatz in Kirgisistan

 

Mitmachen und Schneeleoparden im Tian-Shan-Gebirge erforschen

 

[>>>weiterlesen]

8. Januar 2024 | Zwischenbilanz 

 

Stunde der Wintervögel

 

Mehr Vögel und Teilnehmende als im Vorjahr – und keine Spur von Winter

 

[>>>weiterlesen]

5. Januar 2024 | Artenschutz

 

Gewinner & Verlierer 2023
 

Nur der Mensch kann die Aussterbe-Welle stoppen

 

[>>>weiterlesen]

4. Januar 2024 | Citizen-Science-Aktion

 

Vögel zählen auch bei Regenwetter

 

Stunde der Wintervögel vom 5. bis 7. Januar 2024

 

[>>>weiterlesen]

Mopsfledermaus | Foto: Lea Hohmann

4. Januar 2024 | Beliebtes Zuhause 

 

Rekordzahlen bei jährlicher Quartierkontrolle

 

81 Fledermäuse überwintern aktuell im Milseburgtunnel

 

[>>>weiterlesen]

19. Dezember 2023 | Niedersachsen

 

Bestände von Braunkehlchen und Co. schrumpfen

 

Vogelgezwitscher verstummt auf Grünflächen

 

[>>>weiterlesen]

19. Dezember 2023 | Deutschland

 

Zahl der Tierversuche mit Affen gestiegen 

 

Sofortiges Importverbot und ein Ende der Affen-versuche gefordert

 

[>>>weiterlesen]

14. Dezember 2023 | Festessen zu Weihnachten

 

Nur „Guter Fisch“ auf den Tisch

 

Nur 12 Arten erfüllen weiterhin die Kriterien für nach-haltigen Fischfang, Makrele und Sprotte verschwinden von der Liste.

 

[>>>weiterlesen]

14. Dezember 2023 | Das Rotkehlchen

 

Warum es ein Weihnachtsvogel ist

 

Wichtige Rolle in der Weihnachtsgeschichte

 

[>>>weiterlesen]

Hwange-Nationalpark | Foto: © Privilege Musvanhiri

13. Dezember 2023 | Elefanten

 

Tödliche Dürre in Simbabwe 

 

Anhaltende Dürre setzt Wildtieren schwer zu. Wetterphänomen El Niño u.a. verantwortlich.

 

[>>>weiterlesen]

12. Dez. 2023 | Massenaussterben in Sichtweite 

 

Süßwasserfische weltweit am Abgrund

 

Konsequenz aus Roter Liste: Sofortiger Stopp der Ausbaupläne an Ems, Weser und Oder gefordert 

 

[>>>weiterlesen]

Weibchen | Quelle BUND/Michael Frank

11. Dezember 2023 | Libelle des Jahres 2024

 

Die Mond-Azurjungfer 
 

Bestände der seltenen Kleinlibelle fast vollständig eingebrochen

 

[>>>weiterlesen]

5. Dezember 2023 | Stacheltier

 

Der Igel ist das Tier des Jahres 2024

 

Nachtaktiver Wanderer, Einzelgänger und Winter-schläfer – der Braunbrustigel setzte sich klar gegen seine Mitbewerber durch. 

 

[>>>weiterlesen]

28. November 2023 | Phänomen

 

Kranichzug mit Verspätung

 

Große Kranichschwärme an Sammelplätzen zu beobachten

 

[>>>weiterlesen]

23. November 2023 | Einmaleins der Vogelfütterung

 

Damit im Winter keiner leer ausgeht 

 

Tipps zur fachgerechten Vogelfütterung  

 

[>>>weiterlesen]

21. November 2023 | Gartenvögel

 

Kleiner Weihnachtsmarkt

 

Rotkehlchen, Spatz, Kleiber und Meise mögen Nussketten, gefüllte Zapfen und Äpfel am Stiel

 

[>>>weiterlesen]

16. November 2023 | Dachse als Tiefbauspezialisten

 

Familiensinn und Tradition

 

Unterirdische Burgen werden über 100 Jahre alt und beherbergen Generationen 

 

[>>>weiterlesen]

10. November 2023 | Kleingewässer

 

Früher allgegenwärtig, heute fast verschwunden

 

Private Flachwasser-Gartenteiche als Lebensraum für seltene Amphibien- und Pflanzenarten  

 

[>>>weiterlesen]

Thomas Stephan | BUND

9. November 2023 | Wildkatzenschutz

 

Paarungen mit Hauskatzen vermeiden

 

Großflächige wilde Wälder bieten gefährdeten Wildkatzen nötige Rückzugsräume

 

[>>>weiterlesen]

8. November 2023 | Artenschutz & Wolf

 

Solidarischer Herdenschutz 

 

Land muss Wölfe und Nutztiere besser schützen

 

[>>>weiterlesen]

7. November 2023 | Vogelfütterung 

 

Countdown für die Winterfütterung läuft

 

Vogelfütterung fördert Artenkenntnis.
Jetzt Futtergeräte beschaffen oder selbst bauen

 

[>>>weiterlesen]

3. November 2023 | Handel mit seltenen Arten

 

Deutschland verletzt Artenschutz-abkommen

 

EU und Bundesregierung drohen erstmals Konsequenzen

 

[>>>weiterlesen]

1. November 2023 | Hessen statt Afrika

 

Winterstörche melden

 

Mitmachen: Meldung überwinternder Weißstörche 

 

[>>>weiterlesen]

Fotofalle (c) Nationalpark Bayerischer Wald

24. Oktober 2023 | Nach vier Jahren Suche

 

Gartenschläfer wiedergefunden

 

Erster Nachweis seit Jahrzehnten im Nationalpark Bayerischer Wald

 

[>>>weiterlesen]

23. Oktober 2023 | Der Winter kommt

 

Eichhörnchen legen sich jetzt Vorräte an

 

So lassen sich die Kletterkünstler vor und in der kalten Jahreszeit unterstützen

 

[>>>weiterlesen]

19. Oktober 2023 | Globale Biodiversitätskrise

 

Deutsche Unternehmen noch am Anfang

 

Mehr als die Hälfte der globalen Wirtschaftskraft von zunehmendem Verlust der Biodiversität bedroht

 

[>>>weiterlesen]

Foto: Reinhard Teubner VBU

19. Oktober 2023 | BioFrankfurt 2023

 

Vom Verschwinden der Schleiereule 
 
Erstmals seit seinem fast 20jährigen Bestehen benennt das Netzwerk eine negative Biozahl: MINUS 1.800
 

19. Oktober 2023 | Weißstorchbilanz 

 

Ein gutes Storchenjahr 

 

2090 Storchenpaare brachten in Niedersachsen
4130 Junge zum Ausfliegen 

 

[>>>weiterlesen]

16. Oktober 2023 | Haus & Garten

 

Haarige Hausgäste dulden oder raussetzen?

 

Im Herbst zieht es Spinnen vermehrt in die Häuser

 

[>>>weiterlesen]

13. Oktober 2023 | Der Brückenschlag

 

Zum zukünftigen Umgang mit dem Wolf

 

Chance zur Konfliktlösung nutzen

 

[>>>weiterlesen]

12. Oktober 2023 | Stachelige Säugetiere

 

Igel nicht vorschnell einsammeln!

 

Wann Igel wirklich Hilfe brauchen und wie die richtige Unterstützung aussehen sollte

 

[>>>weiterlesen]

12. Oktober 2023 | Artenvielfalt in der Agrarpolitik

 

Gemeinsam für das Rebhuhn

 

Start eines großen deutschlandweiten Schutzprojekts

 

[>>>weiterlesen]

10. Oktober 2023 | Insektenschutz im Garten 

 

„Mise en Place“ für Ihre Hoheit

 

Jetzt Frühblüher als Starthilfe für Hummeln stecken

 

[>>>weiterlesen]

9. Oktober 2023 | Artenschutz für Vögel

 

Kiebitz ist Vogel des Jahres 2024  

 

„Gaukler der Lüfte“ auch in Niedersachsen stark gefährdet

 

[>>>weiterlesen]

2. Oktober 2023 | Rennen gegen die Zeit
 

Rettungsaktion für Flussdelfine

 

In einem See am Amazonas verenden seit einer Woche massenweise bedrohte rosa Flussdelphine.

 

[>>>weiterlesen]

28. September 2023 | Fischratgeber

 

Ostseefisch ist aus

 

Einkaufsratgeber Fisch und Meeresfrüchte aktualisiert

 

[>>>weiterlesen]

Foto: Rudi Leitl

27. September 2023 | Spurensuche Gartenschläfer

 

Deutschland sucht den 10.000sten Gartenschläfer 

 

Wissen über die Verbreitung ist Grundlage für gezielte Schutzaktionen

 

[>>>weiterlesen]

25. September 2023 | Meister-Weber

 

Herbstzeit ist Spinnenzeit

 

Radnetze der Gartenkreuzspinne sind echte Hingucker

 

[>>>weiterlesen]

21. September 2023 | Wolfs-Konsultation

 

Aktion gegen Wolfs-Populismus

 

Zusammenleben von Mensch, Wolf & Weidetieren auch ohne Bejagung möglich

 

[>>>weiterlesen]

5. September 2023 | Rauhautfledermaus

 

Erstmalig erfolgreicher Nachweis einer Rauhautfledermauskolonie in Hessen

 

Hirzwald in Hanau wahrer Fledermaus-Hotspot

 

[>>>weiterlesen]

4. September 2023 | Absolute Mehrheit

 

Absolute Mehrheit in Bayern für den Fischotter

 

Bevölkerung gegen die Jagd auf Fischotter 

 

[>>>weiterlesen]

1. September 2023 | Wahl zum Vogel des Jahres 

 

Wer wird Vogel des Jahres 2024? 

 

Fünf Vögel stehen zur Wahl

 

[>>>weiterlesen]

FÖJ im UNESCO

Biosphärenreservat Rhön

Intensive Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen, Fachleute bei der Arbeit begleiten und an frischen Ideen mitarbeiten:
 
Die Thüringer Verwaltung UNESCO-Biosphärenreservat Rhön bietet mit Einsatzstart am 1. September 2024 wieder ein Freiwilliges Ökologisches Jahr mit dem Schwerpunkt Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) an.
Um Bewerbung bis zum 9. Juni wird gebeten, Rhönerinnen und Rhöner werden bei der Auswahl bevorzugt.

Heimische Wildpflanzen

Pflanzenportrait Juni 2024

Wald-Ziest (c) Stiftung für Mensch und Umwelt

Die Pflanzen des Monats werden vorgestellt von der Stiftung Mensch und Umwelt. [>>>weiterlesen]

KLIMASTREIK

ZUR EUROPAWAHL 

Am 31. Mai 2024 steht der nächste große Klimastreik von Fridays for Future an!

[>>>mehr Informationen]

Der Kiebitz

Vogel des Jahres 2024

Sehen Sie Highlights der Kiebitz-Cam in der Wetterau

Deutschland summt!

Pflanzwettbewerb 2024

Jetzt Bienenoase gestalten, Aktion dokumentieren und mit etwas Glück Geld- und Sachpreise gewinnen.

Alle können mitmachen!

[>>>weiterlesen]

Planet Ocean

Neue Ausstellung im Gasometer Oberhausen

Ab dem 15. März 2024 präsentiert „Planet Ozean“ die faszinierende Schönheit der Weltmeere und ihrer vielfältigen Lebensformen. Dafür führt die innovative Schau in kaum bekannte Tiefen dieses komplexen Ökosystems.

Nach einer Woche haben sich bereits 20.000 Besucher*innen die neue Aus-stellung „Planet Ozean“ angeschaut. 

Und nun hoppelt auch noch der Oster-hase mit einem Geschenk heran. „Für den zu erwartenden Andrang in den Schulferien erweitern wir vom 25. März bis 6. April die Öffnungszeiten“, sagt Jeanette Schmitz, Kuratorin des Gaso-meters. So hat „Planet Ozean“ dann wirklich jeden Tag in der Woche von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Und wo wir gerade bei Ostern sind, ein kleiner Geschenke-tipp: Tickets zur neuen Ausstellung, Kataloge sowie Führungen durch „Planet Ozean“ passen hervorragend in jedes Festtagsnest. Weitere Infos gibt es unter www.gasometer.de

Veranstaltungen

Biologische Vielfalt bestimmen
Arten erkennen

Dungkäfer

8. Mai 2024 (Mittwoch) | Wetzlar 

Programm & Anmeldung
N24_98_Dungkäfer.pdf
PDF-Dokument [392.0 KB]

Botanisch-ökologische Exkursionen in ausgewählte (Schutz-)Gebiete Hessens

Juni - September 2024

 

1. Juni / Hochrhön
Bergwiesen 

7. Juli / Hochtaunus

Montane Florenelemente  
25. August / Gießen 

Stadtflora  

28. September / Edertal-Bringhausen

Pflanzenzwerge – Teichbodenfluren am Edersee 

Programm & Anmeldung
Botanische Exkursionen 2024.pdf
PDF-Dokument [399.8 KB]

Petition

Schützen statt schießen!

Frau Bundesministerin Lemke,

bitte stoppen Sie Jagdtrophäenimporte!

 

Bisher > 107.000 Unterschriften

Das nächste Ziel: 150.000

Bekannte Persönlichkeiten aus Gesellschaft und Wissenschaft appellieren in einem offenen Brief

an Bundesumweltministerin Steffi Lemke, endlich gegen Jagdtrophäen-importe vorzugehen und damit zu einem besseren Schutz von Tieren  (Elefanten, Leoparden, Nashörnern, Löwen & Eisbären) beizutragen. 

 

Auch Ihre Stimme zählt!

Unterschreiben und teilen Sie jetzt die Petition an Bundesumweltministerin Steffi Lemke gegen die Trophäenjagd:

Vogel des Jahres 2024
 
Der Kiebitz
 
27. April 2024, Echzell / Bingenheim
 
Mit dem Kiebitz ist ein Vogel zum Jah-resvoge gekürt worden, der es heute, wie viele andere Wiesenvögel auch, schwer hat, in unserer Landschaft zu überleben. Seine Bestände sind deutschlandweit in den letzten 30 Jahren dramatisch zurückgegangen. Auch in Hessen zeigt sich ein ernüch-terndes Bild. Trotz Maßnahmen zum Erhalt hiesiger Populationen wird der Kiebitz in der Roten Liste Hessens als „vom Aussterben bedroht“ geführt.
Programm & Anmeldung
Der Kiebitz - Vogel des Jahres 2024.pdf
PDF-Dokument [334.6 KB]

#Waldmannsgeil

Jagen ist Sport, Jagen ist Tradition, Jagen ist vor allem Natur pur. Rund 436.000 Menschen in Deutschland besitzen einen Jagdschein – können so viele Deutsche irren? Vorab: Ja. Denn nicht allen geht es um den Erhalt eines gesunden Ökosystems.

ZDF Magazin Royale vom 1. März 2024 mit Jan Böhmermann | 32 Min.

 

Video in der ZDF Meditahek verfügbar

bis zum 28.02.2025

Der Blick ins Nest

Saatkrähen-Webcam

Das Brutgeschehen von Saat-krähe „Mathilde“ wieder live verfolgen. Wie sieht der Tag einer Saatkrähenfamilie aus? Was ge-schieht im Nest in Jever? 

Noch Plätze frei!

Zertifikatslehrgang 2024

Streuobst erleben und vermitteln im jahres-zeitlichen Verlauf

Modul 1 | 19. / 20. April (Fr./Sa.)
Modul 2 | 28. / 29. Juni (Fr./Sa.)
Modul 3 | 20. / 21. Sept. (Fr./Sa.)
Prüfung 13. Oktober (So.)

Naturschutzakademie Hessen, Wetzlar

Kolumne

Beiträge zu wichtigen Nachhaltig-keitsthemen unserer Zeit.

Streusalzverzicht 

[>>>weiterlesen]

Erfolgreich werben mit NATUR Online

[>>>weiterlesen]

Vögel im Garten

Füttern  & entdecken

Im Ratgeber der Deutschen Wildtier Stiftung lesen Sie, wann und vor allem was gefüttert werden sollte. Sie erfah-ren, welcher Vogel was frisst und wie eine gute Futterstelle aussieht. Hier geht es zum kostenlosen Download.

Die Grasnelke

Armeria maritima, ausgezeichnet von der Loki Schmidt Stiftung als Blume des Jahres 2024

Stiftung für Mensch und Umwelt

NATUR Online 

In eigener Sache

Wir sind nur so gut wie Sie

Übersenden Sie uns Ihre Pressemittei-lungen. Steigern Sie Ihre Sichtbarkeit und Reichweite mit NATUR Online. 

Wir freuen uns über jede qualifizierte Meldung zu den Themenbereichen  Natur, Umwelt oder Klima:

magazin@natur-online.info
 

Schalten Sie Anzeigen, präsentieren Sie Ihr Unternehmen, Produkt oder Buch in einem redaktionellen Um-feld aktueller Nachrichten [>>>mehr].

Bei Interesse genügt eine kurze Mail: anzeigen@natur-online.info.

Erfolgreich werben mit NATUR Online

[>>>weiterlesen]

 

FREIANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Seminar- und Gästehaus Südfrankreich

Horizons Séranne bietet sanften Touris-mus, der Treffen und Austausch schafft und zu lebendigen Diskussionen über Europa und seine politischen Inhalte beiträgt. Die Bildungsangebote richten sich an Interes-sierte, die das europäische Natur- und Kulturerbe verstehen und die fremde Land-schaften bereisen wollen. www.seranne.de

 

FREIANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Charity-Shopping

Wenn schon Einkaufen, dann gleich Gutes tun. Zum Beispiel  Projekte in der Umweltbildung oder im Natur- und Artenschutz unterstützen. Hier geht es lang.

NATUR Online 

Redaktion NATUR Online

Mühlstraße 11 | D - 63517 Rodenbach
Telefon: 06184 –  99 33 797

magazin@natur-online.info

Spenden erwünscht

NATUR Online wird von der GNA e.V. herausgegeben. Dazu benötigen wir Ihre Unterstützung u.a. in Form von Spenden. Spenden an die gemein-nützige GNA sind steuerlich absetzbar. 

 

Raiffeisenbank Rodenbach

IBAN DE75 5066 3699 0001 0708 00
BIC    GENODEF1RDB

Stichwort: NATUR Online

Hinweis in eigener Sache:

Soweit nicht anders angegeben, verwenden wir Fotos von pixabay.com.

Aktualisiert am:

17. April 2024

Besucher:innen

Druckversion | Sitemap
© Copyright 2013 - 2023 Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung e.V.

E-Mail