Aktuell Informativ Meinungsbildend NATUR UND UMWELT
AktuellInformativMeinungsbildend  NATUR UND UMWELT

Artenschutz & Biologische Vielfalt

Aktuelle Natur- und Umweltnachrichten aus aller Welt, sachlich gebündelt und

kompakt präsentiert, sorgen für den Erfolg von NATUR Online. Durch Ihre steuerlich abzugsfähige Spende kann NATUR Online weiter unabhängig berichten. [>>>mehr]

FREIANZEIGE

25. September 2020 | Tier des Jahres 2020

 

Wie schläft der Maulwurf bei Vollmond?

 

Deutsche Wildtier Stiftung über das Schlafverhalten 

 

 

[>>>weiterlesen]

24. September 2020 | Europas Storchendörfer

 

Schlechte Saison für Störche

 

Nur wenige flügge Jungen - Wetterextreme machen Weißstörchen zu schaffen - Erhalt von Feuchtgrünland bedeutet Klima- und Artenschutz 

 

[>>>weiterlesen]

16. September 2020

 

Die Apotheke der Wildtiere

 

Weidenrinde, Wilde Möhre, Gras und Rainfarn stärken die Abwehrkräfte von Reh, Biber, Fuchs und Eichel-häher

 

[>>>weiterlesen]

15. September 2020 | Artenschutz auf Friedhöfen

 

Vielfalt statt Schotter 

 

NABU plädiert zum Tag des Friedhofs für mehr Artenvielfalt am Ort der letzten Ruhe

 

[>>>weiterlesen]

8. September 2020 | Bedrohte Wildtiere

 

Heilung dank Schildkrötenpanzer und getrocknetem Gecko?

 

TCM-Präparate auch in Europa erhältlich

 

[>>>weiterlesen]

(c) BUND | Klaus Leidorf

4. September 2020 | Sommer am Grünen Band

 

Schatzkammer der Artenvielfalt

 

Lebendiges Natur- und Kulturdenkmal auf gesamter Länge schützen

 

[>>>weiterlesen]

27. August 2020 | Artenschutz & Gartenvögel

 

Wohin sind unsere Vögel verschwunden? 

 

NABU Hessen erklärt, warum gerade so wenige Vögel gesehen werden 

 

[>>>weiterlesen]

Fliegendes Mausohr (c) NABU/Eberhard Menz

26. August 2020 | Ruhe bewahren!

 

Umgang mit verirrten Fledermäusen 

 

NABU Hessen: Keine Panik bei Fledermauseinflügen in Wohnungen und Büros

 

[>>>weiterlesen]

Gemeine Nachtkerze (c) Corinna Schulze, GNA

19. August 2020 | Zahlreich aber unbekannt

 

Nachtfalter - Schmetterlinge der Dunkelheit

 

Deutsche Wildtier Stiftung startet Monitoring, um mehr über die Lebensweise der Nachtschwärmer zu erfahren

 

[>>>weiterlesen]

(c) Corinna Schulze, GNA

19. August 2020 | Projekt „KennArt“

 

Mit mehr Artenkenntnis zu mehr Artenvielfalt


Bundesumweltministerin Schulze und BfN-Präsidentin Jessel besuchten zukunftsweisendes Projekt in Münster

 

[>>>weiterlesen]

Gartenschläfer (c) Jiří Bohdal

17. August 2020 | Undefinierbare Laute gehört?

 

Nächtliche Tierstimmen

 

Das Murmeln der Gartenschläfer lässt sich mit ein bisschen Übung leicht erkennen

 

[>>>weiterlesen]

(c) Corinna Schulze, GNA

29. Juli 2020 | Insektensommer

 

Was flattert da im Hochsommer? 

 

NABU: Insektensommer geht in die zweite Runde

 

[>>>weiterlesen]

22. Juli 2020 | Naturnahe Gärten

 

Schlangen im Garten: Keine Angst vor den scheuen Sensibelchen 

 

Deutsche Wildtier Stiftung: Abnahme heimischen Schlangen-Bestands durch Lebensraumzerstörung

 

[>>>weiterlesen]

(c) Corinna Schulze, GNA

21. Juli 2020 | Deutschland


Projekt in Thüringen soll Artenvielfalt auf kleinen Flächen schützen


Projekt „VIA Natura 2000“ vernetzt Schutzgebiete in Thüringen

 

[>>>weiterlesen]

21 Juli 2020 | Artenverlust

 

Das Nachglühen der Buschbrände

 

Lebensraum von 70 einheimischen Arten betroffen / WWF: Klimakrise befeuert Artensterben

 
 
(c) Corinna Schulze, GNA

17. Juli 2020 | Biologische Vielfalt

 

Schmetterlingsvielfalt in den Städten bewahren


Neues Bildungsprojekt in Leipzig fördert Insektenvielfalt in Zusammenarbeit mit der Bevölkerung

 

[>>>weiterlesen]

Illegal gefangener Teufelsrochen (c) MECO

14. Juli 2020 | Etikettenschwindel

 

Freiwild Hai

 

WWF-Analyse zeigt weit verbreitete illegale Fänge von Haien und Rochen im Mittelmeer

 

[>>>weiterlesen]

13. Juli 2020 | LETZTE CHANCE!

 

Feldhamster weltweit vom Aussterben bedroht

 

Deutsche Wildtier Stiftung: Aktuelle Einstufung der IUCN lässt keine Ausflüchte mehr zu

 

[>>>weiterlesen]

13. Juli 2020 | Natürliche Herausforderungen

 

Wildkatzen-Mutter verteidigt ihre Jungen gegen einen Wolf

 

Sensationelle Aufnahmen einer Wildkamera der Deutschen Wildtier Stiftung

 

[>>>weiterlesen]

10. Juli 2020 | Naturschutz vor eigener Haustür!

 

Wale, Lemuren & Feldhamster sehen Rot

 

Globaler Arten-Gau: WWF zum Update der Roten Liste

 

[>>>weiterlesen]

(c) Center for Coastal Studies

3. Juli 2020 | Schiffsschraube 

 

Kalb seltener Walart getötet

 

Wie die Ozeanografiebehörde der Vereinigten Staaten, NOAA, bekannt gab, wurde vor der Küste New Jerseys, USA, ein totes Walkalb gefunden. 

 

[>>>weiterlesen]

2. Juli 2020 | Deutsche Wildtier Stiftung

 

Check out im Hotel Wildbiene

 

Die einjährigen Wildbienen werden jetzt flügge

 

[>>>weiterlesen]

1. Juli 2020 | DRAMA!

 

Schreiadlerhorst spurlos verschwunden

 

Deutsche Wildtier Stiftung: Horstzerstörungen gefährden die äußerst seltene Greifvogelart

 

[>>>weiterlesen]

Zauneidechse (c) Werner Wahmhoff/DBU

30. Juni 2020 Zauneidechse

 

Stiftungstochter schützt Reptil des Jahres 2020

 

Zauneidechse findet Lebensraum auf DBU-Naturerbefläche Lauterberg

 

[>>>weiterlesen]

25. Juni 2020 | Akute Bedrohung 

 

Stadtbäume in der Klimakrise

 

Dominoeffekt beim Baumsterben befürchtet

 

[>>>weiterlesen]

Spiegelfleck-Dickkopffalter (c) Eckhard Scheibe

23. Juni 2020 | Schmetterlings-Zählung

 

Schmetterlingen im DBU Naturerbe auf der Spur 

 

Tagfalter-Monitoring des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung erstmals in Schutzgebieten

 

[>>>weiterlesen]

18. Juni 2020 | Nationalpark Harz

 

Naturschönheiten am Waldboden 

 

Wunderschöne Pflanzen, die oft erst auf den zweiten oder dritten Blick zu sehen sind. 

 

[>>>weiterlesen]

16. Juni 2020 | Internationaler Artenschutz 

 

25 Jahre Wasservögelschutz


Am 16. Juni 1995 wurde das Abkommen „AEWA“ der Vereinten Nationen unterzeichnet

 

[>>>weiterlesen]

Foto: Dr. Gunter Karste

10. Juni 2020 |  Brockenkuppe im Harz

 

Förderung der Zwergstrauchheiden 

 

Die Brockenanemone-Heidekraut-Heide ist eine Pflanzengesellschaft, die deutschlandweit nur im Harz auf dem Brocken vorkommt.

 

[>>>weiterlesen]

8. Juni 2020 | Indien

 

Wilderei-Anstieg um 150 Prozent

 

WWF warnt vor „Pandemie-Wilderei“ auf Rekordniveau

 

[>>>weiterlesen]

(c) Nationalpark Harz

29. Mai 2020 | Die Rückkehr der Harzluchse

 

Genetische Langzeitinventur  belegt positiven Trend

 

Neue Studie veröffentlicht

 

[>>>weiterlesen]

28. Mai 2020 | Mitteldeutschland

 

Neues Modell-Projekt soll Luchsen auf die Sprünge helfen

 

Tierart breitet derzeit nur sehr langsam aus.

 

[>>>weiterlesen]

27. Mai 2020 | Neues Projekt im urbanen Raum

 

Grüne Dächer für mehr Insekten

 

Naturschutzfachlich hochwertige Dachbegrünungen sollen zum Natur- und Klimaschutz beitragen

 

[>>>weiterlesen]

25. Mai 2020 | Naturpark Spessart

 

Teufelskrallen im Spessart

 

Aktuell blühen auf Magerwiesen sowie an Wald- und Bachrändern alle drei heimischen Teufelskrallen-Arten.

 

[>>>weiterlesen]

19. Mai 2020 | Kein ausreichender Schutz 

 

Insektenschwund setzt sich fort

 

Pestizide stellen ein enormes Risiko dar

 

[>>>weiterlesen]

Laichballen Kotpillenwurm (c) Inga Nordhaus

11. Mai 2020 | Niedersächsisches Wattenmeer

 

Frühlingserwachen im Watt

 

Geheimnisvolle Gallertkugeln verraten: Hier ist der Wurm drin

 

[>>>weiterlesen]

Foto: Thomas Stephan / BUND

7. Mai 2020 | 500 Haarproben gesammelt

 

Mehr Wildkatzen?

 

BUND untersucht aktuelle Verbreitung der seltenen Tierart 

 

[>>>weiterlesen]

6. Mai 2020 | Ein Platz für Wölfe

 

700 bis 1400 potenzielle Wolfs-territorien in Deutschland

 

Schäfer allein gelassen: WWF kritisiert politische Scheindebatten

 

[>>>weiterlesen]

4. Mai 2020  |  Nationalpark Bayerischer Wald

 

Den Kreuzottern auf der Spur

 

Neues Forschungsprojekt will Vorkommen erheben

 

[>>>weiterlesen]

Wochenstube Mopsfledermaus (c) Christian Giese

4. Mai 2020 | Bundesweites Schutzprojekt

 

Feldforschung zur Mopsfledermaus in insgesamt acht Bundesländern

 

Wissenschaft, Forst und Ehrenamt auf der Suche nach der seltenen Waldfledermaus in Hessen 

 

[>>>weiterlesen]

30. April 2020 | Welt-Thunfisch-Tag

 

Thunfisch in der Krise

 

WWF warnt vor Überfischungskrise 
Dosen-Thunfisch in Corona-Zeiten besonders gefragt

 

[>>>weiterlesen]

29. April 2020 | Vögel

 

Früh angekommen: Die ersten Mauersegler sind da!

 

Mauersegler bei der „Stunde der Gartenvögel“ erfassen

 

[>>>weiterlesen]
 

29. April 2020 | Morgen ist der Tag des Wolfes

 

Mit Wölfen leben lernen

 

NABU Hessen: Besserer Herdenschutz in Wolfsgebieten nötig

 

[>>>weiterlesen]

Finnwal (c) IFAW/Richard McLanaghan

28. April 2020 |  Das zweite Jahr in Folge!

 

Kein Walfang in Island 

 

Die einzigen zwei Walfangunternehmen kündigten jetzt an, keinen Walfang in 2020 zu betreiben - allerdings erst einmal nur aus wirtschaftlichen Gründen.

 

[>>>weiterlesen]

28. April 2020 |  Europäische Wildkatze

 

Achtung Nachwuchs

 

BUND bittet: "Wildkätzchen bitte nicht mitnehmen!"

 

[>>>weiterlesen]

27. April 2020 | Neue Studie

 

Auch Heimtierhandel ist Gefahr für Gesundheit

 

Unregulierter Handel mit zahllosen Arten

 

[>>>weiterlesen]

24. April 2020 | Feldflurprojekt in Nordhessen

 

Erfreulicher Rebhuhn-Zuwachs 

 

Umweltministerin Hinz: „Schutzprogramm für die Leitarten der Feldflure verzeichnet wichtigen Erfolg“

 

[>>>weiterlesen]

23. April 2020 | Erfolg für den Artenschutz 

 

Online-Marktplatz „Deine Tierwelt”

 

Ab sofort Verbot von Handel mit geschützten Tieren

 

[>>>weiterlesen]

23. April 2020 | NATÜRLICH BAYERN 

 

Bessere Chancen für heimische Insekten

 

... in über 300 bayerischen Kommunen 

 

[>>>weiterlesen]

Waldkauz (c) NABU | Marcus Bosch

21. April 2020 | Nationalpark Harz 

 

Kauziges vom Waldkauz

 

Wie viele Eulen brütet der Waldkauz in Baumhöhlen, braucht also entsprechend alte Baumbestände. In den Totholzbereichen des Nationalparks geht es ihm gut.

 

[>>>weiterlesen]

17. April 2020 | Deutsche Wildtier Stiftung

 

Frühlingsgefühle beim Feldhamster

 

Bei der Partnersuche gibt der sonst so überzeugte Single alles

 

[>>>weiterlesen]

 

17. April 2020 | Mysteriöse Vogelkrankheit

 

Meisensterben auch in Niedersachsen

 

Hygiene bei Vogelfütterung schützt vor Krankheiten

 

[>>>weiterlesen]

15. April 2020 | Wölfe in Niedersachsen

 

Abschussgenehmigung für Wölfe

 

NABU: Negativbeispiel zeigt, welche Probleme unvollständiger Herdenschutz verursacht 

 

[>>>weiterlesen]

8. April 2020 | Trotz Corona-Krise

 

Schuppentier-Schmuggel 

 

Sechs Tonnen in Malaysia beschlagnahmt.

WWF: Illegaler Handel muss aufhören 

 

[>>>weiterlesen]

Blühender Wasserfenchel (c) C. Salomon

8. April 2020 | Artenschutz im Sinngrund

 

Hilfsmaßnahmen für den Wasserfenchel & Co. 

 

Naturpark Spessart kümmert sich um botanische Besonderheit

 

[>>>weiterlesen]

Foto: Tom Dove

6. April 2020 | Artenschutz

 

Wann kommt der Kuckuck?

 

 

NABU ruft zur Meldung des ersten Kuckucks auf

 

[>>>weiterlesen]

3. April 2020 | Machen Sie mit!

 

Gartenschläfer werden munter 

 

Naturschutz und Forschung starten Spurensuche 2020

 

 

[>>>weiterlesen]

Feldlerche (c) Manfred Delpho

1. April 2020 |  Hunde bitte unbedingt anleinen!

 

Der Feldlerche zuliebe 

 

In Wald und Flur gilt von 1. April bis 15. Juli die Leinenpflicht 

 

 

[>>>weiterlesen]

1. April 2020 | Neues Faltblatt veröffentlicht

 

Lieblingstier Fischotter

 

Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung will Aussterben des quirligen Wassermarders verhindern. 

 

[>>>weiterlesen]

(c) Heike Finke

31. März 2020 | Artenschutz im Zoo

 

Schneeleoparden live erleben

 

NABU startet Schneeleoparden-Webcam im Neunkircher Zoo

 

[>>>weiterlesen]

27. März 2020 | Importverbot für Wildtiere

 

Wildtiere übertragen Erreger wie Coronaviren

 

Jährlich hunderttausendfacher Import von Wildtieren 

 

[>>>weiterlesen]

© GNA

26. März 2020 | Der Weißstorch

 

Eleganter Segelflieger und erbitterter Revierkämpfer 

 

Die Mitarbeiter*innen der GNA beobachten zahlreiche Weißstörche bei einer Flächenbesichtigung

 

[>>>weiterlesen]

20. März 2020 | Änderung Bundesnaturschutzgesetz

 

Mehr Rechtssicherheit im Umgang mit dem Wolf

 

Wie man mit Ausnahmefällen umgeht 

 

[>>>weiterlesen]

18. März 2020 | Mitmach-Aktion 

 

Frühe Falter in Hessen

 

NABU Hessen ruft zu Schmetterlingsmeldungen auf 

 

[>>>weiterlesen]

12. März 2020 | Wilderei an Zugvögeln 

 

Vogelkriminalität in Serbien bedroht Zugvögel

 

Jährlich sterben etwa 200.000 Vögel

 

[>>>weiterlesen]

12. März 2020 | WWF warnt 

 

Gefährdete Giraffen gewildert

 

Giraffen-Bestand seit 80er-Jahre um 40% eingebrochen

 

[>>>weiterlesen] 

05. März 2020 | Australische Buschbrände

 

Mindestens 5.000 Koalas umgekommen

 

12 Prozent der Koalas in New South Wales gestorben

 

[>>>weiterlesen]

05. März 2020 | Aquakultur

 

Kreislaufanlage für Saiblinge

 

Sieben Rundtanks für etwa acht Tonnen Saiblinge

 

[>>>weiterlesen]

04. März 2020 | Artenschutz 

 

Wildtierhandel- Gefahr für Mensch und Tier

 

China reagiert mit Verboten und EU muss endlich handeln 

 

[>>>weiterlesen]

Werbung

ANZEIGE www.tippoil.com
ANZEIGE
ANZEIGE

TV Tipp

Die Gier nach Lachs – Wie ein Fisch den Planeten zerstört

Weltweit steht der Lachs auf der Beliebtheitsskala ganz oben und ist in jedem Discounter zu finden. Doch die Gier nach Lachs hat weit mehr Schattenseiten als bisher bekannt. 

Lokale Fischarten werden von der Lachszucht bedroht. Copyright: ZDF/Jan Pollack

Der Film von Albert Knechtel wirft einen kritischen Blick auf die Lachsindustrie und fragt, wo die Grenze des ökolo-gisch und ethisch Vertretbaren liegt. Der Film schildert den Teufelskreis globaler Eingriffe der Lachsindustrie in Naturkreisläufe – von gigantischen Zuchtbetrieben in Norwegen bis zu abgeholzten Regenwaldflächen im Amazonasgebiet.

ZDFinfo, Samstag, 3. Oktober 2020, 20.15 Uhr

NEUER BUCHTIPP

Kinder-/Sachbuch

Rezension von Corinna Schulze, Sept. 2020

[>>>weiterlesen]

Naturdoku-Highlights bei ServusTV

Grand Prismatic Thermalquelle (c) Terra Mater / NatGeo / Steve Rogers / Brainfarm Digital Cinema

23. & 30. September 2020, 20:15 Uhr

Terra Mater: Yellowstone

Der Yellowstone Nationalpark mit seinen heißen Quellen und Geysiren und seiner großartigen Wildnis fordert von seinen Bewohnern ein Leben am Limit. Die zweiteilige Dokumentation, die in Koproduktion mit National Geographic realisiert wurde, entführt die Zuschauer in die atem-beraubende Naturlandschaft des ältesten und bekanntesten amerikanischen Nationalparks.

Kinostart

THE GREAT GREEN WALL
 
Der musikalische Dokumentarfilm
wird am 24. Oktober 2020 zum Tag der Vereinten Nationen in ausgewählten Kinos starten.
THE GREAT GREEN WALL begleitet die charismatische Sängerin Inna Modja auf ihrer Reise entlang Afrikas „Grüner Mauer“, einem Landstreifen quer über den Kontinent, der Stück für Stück mit Bäumen bepflanzt werden soll. Die Jugend Filmjury der FBW empfiehlt den Film mit folgender Begründung: „Der Dokumentarfilm erzählt nicht nur vordergründig von dem visionären Kampf gegen die Wüsten-bildung in Afrika, um den Folgen des Klimawandels entgegenzuwirken, sondern stellt gleichzeitig die vielfältige und lebensfrohe Kultur Afrikas mit all ihren Schattenseiten dar. Die Proble-matik wird wundervoll dargestellt, ge-stützt durch charakteristische Land-schaftsaufnahmen und spannende Porträts. Die variierenden Blickwinkel werden nicht nur durch gelungene Kameraführung, sondern auch durch die authentische Erzählung und zusätz-liche Archivaufnahmen kreiert“.
ANZEIGE

Aktuelles Angebot 

WERBUNG bei NATUR Online

50 € pro Monat

Vertragsdauer frei wählbar!

 

Sprechen Sie uns an!

ANZEIGE

Rezensionen

Kinder-/Sachbuch

Rezension von Corinna Schulze, Sept. 2020

[>>>weiterlesen]

Kinder-/Sachbuch

Rezension von Corinna Schulze, August 2020

[>>>weiterlesen]

 

Kinder-/Sachbuch

Rezension von Corinna Schulze, August 2020

[>>>weiterlesen]

 

Kinder-/Sachbuch

Rezension von Corinna Schulze, Juli 2020

[>>>weiterlesen]

 

Kinderbuch von Rosanne Parry

Rezension von Corinna Schulze, Juni 2020

[>>>weiterlesen]

#NaturparkLust - Ferien-Erlebnisse vor der Haustür

 

Für Erholungs- und Abenteuer-suchende, die die bevorstehenden Ferienwochen noch nicht verplant haben oder zu Hause bleiben möchten, bieten Naturparke spannende Aus-flugstipps. Hier gibt es beste Voraus-setzungen für einen nachhaltigen und naturerlebnisorientierten (Kurz-)Urlaub in der Heimat, sodass Natur-Entdecker voll auf ihre Kosten kommen.

[>>>mehr]

Nah dran – Der Nationalpark Harz ist eines von 22 „Fahrtzielen Natur“

 

Urlaub in Deutschland liegt im Trend. Das Buch lädt ein, die heimischen Naturschätze umwelt- und klima-schonend zu entdecken. Die Porträts werden ergänzt durch Informationen zur nachhaltigen Anreise und der Mobilität vor Ort, die eine komfortable Reiseplanung ermöglichen. Zusätzlich bietet ein herausnehmbarer Faltplan eine Übersicht aller deutschen Fahrtziel Natur-Gebiete. [>>>mehr]

Wandern im Geiste und
lokalen Handel stärken
 
Derzeit sind Wanderreisen nicht mög-lich. „Im Geiste“ dagegen sind sie eine bunte Abwechslung im grauen Corona-Alltag. Wer dabei auf den schönsten Wegen Deutschlands wandeln will, sollte sich den Bildband „Wanderbares Deutschland“ besorgen. Das fulminante Werk mit packenden Fotos bietet neben tollen Beschreibungen der Wege auch jede Menge Informationen zum Thema Kulinarik. Das weckt Wandersehnsucht.
 

Veranstaltungen

Naturschutz-Akademie Hessen

Trotz anhaltender Hygienevorschriften und gewisser Beschränkungen aufgrund des Coronavirus bietet die NAH in Wetzlar einige interessante Veranstaltungen an.

Datenschutz-Info.pdf
PDF-Dokument [89.3 KB]

Weitere Informationen 
http://www.na-hessen.de

Botanische Exkursionen 

Von Mai - Oktober 2020 in ausge-wählte (Schutz-)Gebiete Hessens

Kostenfrei für alle Interessierten. Anmeldung erforderlich. 

Anmeldung botanische Exkursion.pdf
PDF-Dokument [308.9 KB]

15. Kranichwoche 

Nationalpark Unteres Odertal

2. - 11. Oktober 2020 

 
123 Veranstaltungen locken in den Nationalpark Hainich
 
MITMACHEN bei geführten Themen-wanderungen, Forschertagen, Kinder-veranstaltungen, meditativen Exkur-sionen und vielem mehr
Mehr Informationen
Pressemitteilung Hainich.pdf
PDF-Dokument [142.7 KB]

Echte Gastlichkeit im Naturpark Südschwarzwald

Mit der VHS Geschichte, Kultur und Natur erleben

 

(c) Kees van Surksum | Kurverwaltung Wangerooge

Nationalpark-Haus Wangerooge 

Bei zahlreichen spannenden Veranstaltungen lässt sich die Insel Wangerooge unter naturkundlichen Aspekten entdecken.

Das Programm ist in gedruckter Form oder auf www.nationalparkhaus-wangerooge.de als PDF erhältlich.

Wattwanderungen August 2020
07_2020 WW.pdf
PDF-Dokument [940.7 KB]
Programm August 2020
08_2020.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]

Fotoaktion mit attraktiven Preisen - Juli bis Ende September

#Wattbesünners – Wattenmeer entdecken

Sie sind knallgelb und zeigen mit Pfeilen in alle Richtungen – einige Aufmerksame haben die #WattBesünners-Wegweiser schon in der Wattenmeerregion auf Wangerooge vor der Tür des Nationalpark-Hauses entdeckt. An 15 ausgewählten Standorten machen die Wegweiser als Zeichen der digitalen Sommer-Marketingkampagne www.Wattenmeer-entdecken.de darauf aufmerksam, dass es im und am UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer viele einzigartige Orte zu entdecken gibt. Wer an den Standorten ein Foto macht und es in sozialen Medien mit #WattBesünners verbreitet, hat bei einer Fotoaktion die Chance auf attraktive Preise.

Naturpark Spessart

Länderübergreifendes Veranstal-tungsprogramm 2020 online unter www.naturpark-spessart.de

Waldwildnis im Nationalpark Harz | Foto Oliver Kox

Nationalpark Harz

1000 Termine & Veranstaltungen 

Das Naturerlebnis-Programm 2020
des Nationalparks Harz ist zu finden unter  www.nationalpark-harz.de 

 

Für Naturbegeisterte gibt es  mit  den Nationalpark-Rangern, Förstern und  Mitarbeitern der Nationalparkhäuser zu allen Jahreszeiten viel zu entdecken. Auerhuhn- und Borkenkäfer-Sprech-stunde, Luchsfütterungen, Fledermaus-Exkursion, Vorträge, z.B. zum Vogel des Jahres, Tierspurensuche oder ein Naturerlebnis für die ganze Familie.

Naturpark Schwalm-Nette

Informationen zu den aktuellen Veranstaltungen und zur Anmeldung finden Sie hier.

Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Informationen zu den aktuellen Veranstaltungen und zur Anmeldung finden Sie hier.

NATUR Online 

Redaktion NATUR Online

Mühlstraße 11 | D - 63517 Rodenbach
Telefon: 06184 –  99 33 797

magazin@natur-online.info

Spenden erwünscht

NATUR Online wird von der GNA e.V. herausgegeben. Dazu benötigen wir Ihre Unterstützung u.a. in Form von Spenden. Spenden an die gemein-nützige GNA sind steuerlich absetzbar. 

Raiffeisenbank Rodenbach

IBAN DE75 5066 3699 0001 0708 00
BIC    GENODEF1RDB

Stichwort: NATUR Online

Herzlichen Dank!

Hinweis in eigener Sache:

Soweit nicht anders angegeben, verwenden wir Fotos von pixabay.com.

Letzte Aktualisierung:

25. September 2020

 

Besucher*innen:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright 2013 - 2020 Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung e.V.