Aktuell Informativ Meinungsbildend NATUR UND UMWELT
AktuellInformativMeinungsbildend  NATUR UND UMWELT

Naturschutz

Aktuelle Natur- und Umweltnachrichten aus aller Welt, sachlich gebündelt und

kompakt präsentiert, sorgen für den Erfolg von NATUR Online. Durch Ihre steuerlich abzugsfähige Spende kann NATUR Online weiter unabhängig berichten. [>>>mehr]

20.Mai | Naturschutz / Europa

 

EU fordert besseren Naturschutz von Hessen

NABU legte erfolgreiche Beschwerde bei der EU-Kommission ein

 

[>>>weiterlesen]

18. Mai 2019

 

 

Vom Todesstreifen zum Lebensraum für Mensch und Natur 

 

 

10. Mai 2019

 

Genussreiche Wochen stehen bevor

 
Regionales Geschmacksfestival Kinzigtal & Spessart startet in den Frühling

 

[>>>weiterlesen]

9. Mai 2019 | Umweltschutz / Jugendfreizeiten

 

Kinderfreizeit „Chamäleon“

Tarnen und Anschleichen erleben im Taunus

 

[>>>weiterlesen]

 

9. Mai. 2019

 

Tropenwald: Datenbasierte Vorhersage schont Boden, Klima und Geldbeutel

 

[>>>weiterlesen]

 

 

7. Mai 2019 

Naturschützer fordern in offenem Brief an EU-Regierungschefs konsequenten Urwaldschutz in Rumänien

 

[>>>weiterlesen]

6. Mai 2019
 
Alarmierende Öko-Inventur
WWF zum IPBES-Bericht: Zügig Finanz- und Wirtschaftssysteme auf Nachhaltigkeit umstellen
 
 

3. Mai 2019

 

Arbeitsgruppe zur Erweiterung des Nationalparks Kellerwald-Edersee tagt zum ersten Mal

 

Öffentliche Informationsveranstaltungen in Vöhl, Waldeck und Edertal folgen

 

[>>>weiterlesen]

 

3. Mai 2019 | Verkehr/Naturschutz

 

NABU kritisiert massiven Wegebau im Naturschutzgebiet Boller Moor

Eingriffe in der Brutzeit und ohne erforderliche Öffentlichkeitsbeteiligung

 

[>>>weiterlesen]

2. Mai 2019

 

23. Mai: Steinschlag in der „perfekten Wand“ 

– spektakuläre Bilderreise mit Stefan Glowacz in die Arktis, nach Malaysia und in den Oman

 

[>>>weiterlesen]

30. April 2019

 

Gemeinsam Landschaften lebendig gestalten: Deutscher Landschaftspflegetag in Niedersachsen

 

[>>>weiterlesen]

29. April 2019

 

Fotowettbewerb „Naturpark Südschwarzwald“ im Rahmen des CEWE Photo Award

 

[>>>weiterlesen]

 

© CEWE

29. April 2019| Biodiversität

 

Staatengemeinschaft berät über globalen Bericht zum Zustand der Natur

 

[>>>weiterlesen]

24. April 2019

 

„Mobil in die Freizeit“ heißt es am 1. Mai rund um das Biosphärenzentrum Schwäbische Alb

 

Auftakt der Veranstaltungsreihe „10 Jahre UNESCO-Anerkennung“

 

[>>>weiterlesen]

23. April 2019

 

„Lämmersalat“ im Authausener Wald

 

Stark gefährdetes Ackerwildkraut auf DBU-Naturerbefläche nachgewiesen

 

[>>>weiterlesen]

17. April 2019

 

„Pfad der Begegnung“ im Brunstal feierlich eröffnet 

 

 

[>>>weiterlesen]

 

 

17. April 2019

 

Als Freund und Helfer im Einsatz für den Naturschutz

 

Aktionstag der Bundespolizei auf DBU-Naturerbefläche Lauterberg

 

[>>>weiterlesen]

17. April 2019

 

„Biosphärengipfel 2019“ am 09. Mai in St. Ingbert

 

[>>>weiterlesen]

12. April 2019 | Wald / Naturwälder

 

Neue Naturwälder für Hessen

 

Naturschutzorganisationen feiern Generationenprojekte

 

[>>>weiterlesen]

11.April 2019

 

Biosphärenverein Bliesgau e.V.

 

Treffpunkt Biosphäre: Information. Austausch. Engagement. – Bürger und Neumitglieder des Biosphärenvereins im Gespräch mit dem Vorstand.

 

[>>>weiterlesen]

9. April 2019 | Hessen

 

Mehr unberührte Naturwälder 

 

Umweltministerin: „Wir haben unser Ziel erreicht:

Auf 10 Prozent der Staatswaldflächen lassen wir der Natur ihren freien Lauf.“

 

[>>>weiterlesen]

8. April 2019

 

Region bekräftigt Zustimmung für die Erweiterung des Nationalparks Kellerwald-Edersee

 

[>>>weiterlesen]

 

5. April 2019 | Jugendleiter im Naturschutz / Lehrgang

 

Gruppenleiter/in werden
 
Zweiteiliger Jugendleiterlehrgang der NAJU Hessen

 

 

[>>>weiterlesen]

 

4. April 2019 

 

Digital Umweltprobleme lösen:

DBU stützt grüne Start-ups

 

Eineinhalb-Millionen-Euro-Sonderprogramm zur Förderung – Intensive Beratung, geringe Hürden

 

[>>>weiterlesen]

 

2. April.2019 | Gemeinnützigkeitsdebatte

 

Demokratische Debattenkultur statt Repression der Zivilgesellschaft

 

[>>>weiterlesen]

2. April 2019 

 

Mehr Widerstandskraft für den Hartmannsdorfer Forst

 

Pflanzaktion der Oberschule der Bergstadt Schneeberg auf DBU-Naturerbefläche

 

[>>>weiterlesen]

1. April 2019 | Naturschutz / Gewässer

 

Mehr Artenvielfalt an Hessens Bächen

 

NABU begrüßt neues Landes-Naturschutzprojekt „100 wilde Bäche“

 

[>>>weiterlesen]

Direkt an der umgestürzten 1000-jährigen Eiche wird nun ein junger Baum wachsen und helfen, die Geschichte um das Wahrzeichen Altenraths weiterzuschreiben. Am Samstag pflanzten sie Michael Diekamp vom DBU Naturerbe, Bundesforstmitarbeiter Klaus Oehlmann, © Deutsche Bundesstiftung Umwelt

25. März 2019 | passender Ersatz

 

DBU Naturerbe pflanzt

klimarobuste Traubeneiche

 

Neues Leben für historische Stätte

direkt an der 1000-jährigen Eiche

 

[>>>weiterlesen]

21. März 2019 | Weltwassertag

 

Flussmündungen besser schützen 

 

Wahl des „Nordseeästuars“ zum Gewässertyp des Jahres

 

[>>>weiterlesen]

© DBU Naturerbe/Leikauf

20. März 2019 | Tag des Waldes am 21. März 

 

DBU Naturerbe: Für mehr Naturwälder von morgen

Tag des Waldes: DBU Naturerbe unterstützt 

nationale Biodiversitätsstrategie

 

[>>>weiterlesen]

Die Märzenbecher stehen derzeit im Nationalpark in voller Blüte. Foto: Cornelia Otto-Albers

7. März 2019 | Frühblüher

 

Märzglöckchen läuten im Nationalpark Hainich den Frühling ein

 

Reigen der Frühblüher eröffnet

 

[>>>weiterlesen]

Kontrolliertes Brennen schützt davor, dass die Heide überaltert und verbuscht. © Rathmann/Bundesforst

28. Februar 2019 | Deutsche Bundesstiftung Umwelt

 

Traditionelle Heidepflege neu entfacht

 

Kontrolliertes Brennen auf rund 22 Hektar der DBU-Naturerbefläche Glücksburger Heide

 

 

 

[>>>weiterlesen]

27. Februar 2019 | Gehölzpflege

 

NABU: Heckenpflege nur mit Bedacht

 

Schonzeit beginnt: Rücksicht auf brütende Vögel nehmen.

 

 

[>>>weiterlesen]

26. Februar 2019 | Baustelle Natur

 

 

Nur tote Bäume im Nationalpark Harz?

Antwort: NEIN - Waldwandel zur Wildnis im Film erklärt

 

 

 

[>>>weiterlesen]

 

15. Februar 2019

 

Insektenrettung

 

Das Volksbegehren in Bayern ist Weckruf für Kabinett Merkel.

 

[>>>weiterlesen]

Sachsenstein | Foto: Siegfried Wielert

12. Februar 2019

 

Einzigartige Landschaft und Arbeitsplätze im Südharz erhalten 

 

Naturschutzverbände rufen Ministerpräsidenten im Dreiländereck zum Handeln auf

 

[>>>weiterlesen]

11. Februar 2019 | Naturschutz am Gewässer

 

Mehr Naturerlebnis an der Lahn

 

Naturschützer legen Ideen für zukunftsweisendes Lahnkonzept vor

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

1. Februar 2019

 

Glauber: Freiwilligen Naturschutz stärken

 

Vertragsnaturschutz ist wichtigstes Förderprogramm

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay
25. Januar 2019
 
Wildnis erleben: Nationalpark-Zentrum Königsstuhl feiert 15jähriges Bestehen
 

Feierlichkeiten am 26.01.2019 zusammen mit dem Nationalparkamt Vorpommern

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

24. Januar 2019 | Aufruf!

 

14. Naturschutz-Erlebnistage Hessen - NET (26. April bis 12. Mai 2019)

 

Bei den 14. NET sollen wieder viele Menschen für die hessische Natur und den Naturschutz begeistert werden

 

[>>>weiterlesen]

 

23. Januar 2019 | Baustellen-Mappe veröffentlicht

 

Baggern für Naturnähe in Bach- und Flusslandschaften

 

Bei der Wiederherstellung von Naturnähe sind andere Dinge wichtig als bei „normalen“ Baustellen. Ein oft unterschätzter Aspekt ist die Strukturvielfalt. 

 

Verein zur Revitalisierung der Haseauen e.V. gibt Hilfestellung.

 

[>>>weiterlesen]

17. Januar 2019 | Neue Potentiale

 

Wildnis in deutschen Naturparken

 

In Deutschland nehmen Wildnisgebiete bisher ca. 0,5 % der Landesfläche ein. 

 

[>>>weiterlesen]

ANZEIGE

21. Dezember 2018 | Naturschutz / Silvester

 

Rücksicht bei Silvester-Feuerwerk

 

NABU: Laute Knallgeräusche erschrecken Tiere im Wald und Garten

 

[>>>weiterlesen]

Bauleitung (Köhlersaue, Wächtersbach) © GNA

20. Dezember 2018 | In eigener Sache!

 

Natur- und Artenschutz im Main-Kinzig-Kreis

 

Jahresrückblick der GNA zu Fortschritten im Natur- und Artenschutz in der Region

 

[>>>weiterlesen]

(v.l.) B. Fiselius, S. Simmler, F. Dänner (c) MKK

19. Dezember 2018

 

Zuschuss für die Arbeit des Landschaftspflegeverbandes

 

 „Das Geld ist gut angelegt“, weiß Simmler, die die Arbeit des Verbandes als beispielhaft hervorhebt

 

[>>>weiterlesen]

Gebiet des Wasserkraftprojekts (c) Gregor Subic

4. Dezember 2018

 

Wasserkraft an der Vjosa: Verfahren gegen Albanien eröffnet

 

Ständiger Ausschuss der Berner Konvention sieht einmaliges Ökosystem unmittelbar gefährdet.

 

[>>>weiterlesen]

3. Dezember 2018 | Naturschutz / Weihnachten

 

Weihnachtsbäume ohne Gift kaufen

 

Auf kurze Transportwege, regionalen Anbau und Ökolabel achten

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

29. November 2018 | Mangelnder politischer Wille!

 

Keine Zeit mehr für Lippenbekenntnisse

 

WWF: Konferenz 2020 muss Chefsache werden

 

[>>>weiterlesen]

27. November 2018 | Naturschutz / Vögel

 

Kitesurfen entwertet Dümmer für Wasservögel

Naturverträgliche Tourismus-Offensive ja, 

Durchmarsch nein!

 

[>>>weiterlesen]

27. November 2018

 

Öko-Masterplan zeigt Wert der Balkanflüsse

80.000 Kilometer Fließgewässer auf dem Balkan wissenschaftlich bewertet - 76 Prozent davon als Tabuzonen für Wasserkraftwerke ausgewiesen 

 

[>>>weiterlesen]

Buchenpflanzung im Eckertal, (c) Nationalpark Harz

26. November 2018

 

Mehr Vielfalt im Wald – Herbstliche Buchenpflanzungen 2018

 

Ab Oktober wurden wieder ca. 60.000 Container-pflanzen mit Wurzelballen in den Boden gebracht

 

[>>>weiterlesen]

Krutzsee bei Krienke (c) Siegfried Tusche

22. November 2018

 

Angewandter Moorschutz im Müritz-Nationalpark

 

Forschungskolloquium gibt Einblick in Klima- und Artenschutzprojekt in der Zotzenseeniederung

 

[>>>weiterlesen]

© Ralf M. Schreyer/SBS

15. November 2018

 

Zurück zu alter Länge: Spreeschleife an Flusslauf angeschlossen

 

DBU-Naturerbe fördert naturnahen Verlauf im Daubaner Wald

 

[>>>weiterlesen]

DBU-Naturerbefläche Wesendorf © Sonja Maehder/BIOS

12. November 2018

 

Naturerbefläche Wesendorf jetzt im Eigentum der DBU

 

Niedersachsen: Übertragung notariell beurkundet

 

[>>>weiterlesen]

Tatort Urwald (c) Lode Saidane

9. November 2018

EU-Kommission muss Urwälder in Rumänien schützen

 

EuroNatur und Agent Green: Größte Naturschutzkrise der EU erfordert dringendes Einschreiten

 

[>>>weiterlesen]

5. November 2018 | Gewässerzustand: Kritisch

 

WWF-Report

Bundesländer-Ranking zu Wasserqualität und Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie / Umweltministerkonferenz zum Handeln aufgefordert 

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

2. November 2018 | Zeugen gesucht!

 

Hohe Wildereizahlen in Deutschland

 

WWF kritisiert Defizite in Strafverfolgung.

Wildereinotruf: WWF sucht Zeugen und Whistleblower

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay
31. Oktober 2018 | Gewässerrenaturierung
 
Fische müssen wandern
 
Innerhalb der Kommunikationsoffensive „Mein Wasser“ wirbt neue Broschüre für Renaturierung von Gewässern.
 

26. Oktober 2018

 

Licht und Schatten vor dem Watt

 

WWF: 20 Jahre nach Pallas-Havarie lauern neue Gefahren

 

[>>>weiterlesen]

26. Oktober 2018

 

Moore in Deutschland sollen wiederbelebt werden
 

Flasbarth kündigt Moorschutzstrategie an

 

[>>>weiterlesen]

22. Oktober 2018 | Hessen - Burgwald

 

50.000 € für Moorrenaturierung 

 

Umweltministerin Priska Hinz: „Jeder Euro für den Naturschutz ist eine gute Investition. Darum haben wir die Mittel in dieser Legislaturperiode deutlich erhöht.“

 

[>>>weiterlesen]

22. Oktober 2018 | Naturschutz/Klimaschutz

 

Mehr Grün für lebendige Städte

 

Bundesumweltministerin Schulze legt Entwurf eines „Masterplans Stadtnatur“ vor 

 

[>>>weiterlesen]

17. Oktober 2018 | Deutsche Wildtier Stiftung

 

Wenn der Keiler plötzlich vor der Kühlerhaube liegt

Herabfallende Eicheln locken jetzt das Wild auf die Straßen – und dann knallt`s

 

[>>>weiterlesen]

16. Oktober 2018 | UNESCO

 

Geopark Vulkaneifel ausgezeichnet

 

Jury lobt herausragende Arbeit für nachhaltige Entwicklung in europäischem Netzwerk


[>>>weiterlesen]

8. Oktober 2018

 

50.000 demonstrieren am Hambacher Wald für schnellen Kohleausstieg

Bislang größte Anti-Kohle-Demonstration im Rheinischen Revier

 

[>>>weiterlesen]

(c) BUND

5. Oktober 2018 | EILMELDUNGEN HAMBACHER WALD

 

BUND erwirkt Rodungsstopp im Hambacher Wald und fordert von NRW-Regierung, morgige Demonstration nicht weiter zu blockieren 

 

[>>>weiterlesen]

 

 

Demobündnis klagt gegen Verbot der Großdemonstration am Hambacher Wald 

„Wir gehen davon aus, dass die Protestaktion stattfindet.”

 

[>>>weiterlesen]

Bucheckernernte (c) Nationalpark Harz

2. Oktober 2018 | Nationalpark Harz

 

Mehr Vielfalt im Wald – Herbstliche Buchenpflanzungen

 

Aufgrund der 2018 anhaltenden Trockenheit späterer Beginn der Pflanzsaison für Buchen

 

[>>>weiterlesen]

© Stuerzenbecher Archiv Biosphaerenreservat Flusslandschaft Elbe

2. Oktober 2018 | Biosphärenreservat

 

Seeadler, Kraniche und Wildgänse

 

Die Prignitz wird jetzt zum Drehkreuz für tausende Zugvögel!

 

[>>>weiterlesen]

© Fuellhaas/DBU Naturerbe

1. Oktober 2018

 

71 DBU-Naturerbeflächen sichern nun Schutz der Natur

 

Holtenser Berg bei Hameln neu in Flächenkulisse des DBU Naturerbes – Rund 70.000 Hektar 

 

[>>>weiterlesen]

24. September 2018 | Brandenburg

 

Aktionsplan Spreewald erarbeiten

 

Kulturlandschaft Spreewald aktiv gestalten

 

[>>>weiterlesen]

Freiwillige Helfer | (c) Heinz Muggenthaler

21. September 2018

 

Schachten-Pflegetag auch im 15. Jahr ein voller Erfolg

 

Aktion wurde vom Wald-Verein organisiert - Erhalt der Schachten wichtiges Anliegen des Nationalparks

 

[>>>weiterlesen]

12. September 2018 | Gemeinsames Pressestatement

 

Treffen zwischen RWE und Umwelt-verbänden zum Rodungsstopp im Hambacher Wald ohne Ergebnis 

BUND, DNR und Greenpeace vom 11. September 2018

 

[>>>weiterlesen]

11. September 2018 | Deutsche Wildtier Stiftung

 

Die schwarz-grüne Axt am Märchenwald

 

Rettet die Wälder in Hessen vor der Windkraft

 

[>>>weiterlesen]

ANZEIGE

Aktionswochen gegen das Insektensterben

Auftaktveranstaltung am 16. Mai: Multivisionsvortrag „Wunder Welt Wiese“ in Friedberg

(c) NABU Wetterau
Wunder Welt Wiese.pdf
PDF-Dokument [230.7 KB]
Programm & Anmeldung
WunderWeltWiese_Flyer.pdf
PDF-Dokument [245.7 KB]
ANZEIGE

Natürlich reisen

ANZEIGE

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

AKTION

Nutzen Sie unseren Einführungsrabatt

von 25 % für ein Quartal, wenn Sie erstmalig bei NATUR Online werben,

bei einer Vertragsdauer von mindestens 6 Monaten.

[>>>Aktuelle Angebote]

ANZEIGE

TV Tipp

(c) ZDF

Die sterbenden Inseln

ZDFinfo-Dokumentarfilm über Kiribati und den Klimawandel

Am 15. Mai um 20.15 Uhr

Der Film zeigt die dramatischen Auswirkungen des Klimawandels am Beispiel der Inselrepublik Kiribati und führt Gespräche mit Bewohnern des Landes, die ihre persönliche Lage und ihre Ängste schildern. 

Um 21.00 Uhr zeigt ZDFinfo die Doku: 

Die Plastik-Invasion – Coca-Cola und der vermüllte Planet 

Im Januar 2018 versprach der Coca-Cola-Konzern bis 2030 eine "Welt ohne Verschwendung". Dabei werden jede Sekunde weltweit zehn Tonnen Kunst-stoff produziert. Ein Zehntel davon landet früher oder später in den Ozeanen. In Tansania, weit weg vom amerikanischen Hauptsitz des Unter-nehmens, türmen sich Plastikberge auf illegalen Müllkippen. Denn Coca-Cola ersetzt dort seit 2013 kontinuierlich Glasflaschen durch Kunststoffflaschen. 

Job & Karriere

Know-how für Effizienz-Dienstleistungen

Kostenlose Seminarreihe zu Contracting

Wie sich mit Hilfe von Energie-Contracting das Einspar-Potenzial im Gebäudebestand heben lässt, stellt das Kompetenzzentrum Contracting der KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg vor. Die kosten-freie Vortragsreihe für Energieberater, Energiegenossenschaften, Planer, Fachbetriebe des Handwerks, Projekt-entwickler und Contractoren beginnt am 11. Juli 2019, zwei weitere Termine folgen am 17. und 26. September. Jeweils von 17:00 bis 19:30 Uhr vermitteln Expertinnen und Experten gebündeltes Wissen an Interessierte und Neueinsteiger. 

Veranstaltungsort ist Stuttgart.

(c) KEA

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich von der Deutschen Energieagentur und von der Ingenieur-kammer Baden-Württemberg Fort-bildungspunkte anerkennen lassen. Das detaillierte Programm mit Anmeldeformular ist hier erhältlich.

Auslandsjahr mit Deutscher UNESCO-Kommission

Freiwilligendienst kulturweit startet Bewerbungsrunde 

Ab sofort können sich junge Menschen bei kulturweit für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland bewerben. Mit dem Freiwilligendienst der Deutschen UNESCO-Kommission setzen sie sich weltweit für Kultur, Natur und Bildung ein. Der Freiwilligendienst beginnt am 1. September 2020. Bewerbungen sind online auf www.kulturweit.de möglich.

Ausstellung

Mein wildes Deutschland

Sonderausstellung im Nationalpark Hainich

Mit 45 großformatigen Motiven entführt Norbert Rosing den Betrachter in die spektakulärsten Naturlandschaften Deutschlands – und das in Schwarz-Weiß! Geöffnet ist die Ausstellung im Nationalparkzentrum täglich von
10 – 16 Uhr (ab 01.04. bis 19.00 Uhr) und wird bis zum 30. Juni zu sehen sein; sie ist im Rahmen des Besuchs der Dauerausstellung im National-parkzentrum bzw. des Baumkronen-pfades kostenlos.

Mehr Informationen
Ausstellung_Rosing.pdf
PDF-Dokument [168.5 KB]

Buchtipps

WERBUNG

Wanderbares Deutschland 2019

Schwerpunktthema des 180 Seiten starken Magazins ist „Regionale Schätze: Wandern. Entdecken. Genießen“.

Pressemitteilung
Wanderbares_Deutschland.pdf
PDF-Dokument [128.4 KB]

Wald.Mensch.Heimat

Das Buch bietet erstmals einen Über- blick über die forstliche Geschichte Bayerns. Dabei erklärt es, welche Auswirkungen politische Ereignisse auf den Wald hatten, wie sehr ihn die bäuerliche Wirtschaft und später die Industrialisierung geformt haben. Auf wissenschaftlicher Basis und in leicht verständlicher Sprache führt es in die allgemeine Geschichte der Wälder ein, stellt aber auch das regional Besondere der fränkischen, schwäbischen und alt-bayrischen Regierungsbezirke heraus.

Mehr Infos

GeoTouren in Hessen

Gerade ist vom Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie der dritte Band herausgegeben worden. Der Band befasst sich mit Geotopen, Karsterscheinungen, Höhlen, Berg-werken, Erdfällen usw. in Nord- und Osthessen. Ein wirklich sehenswertes Buch mit zahlreichen Tipps für Wanderungen, tollen Fotos und Karten. Und das alles zum Preis von 20 Euro. 

Mehr Infos

Der Kormoran-Krieg: Warum die Waffen nicht schweigen

Ein Vermittlungsversuch von Rainer Nahrendorf

[>>>mehr]

Veranstaltungen,
Fortbildungen & mehr

Führungen im

Nationalpark Jasmund

Mai 2019

Programm
Termine_ Nationalpark_JAS_Rügen_und_Hid[...]
Microsoft Word-Dokument [97.7 KB]

Qualifizierungskurse Feldbotanik

Basiswissen Pflanzenbestimmung

1) Krautige Pflanzen: 16.-17. Mai 

2) Sauergräser und Binsen:

22. - 23. Mai

3) Süßgräser 5. - 6. Juni

Programm & Anmeldung
N201_2019_Feldbotanik_Krautige Pflanzen.[...]
PDF-Dokument [279.5 KB]
Programm & Anmeldung
N202_2019_Feldbotanik_Süßgräser.pdf
PDF-Dokument [296.1 KB]
Programm & Anmeldung
N203_2019_Feldbotanik_Sauergräser.pdf
PDF-Dokument [294.7 KB]

9. Biosphären-Woche

Thementage zum Biosphären-gebiet Schwäbische Alb spiegeln mit rund 80 Veranstaltungen die Vielfalt der Region wider

25. Mai bis 02. Juni 2019

Programmheft
19-04-25 Programmheft 9. Biosphären-Woc[...]
PDF-Dokument [1.8 MB]

Erlebte Natur - Fotografiekurs

Einen Tag lang mit der Kamera die Natur entdecken 

am 26. Mai 2019 (Sonntag) Wetzlar

Programm & Anmeldung
N066_2019_Fotokurs_Erlebte Natur.pdf
PDF-Dokument [40.6 KB]

Wilde Frühlingskräuter - Nicht nur im Garten

am 16. Mai 2019, 15 - 19 Uhr in der Naturschutz-Akademie Wetzlar

Programm & Anmeldung
N094-2019_Wilde_Frühlingskräuter.pdf
PDF-Dokument [69.2 KB]

Botanisch-ökologische Exkursionen

von Mai. bis Okt. in ausgewählte (Schutz-)Gebiete Hessens 

Programm & Anmeldung
N147_152_2019_Botan_ökol_Exkursionen_BVN[...]
PDF-Dokument [341.3 KB]

Baumgesundheit und visuelle Kontrolle an Obstgehölzen

am 15.06.2019 in Wetzlar

Programm & Anmeldung
N075_2019_Baumgesundheit.pdf
PDF-Dokument [52.1 KB]

Makrozoobenthos-Artenkenntnis für alle

am 16. Juni 2019 in Wetzlar

Programm & Anmeldung
N174_2019_Makrozoobenthos1 (1).pdf
PDF-Dokument [46.0 KB]

Mein Schwarm: Die Biene

Der Dschungel summt: Die Biosphäre Potsdam macht in diesem Sommer mit einer Ausstellung auf die enorme Wichtigkeit der summenden Insekten für unsere Umwelt aufmerksam.    

Vom 20. Mai – 15. September 2019 können Gäste auf ihrer Expedition durch den Dschungel die faszinierende Welt der Bienen erleben. Die Ausstel-lung informiert über den Rückgang der weltweiten Bienenpopulation und gibt wichtige Hinweise zum notwendigen Schutz der Bienen.

 

Weitere Highlights

Bienen-Expedition durch die Tropen

Alle Gäste können auf Ihrer Reise durch den Dschungel Informationstafeln und Forscherkisten im Tropengarten entdecken. Diese vermitteln auf spielerische Art Wissenswertes zu heimischen und tropischen Bienen und deren Lebensraum.

 

Bienen-Erlebnisführung

Bei den Führungen kommen die Besucher zusammen mit dem Imker Ulrich Beckmann in Berührung mit den kleinen Wundertieren und lernen ein echtes Bienenvolk kennen. Die Erleb-nisführungen sind für Tagesbesucher sowie für Gruppen und Schulklassen buchbar. Voranmeldung erforderlich.

 

Wanderausstellung „Bienen – Die Bestäuber der Welt“

Die Fotoausstellung des Fotografen-paares Heidi und Hans-Jürgen Koch begeistert mit ihren Bildern, die allen Gästen einzigartige Einblicke in das Leben der Honigbiene gewähren. 

4. Bundesfachtagung Naturschutzrecht

Naturschutzrecht im Kontext von Klimawandel und Energiewende

Wann: 26./27. September 2019
Wo: Universität Kassel, Institut für Musik, Musiksaal (UG), Möncheberg-str. 1, 34125 Kassel

Programm & Anmeldung
BFTProgramm2019_fin.pdf
PDF-Dokument [479.2 KB]

Naturpark Schwalm-Nette

Informationen zu den aktuellen Veranstaltungen und zur Anmeldung finden Sie hier.

Naturpark Spessart

Informationen zu den aktuellen Veranstaltungen und zur Anmeldung finden Sie hier.

NP Unteres Odertal

Veranstaltungskalender 2019

JAHRESPROGRAMM
Veranstaltungskalender 2019.pdf
PDF-Dokument [6.9 MB]

NATUR Online 

Redaktion NATUR Online

Buchbergstr. 6 | D - 63517 Rodenbach
Telefon: 06184 –  99 33 797

magazin@natur-online.info

Anfahrt

Spenden erwünscht

NATUR Online wird von der GNA e.V. herausgegeben. Dazu benötigen wir Ihre Unterstützung u.a. in Form von Spenden. Spenden an die gemein-nützige GNA sind steuerlich absetzbar. 

Raiffeisenbank Rodenbach

IBAN DE75 5066 3699 0001 0708 00
BIC    GENODEF1RDB

Stichwort: NATUR Online

Herzlichen Dank!

Letzte Aktualisierung:

20. Mai 2019

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright 2013 - 2018 Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung e.V.