Aktuell Informativ Meinungsbildend NATUR UND UMWELT
AktuellInformativMeinungsbildend  NATUR UND UMWELT

Naturschutz

Aktuelle Natur- und Umweltnachrichten aus aller Welt, sachlich gebündelt und kompakt präsen-tiert, sorgen für den Erfolg von NATUR Online. Die Nutzung ist kostenlos für unsere Leser*innen, kostenlos für Verbände und Behörden, die uns ihre Artikel zur Verfügung stellen. Aber: Wir sind auf Unterstützung angewiesen. Durch Ihre Werbung und/oder durch Ihre steuerlich abzugsfähige

Spende kann NATUR Online auch in Zukunft unabhängig berichten. [>>>mehr]

12. April 2021 | Nachfrage weiter rückläufig

 

Chinesen meiden Elfenbein 

An den Stoßzähnen entscheidet sich das Schicksal des Elefanten

 

[>>>weiterlesen]

Bucheckernversteck (c) K. Bauling

12. April 2021 | Waldwandel im Nationalpark Harz 

 

Was hat das Eichhörnchen mit der Waldentwicklung zu tun?

 

Verbreitung der Buche durch Eichhörnchen und ihre Mitstreiter 

 

[>>>weiterlesen]

9. April 2021 | Brasilianischer Fleischsektor 

 

Entwaldung, Landraub, unmenschliche Arbeitsbedingungen

 

BUND fordert Stopp des EU-Mercosur-Handelsab-kommens

 

[>>>weiterlesen]

8. April 2021 | Renaturierung / EU-Biodiversitätsstrategie

 

„Restore Nature“

 

Mehr als 100.000 Menschen fordern Renaturierungsziele mit Biss

 

Überwältigende Beteiligung ist klarer Appell an Bundesregierung und Parteien, Renaturierungen in Deutschland und Europa konsequent umzusetzen

 

[>>>weiterlesen]

8. April 2021 | Garten und öffentliches Grün

 

Einsatz von Mährobotern kritisch hinterfragen

 

Mähroboter schaden der Artenvielfalt 

 

[>>>weiterlesen]

31. März 2021 | Neue Vorhaben gesichert

 

Förderrichtlinie für Waldklimafonds 

 

Bundesregierung verlängert Unterstützung aus dem Waldklimafonds

 

[>>>weiterlesen]

22. März 2021 | Naturerleben in Hessen

 

Tiere in Brut- und Setzzeit nicht stören

 

NABU bittet um Rücksicht bei Ausflügen in die Natur 

 

[>>>weiterlesen]

22. März 2021 | Vjosa-Nationalpark in Albanien

 

Naturschützer fordern politische Unterstützung aus der EU 

 

Appell, Europas letzten großen Wildfluss zu schützen


[>>>weiterlesen]
 

© Dietmar Nill

19. März 2021 | EU-Aufbauprogramme

 

Europäische Wiederaufbaugelder lassen die Natur links liegen

 

Mal wieder gilt: erst die Wirtschaft, dann die Natur

 
© NABU/CEWE/Bernd Stahlschmidt

12. März 2021 | Garten

 

Corona-Krise lässt naturnahes Gärtnern durch die Decke gehen

 

NABU Niedersachsen sieht historisch starken Trend und gibt Tipps

 

[>>>weiterlesen]

09. März 2021 | Finanzen

 

Verlässliche Infos für Anlegerinnen und Anleger

EU-Offenlegungsverordnung soll ab 10. März mehr Transparenz bei nachhaltigen Finanzen schaffen

 

[>>>weiterlesen]

© Frank Meyer/RANA

04. März 2021 | Auen

 

Wertvoller Auwald reaktiviert – BUND schafft „Lebendige Auen für die Elbe“

 

Die Maßnahmen des BUND zur Revitalisierung eines alten Auwaldes an der Mittleren Elbe wirken.

 

[>>>weiterlesen]

© Andrew Burr

04. März 2021 | Vjosa

 

Die Zukunft von Europas größtem unberührten Fluss steht auf dem Spiel

 

Forderung für die Einrichtung des ersten Wildfluss-Nationalparks in Europa.

 

[>>>weiterlesen]

© Werner Wahmhoff/DBU Naturerbe

04. März 2021 | Naturschutzfahrplan

 

Sandmagerrasen erhalten und Wald natürlich entwickeln

 

DBU-Naturerbefläche Borken: Naturschutzfahrplan für die kommenden zehn Jahre steht

 

[>>>weiterlesen]

 

02. März 2021 | Elektrobusse

 

Bundesumweltministerium fördert neue Elektrobusse für Frankfurt am Main

 

Mit rund 7,81 Millionen Euro unterstützt das BMU die Anschaffung von 34 Elektrobussen

 

[>>>weiterlesen]

© Deepen-Wieczorek/piclease

01. März 2021 | 30 Jahre DBU

 

EU Klimakommissar Timmermans: Wir haben keine Zeit zu verlieren

 

Deutsche Bundesstiftung Umwelt feiert 30. Geburtstag

 

[>>>weiterlesen]

01. März 2021 | Bundestagswahl

 

Vier Jahre, die zählen


WWF legt Forderungen zur Bundestagswahl 2021 vor 

 

[>>>weiterlesen]
 

26. Februar 2021 | Von Magerrasen bis Streuobst

 

Einsatz für mehr Naturschutz in Hessen

 

Zehn Landschaftspflegeverbände sichern wichtige Naturschutzmaßnahmen

 

[>>>weiterlesen]

22. Februar 2021 | Bayern

 

Flächensparen schützt unsere Lebensgrundlagen

 

Gütesiegel "Flächenbewusste Kommune"

 

[>>>weiterlesen]

18. Februar 2021 | Naturschutz

 

Zehn Mal mehr biologische Vielfalt vom Bahnhof bis zur Küste

 

Das Bundesumweltministerium und das Bundesamt für Naturschutz fördern zehn neue Naturschutzprojekte

 

[>>>weiterlesen]

© Jens Pietrzak/Bundesforst

15. Februar 2021 | Heidepflege

 

Maschineneinsatz für Wiedehopf und Raubwürger

 

Naturerbe beauftragt Landschaftspflege durch Holzeinschlag am ehemaligen Truppenübungsplatz

 

[>>>weiterlesen]

Fuchs im Schnee (c) Marxilein

11. Februar 2021 | Winterspaß für Menschen 

 

Winterruhe für Wildtiere

 

Wildtierfreundlich im Schnee unterwegs:
Naturpark Südschwarzwald bittet um Rücksicht

 

[>>>weiterlesen]

Schleiereule (c) NABU | Joachim Neumann

9. Februar 2021 | NABU meldet erste Vogel-Opfer

 

Strenger Schneewinter in
Niedersachsen

 

Für Eulen, Greife und Reiher kann es schwierig werden

 

[>>>weiterlesen]

© Antje Deepen-Wieczorek/piclease

5. Februar 2021 | Geburtstag

 

30 Jahre im Einsatz für den Planeten

 

DBU feiert Geburtstag - Festakt mit Timmermans und Merkel

 

[>>>weiterlesen]

 

© Adrian Perovic

5. Februar 2021 | Weltfeuchtgebietstag

 

Machtwechsel in Montenegro bringt neue Hoffnung für Saline Ulcinj

 

Montenegros neue Regierung will Saline Ulcinj effektiv schützen

 

[>>>weiterlesen]

4. Februar 2021 | Hohe Schrecke

 

Forstwirtschaft und Naturschutz Hand in Hand

 

BUND begrüßt Erweiterung des Naturschutzgebietes „Hohe Schrecke“

 

[>>>weiterlesen]

© Johannes Götz

3. Februar 2021 | Buttenhausener Tonhalde

 

Aus Wald wird wieder Wacholderheide

 

An Buttenhausener Tonhalde fiel Startschuss für neues Projekt der Geschäftsstelle des Biosphärengebiets

 

[>>>weiterlesen]

3. Februar 2021 | Wirtschaft und Natur

 

Mit Kreislaufwirtschaft aus dem Teufelskreis

 

Dasgupta-Bericht: Intakte Natur ist Grundlage für Wirtschaft und Wohlstand

 

[>>>weiterlesen]

2. Februar 2021 | Rosenheim

 

Feuchtgebiete und Moore für mehr Klima- und Artenschutz wiedergewinnen

 

Stammbeckenmoore als Feuchtgebiet von internationaler Bedeutung ausgewiesen 

 

[>>>weiterlesen]

2. Februar 2021 | Natur- und Vogelschutz

 

NABU zum Welttag der Feuchtgebiete

 

Niedersachsen braucht gesunde Moore zum Schutz des Klimas und bedrohter Vogelarten

 

[>>>weiterlesen]

27. Januar 2021 | Aktionsplan ländliche Räume

 

Starkes Land – gutes Leben

 

Priska Hinz stellt Hessens Aktionsplan für die ländlichen Räume vor

 

[>>>weiterlesen]

25. Januar 2021 | Massenansturm bei Schnee

 

Der Wald. Ein Freizeitpark?

 

Wenn flüchtende Wildtiere Mountainbiker und Wanderer für „Fressfeinde“ halten  

 

[>>>weiterlesen]

 

21. Januar 2021 | Kommentar

 

Krisen pausieren nicht 


WWF zum Risikobericht: Nachhaltiges Wirtschaften wird entscheidender Faktor, um zukünftige Krisen zu vermeiden 

 

[>>>weiterlesen]

15. Januar 2021 | Stiftung Klima- und Umweltschutz

 

Keine Mitarbeit bei Mogelpackung


BUND, NABU, WWF und Succow Stiftung lassen sich nicht für Stiftung Klima- und Umweltschutz M-V vereinnahmen

 

[>>>weiterlesen]

15. Januar 2021 | Stellungnahme

 

Windenergienutzung im Biosphärenreservat prinzipiell möglich

 

Stellungnahme des Biosphärenzweckverband Bliesgau zum Thema "Windenergienutzung"

 

[>>>weiterlesen]

(c) die filmmanufaktur | Marc André Stiebel

15. Januar 2021 | Jahresrückblick

 

2020 - auch im Hainich ein ungewöhnliches Jahr

 

Jahresrückblick - Mehr Besucher trotz Corona-Einschränkungen

 

[>>>weiterlesen]

(c) Rüdiger Biehl

14. Januar 2021 | Regenwaldabholzung

 

Äcker und Felder statt Regenwälder

WWF: Gesetzliche Regelungen für Lieferketten  können den Entwaldungsdruck maßgeblich verringern

 

[>>>weiterlesen]

11. Januar 2021 | Wildnis-Ziel 2020

Trotz hoher Potentiale: Magere 0,6 Prozent Wildnis in Deutschland.

 

WWF: Mehr Mut und Engagement – auch für neue Nationalparke

 

[>>>weiterlesen]

11. Januar 2021| Gesundheitsvorsorge


Geberkonferenz zu Naturschutz und Pandemien

 

WWF: „Konferenz mit Signalwirkung“

 

[>>>weiterlesen]

26. November 2020 | Naturschutz in Deutschland

 

Wildnisgebiete wachsen

 

Bundesumweltministerium unterstützt Projekte in Thüringen und Brandenburg im Rahmen des Wildnisfonds mit 3,8 Millionen Euro

 

[>>>weiterlesen]

23. November 2020 | WWF besorgt 

 

Tausende Vögel verendet

 

Vogelgrippe im Wattenmeer nimmt bedrohliche Ausmaße an

 

[>>>weiterlesen]

(c) Juliana Arini, WWF

17. November 2020 | Starkes EU-Lieferkettengesetz!

 

Der Regen muss es richten

 

Noch nie zuvor hat es häufiger gebrannt als 2020 

1 Mio Menschen für Entwaldungsfreie Lieferketten

 

[>>>weiterlesen]

 

16. November 2020 | Gemischte Rückmeldungen

 

Willkommen Wildtier! Aber nur, wenn du nicht störst

 

Umfrage des IfD im Auftrag der Deutschen Wildtier Stiftung zur Toleranz gegenüber Wildtieren

 

[>>>weiterlesen]

12. November 2020 | Brandheiß

 

Mit Grillkohle den Regenwald verheizen

 

Europäische Marktanalyse: Fast die Hälfte der Grillkohle enthält Tropenholz - Strenge Kontrollen gefordert

 

[>>>weiterlesen]

12. November 2020 | Naturschutz bundesweit

 

Biotope miteinander vernetzen

 

Kommunen in Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen unterstützen Aufbau eines Biotop-verbunds

 

[>>>weiterlesen]

10. November 2020 | Wald

 

Naturwälder sind klimastabiler als bewirtschaftete Forste

 

Mehr Wildnis-Wälder als Antwort auf den Klimawandel

 

[>>>weiterlesen]

4. November 2020 | Dannenröder Wald retten!

 

Autobahn-Moratorium jetzt!

 

BUND, campact und Greenpeace übergeben 225.000 Unterschriften an hessischen Verkehrsminister 

 

[>>>weiterlesen]

3. November 2020 | BUND-Studie

 

Investitionen in Natur- und Umwelt-schutz stärken  

 

Gerade strukturschwache Regionen profitieren

 

[>>>weiterlesen]

2. November 2020 | Weddellmeer weiterhin schutzlos

 

Konferenz erneut ohne Entscheidung über Schutzgebiet in Antarktis

 

WWF: „Bundesregierung muss jetzt auf höchster Ebene handeln“

 

[>>>weiterlesen]

30. Oktober 2020 | Neuer IPBES-Report

 

Pandemierisiko steigt mit fort-schreitender Naturzerstörung

 

Entschlossener Umweltschutz ist beste Vorbeugung 

 

[>>>weiterlesen]

© Pulsa Pictures, ORT SUD

29. Oktober 2020 | Deutsche UNESCO-Kommission
 

25 neue UNESCO- Biosphärenreservate weltweit

 

Erstmals Biosphärenreservat im Nachbarland Luxemburg ausgezeichnet.

 

[>>>weiterlesen]

© Uwe Fuellhaas/DBU Naturerbe

28. Oktober 2020 | Wahner Heide

 

Entschlammen für Libellen und Kröten 

 

Kölner Sparkassen und Deka fördern Kleingewässerschutz auf DBU-Naturerbefläche 

 

[>>>weiterlesen]

28. Oktober 2020 | Eindeutige Botschaft an die EU

 

Entwaldungsfreie Lieferketten 

 

Umfrage: Mehr als drei Viertel sehen Gesetzgeber in der Verantwortung

 

[>>>weiterlesen]

 

20. Oktober 2020 | „Retten was noch zu retten ist“ 

 

Heute Tiefstand morgen Trendwende?

 

Bericht der Europäischen Umweltagentur bestätigt desolaten Zustand der Natur 

 

[>>>weiterlesen]

19. Oktober 2020 | Neues Online-Format

 

Nationalpark startet Podcast

 

Motto: „Wildnis schafft Wissen“ - Erste Folge stellt Umwelt-Monitoring vor

 

[>>>weiterlesen]

NP Kellerwald Edersee | Achim Frede | NP-Amt

9. Oktober 2020 | Nationalpark Kellerwald-Edersee

 

Neue Verordnung tritt in Kraft

 

Umweltministerin Priska Hinz verkündet erfolgreiche Erweiterung des Nationalparks 

 

[>>>weiterlesen]

7. Oktober 2020 | Biologische Vielfalt

 

Naturschutz auf Bundesflächen
 

Bundesumweltministerium und Bundesanstalt für Immobilienaufgaben verstärken Zusammenarbeit 

 

[>>>weiterlesen]

 

A 49 versus Dannenröder Wald

5. Oktober 2020 | Demonstration in Hessen

 

Über 5.000 demonstrieren am Dannenröder Wald

 

... für eine grundlegende Verkehrswende und gegen die Zerstörung des Waldes. 

 

[>>>weiterlesen]

2. Oktober 2020 | Statement DIE LINKE Hessen

 

A 49-Debatte: Wer Klimaschutz will, darf keine Autobahnen bauen
 
Koalitionsräson leider wichtiger als Umweltschutz
 

2. Oktober 2020 | Statement WWF

 

Alte Wälder statt neue Autobahnen

 

Klimaschutzleistung der Wälder erhalten! 

Mit dem Autobahnausbau ist die Politik auf Abwegen

 

[>>>weiterlesen]

2. Oktober 2020 | Statement DIE LINKE Hessen

 

Umstrittener Autobahnausbau
 
Weiterbau der A49 gehört auf den Prüfstand – das Projekt ist vollkommen aus der Zeit gefallen
 
Machen Sie mit!
Saatkugeln für die Blütenvielfalt
 
Das Biosphärenreservatsamt Südost-Rügen unterstützt die blühende Vielfalt und bietet Saatkugeln zur kostenlosen Abholung an.
(c) Biosphärenreservatsamt Südost-Rügen
Haben Sie noch ein wenig Platz im Garten oder auf dem Balkon? Frühlingszeit ist Blütenzeit! Insekten, zu denen auch Bienen und Hummeln gehören, fliegen von Blüte zu Blüte und sammeln Pollen und Nektar. Dabei bestäuben sie durch ihre Berührungen das weibliche Blütenorgan mit Pollen und sichern so die Vermehrung der Pflanzen. Insekten sind daher für unsere Ökosysteme unverzichtbar und ein vielfältiges Blütenangebot ist die Lebens- und Nahrungsgrundlage für viele Insektenarten.
 
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können die Samenkugeln - solange der Vorrat reicht - im Foyer des Biosphärenreservatsamtes am Circus 1 in Putbus abgeholt werden.

Stellenangebote

(c) Nadine Reichert

Der Umwelt auf der Spur

Freiwilliges Ökologisches Jahr im Biosphärenreservat Bliesgau

Am 1. September beginnt das Frei-willige ökologische Jahr im Saarland.
In der Geschäftsstelle des Biosphären-zweckverbands Bliesgau erhalten junge Menschen die Möglichkeit, sich für Umwelt, Naturschutz & Nachhaltigkeit zu engagieren.

Mehr Informationen
Aufruf_FÖJ21.pdf
PDF-Dokument [204.8 KB]

Wir suchen SIE als  WERBEPARTNER von  NATUR Online! 

Für nur 50 € pro Monat können Sie bei uns werben und gleichzeitig etwas Gutes tun.

Vertragsdauer frei wählbar!

Sprechen Sie uns an!

Welches Leben in 20 Jahren?

© Aileen Rogge/DBU

Kreative Köpfe gefragt: Wer hat tolle Ideen für den Umweltschutz? Dann würde sich eine Teilnahme am Wett-bewerb „Zukunfts-Challenge“ der Deutschen Bundesstiftung Umwelt
in jedem Fall lohnen. Denn auf die Gewinnerinnen und Gewinner warten drei Geldpreise in Höhe von je 200 €. 

[>>>weiterlesen]

TV - Tipps

Hüter der Natur

Mittwoch, 28. April um 20:15 Uhr bei ServusTV Deutschland: Terra Mater: Hüter der Natur – Australien (1/3)

© Shutterstock

Australien ist der trockenste Kontinent der Erde und doch von einer vielfältigen Landschaft geprägt, die den Lebensraum für eine einzigartige Artenvielfalt darstellt. Doch in den letzten zwei Jahrhunderten wurden Ressourcen und Tierwelt bedrohlich ausgebeutet. Mit einer der höchsten Abholzungsquoten weltweit, einem dramatischen Säugetiersterben und den zunehmend schwindenden Riff- systemen braucht Australiens Natur dringend Rettung.

 

Mittwoch, 05. Mai um 20:15 Uhr ServusTV Deutschland: Terra Mater: Hüter der Natur – Indonesien (2/3) 

© Shutterstock

Die Regenwälder Indonesiens werden immer wieder als Beispiel für unglaublichen Artenreichtum genannt – doch genau diese Biodiversität wird einigen Inseln zum Ver- hängnis. Immer größere Teile von Borneos Wäldern werden abgeholzt, um Platz für lukrative Palmölplantagen zu schaffen. Immer mehr Lebensraum verschwindet – doch es gibt Hoffnung.

 

Mittwoch, 12. Mai um 20:15 Uhr ServusTV Deutschland: Terra Mater: Hüter der Natur – Afrika (3/3) 

© Shutterstock

Ob illegale Jagd auf Tiere für Trophäen oder Wunderheilmittel, die voranschrei-tende Wüstenbildung aufgrund unregulier-ter Abholzungen, oder der Abbau von Gold und anderen Edelmetallen – der afrikanische Kontinent steht vor jeder Menge Probleme. Doch wo es Probleme gibt, da gibt es auch Lösungen.

Fortbildung

Artenkenner Käfer

18. April 2021 | NAH | Ortenberg
9:00 - 16:30 Uhr
 
Dieses Seminar bietet Einsteigern einen Überblick über die typischen Merkmale, die Ökologie und das Vor- kommen von Käfern. Sie erhalten Informationen über den aktuellen Erfassungsstand der hessischen Käfer- fauna und lernen Bestimmungs- schlüssel und Nachweismethoden kennen. In Kleingruppen mache Sie erste Erfahrungen in der Bestimmung häufig auftretender Käferarten.
Programm und Anmeldung
N077_2021_Artenkenner Käfer.pdf
PDF-Dokument [175.5 KB]
NZH_DS-Info_Teilnehmer_02-2021.pdf
PDF-Dokument [104.1 KB]

Live-Stream Wattenmeer & Harz Volkshochschule Langenhagen organisiert Hybrid-Veranstaltung zum Klimawandel

Themenschwerpunkt ist der Klima-wandel in Niedersachsen. Die Arktis ist 2020 so langsam und so wenig zuge-froren wie noch nie. Die Temp.  sind dort durchschnittlich 3 Grad wärmer als früher. Der Klimawandel zeigt sich am Nordpol besonders deutlich – doch die Arktis ist weit weg und auf das alltäg-liche Leben hatte der Klimawandel bislang kaum Einfluss. Doch das ändert sich gerade. Im Vortrag präsentieren die Referenten, wie sich der Klimawan-del aktuell an unserer Küste und in unseren Wäldern zeigt und wichtige Lebensräume verändert. 

(c) Peter H und Pixaline

Dr. Matthias Mertzen aus dem National-park-Haus Wurster Nordseeküste und Jens Halves aus dem Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus berichten, wie stark sich der Klimawandel im Wattenmeer und im Harz schon aus-wirkt und was getan wird, um ihn zu verlangsamen. Abschließend disku-tieren sie, was jede bzw. jeder Einzelne von uns tun kann. Die Veranstaltung ist kostenfrei. 

 

Anmeldung auf der Webseite www.vhs-langenhagen.de sowie telefonisch unter 0511 7307 9710 oder per E-Mail an info@vhs-langenhagen.de.

Wildbienen-Artenkenntnis für alle" am 30. April 2021 

Dieses Seminar bietet Einsteigern einen Überblick über die typischen Merkmale, die Ökologie und das Vorkommen von Wildbienen. Sie erhalten Informationen über den aktuellen Erfassungsstand der hessischen Wildbienenfauna und lernen Bestimmungsschlüssel und Nachweismethoden kennen.

Programm & Anmeldung
N174-2021_Artenkenner Wildbienen1.pdf
PDF-Dokument [142.8 KB]
Info Teilnehmer
NZH_DS-Info_Teilnehmer_02-2021.pdf
PDF-Dokument [104.1 KB]

Empfehlenswert

Meere, Wälder, Klima -

Wie sich die Welt verändert  

2020: ein Jahr der Extreme. Die welt-weite Corona-Pandemie hält uns in Atem. Doch es gibt mehr, dass das gesamte Leben auf der Erde bedroht. Waldbrände, Hitzerekorde, schmelzen-de Polkappen, ... - extreme Wetterer-eignisse sind inzwischen an der Tagesordnung. Wir laden zum spannenden Vortrag mit Dr. Thomas Henningsen ein. Der einstündige Livestream fand am 12.11.2020 statt und ist weiterhin auf Youtube zu sehen:

Neuerscheinung

GRENZENLOS

Begegnungen am Grünen Band

Das Grüne Band reicht vom Dreiländereck bei Hof bis zur Ostsee. Es ist ein Mahnmal und Friedensprojekt. Der Dreiklang aus Naturschutz, Grenzgeschichte und Kultur macht es einzigartig. Dort wo sich zu Zeiten des Kalten Krieges feindliche Armeen aufgerüstet gegenüberstanden, darf sich seit dem Herbst 1989 die Natur entfalten. So wurde aus dem ehemaligen Todesstreifen eine Lebenslinie. 

Mehr Infos
Grenzenlos Flyer.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]

Werbeblock

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Hier könnte 

Ihre Werbung stehen!

 

ANZEIGE
ANZEIGE

WERBEN bei NATUR Online

Nur 50 € pro Monat

Vertragsdauer frei wählbar!

Sprechen Sie uns an!

Rezension

Kinderbuch| Rezension von Corinna Schulze, Sept. 2020 | [>>>weiterlesen]

Kinder-/Sachbuch| Rezension von Corinna Schulze, Sept. 2020 | [>>>weiterlesen]

Kinder-/Sachbuch | Rezension von Corinna Schulze, Sept. 2020| [>>>weiterlesen]

Kinder-/Sachbuch | Rezension von Corinna Schulze, Sept. 2020 | [>>>weiterlesen]

Kinder-/Sachbuch | Rezension von Corinna Schulze, August 2020 | [>>>weiterlesen]

Kinder-/Sachbuch | Rezension von Corinna Schulze, August 2020 | [>>>weiterlesen]

Kinder-/Sachbuch | Rezension von Corinna Schulze, Juli 2020 | [>>>weiterlesen]

Kinderbuch | Rezension von Corinna Schulze, Juni 2020 | [>>>weiterlesen]

#NaturparkLust - Ferien-Erlebnisse vor der Haustür

 

Für Erholungs- und Abenteuer-suchende, die die bevorstehenden Ferienwochen noch nicht verplant haben oder zu Hause bleiben möchten, bieten Naturparke spannende Aus-flugstipps. Hier gibt es beste Voraus-setzungen für einen nachhaltigen und naturerlebnisorientierten (Kurz-)Urlaub in der Heimat, sodass Natur-Entdecker voll auf ihre Kosten kommen. [>>>mehr]

Wandern im Geiste und
lokalen Handel stärken
 
Derzeit sind Wanderreisen nicht mög-lich. „Im Geiste“ dagegen sind sie eine bunte Abwechslung im grauen Corona-Alltag. Wer dabei auf den schönsten Wegen Deutschlands wandeln will, sollte sich den Bildband „Wanderbares Deutschland“ besorgen. Das fulminante Werk mit packenden Fotos bietet neben tollen Beschreibungen der Wege auch jede Menge Informationen zum Thema Kulinarik. Das weckt Wandersehnsucht.
 

Veranstaltungen

(c) NABU
NABU Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle
 
Blumberger Mühle 2 | 16278 Angermünde

Naturschutz-Akademie Hessen

Trotz anhaltender Hygienevorschriften und gewisser Beschränkungen aufgrund des Coronavirus bietet die NAH in Wetzlar einige interessante Veranstaltungen an.

Datenschutz-Info.pdf
PDF-Dokument [89.3 KB]

Weitere Informationen 
http://www.na-hessen.de

(c) Kees van Surksum | Kurverwaltung Wangerooge

Nationalpark-Haus Wangerooge 

Bei zahlreichen spannenden Veranstaltungen lässt sich die Insel Wangerooge unter naturkundlichen Aspekten entdecken.

Das Programm ist in gedruckter Form oder auf www.nationalparkhaus-wangerooge.de als PDF erhältlich.

NATUR Online 

Redaktion NATUR Online

Mühlstraße 11 | D - 63517 Rodenbach
Telefon: 06184 –  99 33 797

magazin@natur-online.info

Spenden erwünscht

NATUR Online wird von der GNA e.V. herausgegeben. Dazu benötigen wir Ihre Unterstützung u.a. in Form von Spenden. Spenden an die gemein-nützige GNA sind steuerlich absetzbar. 

Raiffeisenbank Rodenbach

IBAN DE75 5066 3699 0001 0708 00
BIC    GENODEF1RDB

Stichwort: NATUR Online

Herzlichen Dank!

Hinweis in eigener Sache:

Soweit nicht anders angegeben, verwenden wir Fotos von pixabay.com.

Aktualisiert am:

16. April 2021

 

Besucher*innen:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright 2013 - 2020 Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung e.V.

E-Mail