Aktuell Informativ Meinungsbildend NATUR UND UMWELT
AktuellInformativMeinungsbildend  NATUR UND UMWELT

Umwelt

Aktuelle Natur- und Umweltnachrichten aus aller Welt, sachlich gebündelt und kompakt präsen-tiert, sorgen für den Erfolg von NATUR Online. Die Nutzung ist kostenlos für unsere Leser*innen, kostenlos für Verbände und Behörden, die uns ihre Artikel zur Verfügung stellen. Aber: Wir sind auf Unterstützung angewiesen. Durch Ihre Werbung und/oder durch Ihre steuerlich abzugsfähige

Spende kann NATUR Online auch in Zukunft unabhängig berichten. [>>>mehr]

1. Juli 2021 | Nachhaltiger Konsum

 

Mehrwegsysteme to-go für Lebens-mittel und Getränke 

 

Bundesumweltministerin Schulze verleiht Blauen Engel 

 

[>>>weiterlesen]

© Deutsche Bundesstiftung Umwelt

28. Juni 2021 | Ressourcen-Kreislaufwirtschaft 

 

Mehrheit der Deutschen für ein Pfand auf Smartphones 
 

forsa-Umfrage für DBU-Umweltmonitor Circular Economy

 

[>>>weiterlesen]

28. Juni 2021 | Kreislaufwirtschaft


Bauwirtschaft muss Baustoffe recyceln

 

Bundesrat legt erstmals Standards für die Herstellung und Verwertung mineralischer Ersatzbaustoffe fest

 

[>>>weiterlesen]

23. Juni 2021 | Luftreinhaltung

 

Bundeskabinett beschließt TA Luft 

 

Strengere Begrenzungen für den Schadstoffausstoß von Industrieanlagen

 

 

[>>>weiterlesen]

16. Juni 2021 | World Refill Day

 

Politik muss Mehrweg-Systeme zum Standard machen

 

Gegen die Vermüllung und für Klima- und Ressourcenschutz

 

[>>>weiterlesen]

9. Juni 2021 | Atommülllager-Suche

 

Behörden dürfen Beteiligung nicht verhindern 

 

Fachkonferenz Teilgebiete geht weiter

 

[>>>weiterlesen]

7. Juni 2021 | Klares Votum

 

Mehrheit der Deutschen will Verbot von Einwegprodukten 

 

forsa-Umfrage für DBU-Umweltmonitor Circular Economy

 

[>>>weiterlesen]

21. Mai 2021 | ESC-Voices for the Planet  

 

Vielstimmig für die Erde

 

18 ESC-Kandidaten vereint hinter WWF-Petition #VoiceForThePlanet

 

[>>>weiterlesen]

20. Mai 2021 | Gesellschaft & Umwelt

 

Mehr als 80 Lösungswege in ein klimaneutrales Deutschland

 

Neues Instrument soll Industrie Sicherheit für Umstellung ihrer Produktionsprozesse geben  

[>>>weiterlesen]

7. Mai 2021 | Abfallwirtschaft

 

Mehrweg soll neuer Standard für

To-go-Verpackungen werden
 

Bundestag beschließt Novelle des Verpackungsgesetzes

 

[>>>weiterlesen]

3. Mai 2021 | Alarmsignal und Armutszeugnis 

 

Erdüberlastungstag

 

Von heute an lebt Deutschland "auf Pump"

 

[>>>weiterlesen]

27. April 2021 | Nukleare Sicherheit

 

Aus Tschernobyl lernen, heißt Atom-ausstieg vollenden

 

Am 35. Jahrestag der Atomkatastrophe warnt Bundes-umweltministerin Schulze vor Risiken der Atomkraft 

 

[>>>weiterlesen]

© HNEE

23. April 2021 | Weniger ist mehr

 

Einkaufen ohne Verpackungsmüll

 

DBU-Projekt entwickelt Standards zur Abfallvermeidung

 

[>>>weiterlesen]

21. April 2021 | 35 Jahre Tschernobyl

 

Mit jedem Tag wächst das Risiko

 

BUND fordert sofortigen weltweiten Atomausstieg

 

[>>>weiterlesen]

19. April 2021 | Kreislaufwirtschaft

 

Bundestag beschließt Änderung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes 

 

Discounter müssen künftig alte Handys, Taschenlampen und Rasierer zurücknehmen

 

[>>>weiterlesen]

15. April 2021 | Umweltlotterie

 

Fünf Jahre Umweltlotterie GENAU

 

Knapp 1,6 Millionen Euro für Natur- und Umweltschutzprojekte

 

[>>>weiterlesen]

30. März 2021 | Ökologisch leben

 

So wird Ihr Osterfest umweltfreundlich

 

Tipps für bunte Eier und Geschenke, die auch der Natur Freude machen  

 

[>>>weiterlesen]

22. März 2021 | Weltwassertag

 

Internationaler Dialog zur Bewältigung der globalen Wasserkrise

 

Schulze lädt Staatengemeinschaft und globale Wasserakteure zu Ministerkonferenz 

 

[>>>weiterlesen]

17. März 2021 | Staudämme

 

VerDammte Schutzgebiete


Aktionstag gegen Staudämme: WWF warnt vor Staudammbau in Schutzgebieten

 

[>>>weiterlesen]

16. März 2021 | Verpackungen sind mehr wert
 

WWF: Wir brauchen ein Umdenken

 

Materialien müssen in Kreisläufen geführt werden

 

[>>>weiterlesen]

11. März 2021 | Lebensmittelverschwendung

 

Wenig Zählbares in den Tonnen

 

Klöckner zieht Bilanz zur "Nationalen Strategie zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung"

 

[>>>weiterlesen]

11. März 2021 | Kreislaufwirtschaft

 

Neue Vorgaben für die Behandlung von Elektro-Altgeräten

 

Das Bundeskabinett hat die Behandlungsverordnung für Elektro- und Elektronik-Altgeräte beschlossen.

 

[>>>weiterlesen]

8. März 2021 | Lebensmittelverschwendung 

 

Raubbau an Natur und Klima
 

Neue UN-Studie zum weltweiten Ausmaß

Auch Deutschland muss endlich ran an die Tonnen

 

[>>>weiterlesen]

05. März 2021 | Recycling

 

Bundesumweltministerium fördert energieeffizienteres Recyclingverfahren 

 

Palm GmbH & Co. KG, plant Wellpappenrohpapier zukünftig energieeffizienter herzustellen.

 

[>>>weiterlesen]

11. Februar 2021 | Kreislaufwirtschaft

 

Warnhinweis für Wegwerfplastik ab Juli 

 

Bundesregierung beschließt Pflicht zur Kennzeichnung von Artikeln aus Einwegkunststoff

 

[>>>weiterlesen]

22. Januar 2021 | Dicke Luft

 

Wenn "dicke Luft" der Gesundheit schadet

 

Dr. Dietrich Plaß vom Umweltbundesamt über die Gefahren für den Menschen durch Belastung der Luft.

 

[>>>weiterlesen]

22. Januar 2021 | Nachhaltigkeit

 

Kein Lockdown für Nachhaltigkeit


Große Mehrheit der Deutschen will laut Umfrage von dvi und WWF Getränkepfand und nachhaltige Lösungen bei Take-away und Lieferdiensten.

 

[>>>weiterlesen]

21. Januar 2021 | Verpackungsgesetz

 

Verpackungsgesetz: Immer mehr Verpackungsmüll 

 

BUND fordert schnelle Einführung von Pfand-Mehrwegsystem 

 

[>>>weiterlesen]

14. Januar 2021 | Küstenautobahn A20

 

Neue Studie zur Küstenautobahn A20: Kosten doppelt so hoch wie geplant

 

Neue Studie belegt die Unwirtschaftlichkeit der Küstenautobahn A20.

 

[>>>weiterlesen]

13. Januar 2021 | Streusalz

 

Gehwege umweltfreundlich sichern

 

NABU Hessen empfiehlt der Umwelt zuliebe auf Streusalz zu verzichten

 

[>>>weiterlesen]

12. Januar 2021 | Abfallvermeidungsprogramm

 

Neue Wege aus der Wegwerfgesellschaft

 

Die Bundesregierung hat heute die Fortschreibung ihres Abfallvermeidungsprogramms beschlossen.

 

[>>>weiterlesen]

12. Januar 2021 | Kreislaufwirtschaft

 

Weniger Kunststoff im Biomüll, weniger Mikroplastik in der Umwelt

 

Verbändeanhörung zur Novelle der Bioabfallverordnung gestartet

 

[>>>weiterlesen]

12. Januar 2021 | Alternative zum Autoverkehr

 

Seilbahnen als umweltfreundliche Alternative zum Autoverkehr

 

DBU fördert Vorhaben zur Analyse künftiger Mobilitätsformen

 

[>>>weiterlesen]

30. November 2020 | Belastungen 

 

Arzneimittelrückstände in der Umwelt 

 

BUND fordert Umweltprüfung und „Green Pharmacy“

 

[>>>weiterlesen]

26. November 2020 | Abfallvermeidung

 

„Es geht auch ohne die Plastiktüte“

 

Bundestag beschließt Verbot von Kunststoff-Tragetaschen

 

[>>>weiterlesen]

26. November 2020 | Müllsammel-Aktion in Hessen

 

Engagement für die Umwelt wird belohnt

 

Verlosung zum „Sauberhaften Kindertag“

 

[>>>weiterlesen]

18. November 2020 | Verantwortung übernehmen!

 

Plastikexport ins Ungewisse

 

Deutschland exportiert eine Million Tonnen Kunststoff-abfälle, ohne Recycling-Nachweise einzufordern

 

[>>>weiterlesen]

16. November 2020 | „Gemeinwirtschaft“

 

BUND ruft zu gesellschaftlichem Aufbruch 2021 auf

 

Umfassender sozialer und ökologischer Wandel – Wahljahr muss Weichen stellen

 

[>>>weiterlesen]

16. November 2020 | „Grünere Woche“

 

Nachhaltige Woche

 

Globetrotter spendet für DWV-Familien- und Wegearbeit

 

[>>>weiterlesen]

12. November 2020  | Atommüllentsorgung

 

Zwischenlager Biblis weiter auf dem Prüfstand 

 

Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) nimmt online Stellung

 

[>>>weiterlesen]

10. November 2020 | Nominierung für „Polit-Oscar“

 

Gesundheit und Artenvielfalt

 

Pestizidfreie Kommunen stehen für vorbildhaftes Engagement 

 

[>>>weiterlesen]

9. November 2020 | WWF fordert Plastikverbot

 

„Einwegplastik gehört ins Museum“

 

Bundesrat macht den Weg frei für Verbot von Einwegplastik 

 

[>>>weiterlesen]

3. November 2020 | WWF Analyse: Wasser 2050

 

Zu viel, zu wenig, zu dreckig

 

Über die Hälfte der weltweiten Bevölkerung könnte 2050 in Wasserrisikogebieten leben

 

 

[>>>weiterlesen]

2. November 2020 | BUND

 

Castor-Transporte nach Biblis unverantwortlich

 

Corona-Risiko für Polizei und Demonstrierende –

Biblis als Zwischenlager ungeeignet

 

[>>>weiterlesen]

Bundespräsident Steinmeier © Bundespräsidialamt

26. Oktober 2020 | Jeder in Verantwortung

 

Steinmeier: Andere große Menschheits-aufgaben nicht aus den Augen verlieren

 

Bundespräsident würdigt Deutschen Umweltpreis als „besonders wichtige Botschaft“

 

[>>>weiterlesen]

26. Oktober 2020 |  Nachwuchsforscher geehrt

 

BUND verleiht Forschungspreis zur Nachhaltigkeit

 

BUND vergibt zum bereits zum viertzen Mal Forschungspreis für wissenschaftliche Arbeiten 

 

[>>>weiterlesen]

22. Oktober 2020 | Offener Brief 

 

Zivilgesellschaftliches Bündnis

fordert entschiedenes Handeln

gegen Plastikmüll während der

EU-Ratspräsidentschaft

 

[>>>weiterlesen]

19. Oktober 2020 | Beteiligung gewährleisten!

 

Atommülllagersuche

 

BUND fordert Beteiligungsmöglichkeiten und Transparenz im Suchprozess zu verbessern

 

[>>>weiterlesen]

19. Oktober 2020 | Mehr Recyclingfähigkeit!

 

Wegwerfgesellschaft kostet 1,4 Mill./Jahr

 

EU-Plastikabgabe kommt 2021 / WWF: „Brauchen mehr Kreislaufwirtschaft statt immer mehr Verpackungen“

 

[>>>weiterlesen]

16. Oktober 2020 | Main-Kinzig-Kreis | Hessen

 

Zukunftsweisendes und bahnbrechendes Projekt sichert Trinkwasserversorgung

 

Wasserverband Kinzig reagiert auf Klimawandel und schließt Probebetrieb erfolgreich ab

Landrat Stolz lobt positive Effekte auf den Grundwasserspiegel 

 

[>>>weiterlesen]

16. Oktober 2020 | Digitalisierung

 

Mit Künstlicher Intelligenz das Grundwasser schützen

 

2,5 Millionen Euro für KI-Leuchtturmprojekt zum Schutz des Grundwassers vor Nitrat

 

[>>>weiterlesen]

13. Oktober 2020 | Wasserrisiken erkennen

 

Wasserressourcen schützen

 

EDEKA-Verbund und WWF bauen Süßwasserschutz aus

 

[>>>weiterlesen]

13. Oktober 2020 | Strahlenschutz

 

Radonvorsorgegebiete 

 

BMU und BfS informieren über bevorstehende Ausweisung durch die Länder

 

[>>>weiterlesen]

5. Oktober 2020 | Nichtregierungsorganisationen

 

Bundesregierung darf Chemikalien-politik nicht auf dem Abstellgleis parken

 

Verschobene Chemikalienkonferenz darf keine Pause für den Umwelt- und Gesundheitsschutz bedeuten

 

[>>>weiterlesen]

24. September 2020 | Pilotprojekt

 

Umweltinnovationsprogramm 

 

Weniger Papierverbrauch durch leichtes Verpackungsmaterial aus Altpapier
 

[>>>weiterlesen]

23. September 2020 | Verfahrensmängel

 

Suche nach einem Atommülllager

 

BUND warnt vor Scheitern 

 

[>>>weiterlesen]

 

21. September 2020 | Die Welt nach Corona?

 

Gemeinwirtschaft statt Markt-radikalismus

 

Ökologisch, sozial gerechte Wende gefordert

 

[>>>weiterlesen]

18. September 2020 | Weltweite Müllsammelaktionen

 

Coastal Cleanup Day gegen Müll am Strand 

 

Ursachen des Müllproblems nicht länger ignorieren 

 

[>>>weiterlesen]

17. September 2020 | Grün- und Freiflächen 

 

Pestizidfreie Kommune 

 

550 Kommunen praktizieren Insektenschutz

 

[>>>weiterlesen]

© Trappmann: © Michael Heindrich/Blechwarenfarbik Limburg / Edenhofer: © MCC / Sorg: © Entomologischer Verein Krefeld

7. September 2020 | Umweltauszeichnung

 

Deutscher Umweltpreis der DBU 

 

Klima-Ökonom Prof. Dr. Edenhofer und die Metallverpackungs-Unternehmer Trappmann teilen sich den Umweltpreis – Ehrenpreis für Insektenforscher Dr. Martin Sorg

 

[>>>weiterlesen]

4. September 2020 | BUND

 

Atommüll-Problem weiter ungelöst

 

Studie zur Zwischenlagerung hoch radioaktiver Abfälle 

 

[>>>weiterlesen]

27. August 2020 | Zunahme bei illegalem Müllhandel 

 

Plastikmüll-Mafia im Aufwind

 

Interpol Report beweist drastische Zunahme bei illegalem Müllhandel / WWF: „Unser Plastikkonsum feuert die kriminellen Strukturen erst richtig an“  

 

[>>>weiterlesen]

27. August 2020 | Nachhaltige Ernährung

 

„Nachhaltige Entwicklung ist Richtschnur für unser Handeln“

 

Bündnis für Nachhaltigkeit beschließt Leitbild für Hessen und setzt Schwerpunktthema für 2021

 

[>>>weiterlesen]

25. August 2020 | Last der Steuerzahler

 

Littering kostet Kommunen jährlich 700 Millionen Euro


Studie des VKU ermittelt erstmals Mengen und Kosten

 

[>>>weiterlesen]

Kleinbauern mit trocknenden Kakaobohnen (c) Prof. Dr. Martin Franz

24. August 2020 | Nachhaltigere Liefernetzwerke

 

Kakao: lecker, aber auch fair und nachhaltig?

 

Universität Osnabrück erforscht Lieferketten und Konsumentscheidungen – DBU fördert

 

[>>>weiterlesen]

24. August 2020 | Earth Overshoot Day

 

Eine Erde ist nicht genug

 

Welterschöpfungstag - alle Ressourcen für 2020 aufgebraucht

 

[>>>weiterlesen]

24. August 2020 | Subventionsirrsinn stoppen!

 

Studie: Sieben von 14 Regionalflughäfen überflüssig

 

Ökonomisch und klimapolitisch unverantwortliche Subventionen stoppen

 

[>>>weiterlesen]

(c) Corinna Schulze, GNA

18. August 2020 | Wir machen mit!

 

Wilde Flächen und Beratung für mehr Insektenvielfalt in Hessen


Neues Projekt soll Umdenken und Mitmachen in den Gemeinden fördern

 

[>>>weiterlesen]

29. Juli 2020 | Kreislaufwirtschaft


Deutschlands Restmüll hat sich in 35 Jahren fast halbiert
 

ABER - noch zu viel Bioabfall und Wertstoffe im Hausmüll

 

[>>>weiterlesen]

29. Juli 2020 | Nachhaltigkeit

 

EDEKA und WWF sichern Wasserressourcen mit AWS

 

Weltweit erste Bananen inklusive Süßwasser­schutz 

 

[>>>weiterlesen]

Die Gründerinnen C. Vogel & Dr. S. Auer von elena international (c) elena international GmbH

27. Juli 2020 | Grüne Geschäftsideen

 

Mit grünen Ideen überzeugen: DBU fördert weitere Start-ups

 

Mit elena international und Hortiya gehen zwei weitere Unternehmen in die Start-up-Förderung der DBU 

 

[>>>weiterlesen]

FREIANZEIGE

Jetzt geht es los! 

Freiwilligendienst im Partner-Biosphärenreservat in Peru

Foto: BIOAY SERNANP, Peru

Junge Menschen zwischen 18 und 28 Jahren können sich ab sofort für den Freiwilligendienst „weltwärts“ anmel-den, der im BIOAY, dem neuen Partner-Biosphärenreservat des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön in Peru, geleistet werden kann. Ein einjähriger Einsatz ist schon ab 2021 möglich – Kurzentschlossene können sich bis zum 15. Juli bewerben.

Mehr Informationen
Freiwilligendienst in Peru.pdf
PDF-Dokument [231.9 KB]

Von der Uni ins UNESCO-Biosphärenreservat Rhön

Foto: Mechthild Winheim

In diesem Jahr absolvieren junge Menschen das Umweltpraktikum der Commerzbank beim Verein Natur- und Lebensraum Rhön e.V. Sie unterstüt-zen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vereins und der Hessischen Biosphärenreservatsverwaltung bei den unterschiedlichsten Projekten – zum Beispiel beim Erstellen der neuen Ausstellung. Auch 2022 sind wieder zwei Praktikumsplätze zu vergeben.

Mehr Informationen
Umweltpraktikum Rhön.pdf
PDF-Dokument [231.4 KB]

Der Umwelt auf der Spur

Freiwilliges Ökologisches Jahr im Biosphärenreservat Bliesgau

Am 1. September beginnt das Frei-willige ökologische Jahr im Saarland.
In der Geschäftsstelle des Biosphären-zweckverbands Bliesgau erhalten junge Menschen die Möglichkeit, sich für Umwelt, Naturschutz & Nachhaltigkeit zu engagieren.

Mehr Informationen
Aufruf_FÖJ21.pdf
PDF-Dokument [204.8 KB]

Sommercamp der NAJU 

Eine Woche voller Action

Vom 25. bis 30. Juli findet das Sommer-camp der Naturschutzjugend (NAJU) Hessen statt. Das Camp wird auf dem Zeltplatz Kammerforst in Weilrod aufgeschlagen. Teilnehmen können Jugendliche ab 12 Jahren. Sie erwartet an den 6 Tagen ein buntes Programm.

Die Durchführung der Freizeit findet unter Beachtung der gültigen Bestim-mungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie statt. Wir unternehmen alle notwendigen Maßnahmen, um die Gesundheit und das Wohlergehen aller Beteiligten zu gewährleisten. Der Teilnehmerbetrag für die Freizeit inkl. Unterkunft und Verpflegung beläuft sich auf 150 €. Zur Anmeldung sowie weitere Informationen:
http://www.NAJU-Hessen.de

Veranstaltungen 

Naturschutz-Akademie Hessen

Feldbotanik
Basiswissen Lebensräume
Ruderalvegetation, Säume und Äcker
26. & 27. August 2021
Wetzlar und Umgebung
Programm & Anmeldung
N182_2021_Feldbotanik.pdf
PDF-Dokument [246.6 KB]

Biologische Vielfalt bestimmen -Arten erkennen

Schmetterlinge für Einsteiger

10. Juli 2021 im NABU-Schutzgebiet Weinberg - Wetzlar

Programm & Anmeldung
N024_2021_Schmetterlinge.pdf
PDF-Dokument [217.7 KB]
Info_Teilnehmer_2021.pdf
PDF-Dokument [104.1 KB]

Naturpark Schwalm-Nette

Alle Termine auf einen Blick

Veranstaltungskalender für zweites Halbjahr 2021 kostenfrei verfügbar

Bestellungen für die Broschüre können
online im Shop über www.npsn.de, telefonisch unter 02162 81709-408 oder per E-Mail an info@npsn.de aufgegeben werden.

Wir suchen SIE als  WERBEPARTNER ! 

Für nur 50 € pro Monat können Sie bei uns werben und gleichzeitig etwas Gutes tun.

Vertragsdauer frei wählbar!

Sprechen Sie uns an!

Bildungsurlaub

Das UNESCO-Biosphärenreservat Rhön und seine unterschiedlichen Facetten erleben.

Unter dem Titel „Ländlicher Raum im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön – Ein Dreiklang aus Landwirtschaft, Naturschutz und Dorfentwicklung“ findet auf der Akademie Burg Fürsten-eck in Eiterfeld ein fünftägiges Seminar, das als Bildungsurlaub beantragt wurde, statt. Vom 5. bis 9. Juli 2021 sind die Teilnehmer eingeladen, dem Spannungsfeld von Natur und Mensch nachzuspüren. 

 

Noch gibt es freie Plätze. 

Mehr InformationenWeitere Auskünfte erteilen die Akademie Burg Fürsteneck unter  06672-92020 und der Verein Natur- und Lebensraum Rhön unter 06681-9174524.

Urban Gardening mit Kids

Für Familien im urbanen Lebensraum ist es nicht immer einfach, sich den Traum vom Gärtnern zu erfüllen. Die Möglichkeiten sind begrenzt und nicht allen Eltern ist klar, wie sie das Thema "Gärtnern", an die Kinder heranführen. Damit diese Leidenschaft auch für Stadtfamilien entfacht werden kann, hat NeoAvantgarde ein frei verfügbares
E-Book entwickelt. "Urban Gardening mit Kids" lässt sich ohne Anmeldung ganz einfach downloaden.

Der Ratgeber umfasst die Themen:

Einführung ins Urban Gardening inklusive Praxistipps | 10 gute Gründe fürs Gärtnern in der Stadt mit Kindern Praktischer Jahreskalender mit Infos

über Aussaat, Ernte und Co.

TV-Tipps

Servus TV Deutschland

Orang-Utans–Alarmstufe Rot

in der Reihe Terra Mater
Mittwoch | 7. Juli | 20:15 Uhr
Orang-Utan Weibchen hinter Gittern im Pata Zoo in Bangkok, Thailand © Terra Mater / Aaron Gekoski

Das lustige Selfie mit einem niedlichen Orang-Utan, ein scheinbar harmloses Erinnerungsfoto an den Südostasien-Urlaub. Was die wenigsten ahnen: Dahinter steckt oft ein knallhartes Geschäftsmodell krimineller Tier-
händler und unsägliches Leid für die Menschenaffen. Der renommierte Umweltfotograf Aaron Gekoski begibt sich für diese bewegende “Terra Mater“-Dokumentation auf die Spur der illegalen Netzwerke.
Mehr Infos

Pandas hautnah

in der Reihe Terra Mater

Mittwoch, 14. Juli um 20:15 Uhr 

Dokumentation

© Terra Mater Factual Studios / Mark Fletcher Production / Jacky Poon

Pandas gelten als gefährdete Tierart und es gelingt ihnen nur selten, sich in Gefangenschaft natürlich fortzupflan-zen. Das Wolong Panda Zentrum hat ein innovatives Wiederansiedlungs-Programm entwickelt, bei dem Pandas im Zucht- und Forschungszentrum geboren werden, aber unter natürlichen Bedingungen und ohne engen Kontakt zum Menschen aufwachsen.

Deutsche TV-Premiere

Tierisch gute Eltern

in der Reihe Terra Mater

Mittwoch, 21. Juli um 20:15 Uhr

Dokumentation

© Terra Mater Factual Studios / Beverly Joubert

Familiengründung und Kindererziehung ist selbst für uns Menschen eine sehr anspruchsvolle Aufgabe. Die freie Natur fordert von ihren Bewohnern noch mehr. Sei es unter Wasser, in verbor-genen Felsspalten oder in den hohen Baumwipfeln der Urwaldriesen von Borneo.

Erstmals bei ServusTV

Wilde Tiere an der Leine

in der Reihe Terra Mater

Mittwoch, 28. Juli um 20:15 Uhr

Dokumentation

© Svenja und Ralph Schieke, MacroTele-Film / doclights / NDR Naturfilm

In Niedersachsen erstreckt sich die Leine durch eine abwechslungsreiche Landschaft. Sie durchfließt Wiesen und Felder, Teiche und Wälder. Für zahl-reiche Tier- und Pflanzenarten bietet die Region wichtige Rückzugsgebiete. So begleitet der Dokumentarfilm Wild-schweinrotten durch ihr Revier und zeigt Feuersalamander während ihrer nächtlichen Wanderung an die Laich-gewässer sowie bei der Geburt ihres Nachwuchses.

Wunderwelt Wiese
Fotowettbewerb des LIFE-Projekts gestartet – Mitmachen lohnt sich
 
Was lebt auf und von der Wiese? Mit diesem Thema sollen sich Hobby- und Profifotografen ab sofort für den Foto-wettbewerb „WiesenLEBEN“ des LIFE-Projekts Rhöner Bergwiesen auseinan-dersetzen. Gesucht werden Aufnahmen von großen und kleinen tierischen Be-wohnern, von Blumen, Blüten, Kräutern und Gräsern, die alle zusammen einen ganz eigenen Mikrokosmos bilden.
Küchenschellen Nüsttal © Kristine Schmitt
Teilnahmebedingungen und weitere Hinweise für die Teilnahme abrufbar unter www.rhoener-bergwiesen.de.
Einsendeschluss: 30. September 2021
Expedition Erdreich
© BMBF/ExpeditionErdreich
 
Deutschland buddelt – mit Teebeuteln den Boden erforschen
 
Expedition Erdreich ist die bundesweite Citizen-Science-Aktion im Wissen-schaftsjahr 2020|21 – Bioökonomie. Jeder und jede kann sich daran beteili-gen, um Daten über die Bodengesund-heit und den Zustand der Böden zu sammeln – ganz einfach mit Tee-beuteln. Grundlage für die Aktion
ist der sogenannte Tea-Bag-Index, der die Zersetzungsrate der Teebeutel im Boden beschreibt. Zusammen mit einigen weiteren Angaben können die Bürgerwissenschaftler/-innen so mehr
über die wichtigsten Bodeneigen-schaften herausfinden und dazu bei-tragen, unsere Böden in Zukunft gewinnbringender und nachhaltiger zu nutzen. Start der Aktion ist im April 2021. Weitere Informationen gibt es unter expedition-erdreich.de.

Werbeblock

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Wir suchen SIE als  WERBEPARTNER ! 

Für nur 50 € pro Monat können Sie bei uns werben und gleichzeitig etwas Gutes tun.

Vertragsdauer frei wählbar!

Sprechen Sie uns an!

 

ANZEIGE
ANZEIGE

Hier könnte 

Ihre Werbung stehen!

 

Meere, Wälder, Klima

Wie sich die Welt verändert  

2020: ein Jahr der Extreme. Die welt-weite Corona-Pandemie hält uns in Atem. Doch es gibt mehr, dass das gesamte Leben auf der Erde bedroht. Waldbrände, Hitzerekorde, schmelzen-de Polkappen, ... - extreme Wetterer-eignisse sind inzwischen an der Tagesordnung. Wir laden zum spannenden Vortrag mit Dr. Thomas Henningsen ein. Der einstündige Livestream fand am 12.11.2020 statt und ist weiterhin auf Youtube zu sehen:

Neuerscheinung

Das neue Magazin Wanderbares Deutschland ist erschienen. Mit 700 ausdrucksstarken Fotos, über 50 Karten und natürlich reichlich Lesestoff auf insgesamt 204 Seiten ist das neu erschienene Magazin Wanderbares Deutschland bestens geeignet, um in die Wandersaison 2021 zu starten. 
Das Magazin kostet 5,90 Euro zzgl. Versandkosten und ist ab dem 6. Mai erhältlich unter www.wanderbares-deutschland.de, beim Deutschen Wanderverband, im Buchhandel, an Bahnhöfen, gut sortierten Kiosken und unter www.mykiosk.com.

NATUR Online 

Redaktion NATUR Online

Mühlstraße 11 | D - 63517 Rodenbach
Telefon: 06184 –  99 33 797

magazin@natur-online.info

Spenden erwünscht

NATUR Online wird von der GNA e.V. herausgegeben. Dazu benötigen wir Ihre Unterstützung u.a. in Form von Spenden. Spenden an die gemein-nützige GNA sind steuerlich absetzbar. 

Raiffeisenbank Rodenbach

IBAN DE75 5066 3699 0001 0708 00
BIC    GENODEF1RDB

Stichwort: NATUR Online

Herzlichen Dank!

Hinweis in eigener Sache:

Soweit nicht anders angegeben, verwenden wir Fotos von pixabay.com.

Aktualisiert am:

6. Juli 2021

 

Besucher*innen:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright 2013 - 2020 Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung e.V.

E-Mail