Magazin für Nachrichten aus Natur und Umwelt

FREIANZEIGE
Die Jugendlichen bei der Fotopirsch (c) privat

26. August 2016 | Nationalpark Berchtesgaden

Die wilde Natur vor der Linse

Jugendliche auf digitaler Entdeckungstour im Nationalpark Berchtesgaden

 

Unter professioneller Anleitung nahmen kürzlich zehn Jugendliche zwischen 12 und fünfzehn Jahren am Mediencamp des Nationalparks Berchtesgaden teil. [>>>weiterlesen]

Wildnis in Frankfurt (c) C. Frosch-BioFrankfurt

26. August 2016 | Biologische Vielfalt

Auftakt zum Bundesprojekt  „Städte wagen Wildnis“

 

Das im Bundesprogramm Biologische Vielfalt geförderte Projekt „Städte wagen Wildnis – Vielfalt erleben“ ist gestartet. Am 29. und 30. August treffen sich nun in Frankfurt alle Verbundpartner des Vorhabens zu einem Auftakttreffen. [>>>weiterlesen]

(c) pixabay

26. August 2016 | Umwelt/Verkehr

NABU erneuert Kritik am Planergänzungsverfahren zum Fehmarnbelt

 

Die Klärung wichtiger Fragen zu Umweltauswirkungen und Notwendigkeit des Großvorhabens bleiben auch in dieser Planungsrunde offen, so der NABU. 

[>>>weiterlesen]

Screenshot einer Maske aus dem EDEKA Wasser-Tool ; © WWF / EDEKA

26. August 2016 | Umwelt

EDEKA-Verbund und WWF weiten Maßnahmen zum Süßwasserschutz aus

 

Der EDEKA-Verbund führt als Vorreiter ein systematisches Wassermanagement ein. Ein neuartiges Web-Tool unterstützt Produzenten bei der Wasserrisikoanalyse und -reduktion vor Ort.

[>>>weiterlesen]

Waldbrand (c) pixabay

25. August 2016 | Brandenburg

Hoch „Gerd“ bringt Hochsommer und lässt Waldbrandgefahr weiter ansteigen

 

Zum Wochenende wird in einigen Landkreisen die höchste Waldbrandgefahrenstufe 5 - sehr hohe Gefahr - erwartet. Förster und Feuerwehrleute bereiten sich auf ein wahrhaftig heißes Wochenende vor.

[>>>weiterlesen]

ANZEIGE
Fledermausbeobachtung bei der Batnight. Foto: NABU/B. Schaller

25. August 2016 | Batnight/Fledermausschutz

Batnight wird 20 Jahre alt 

 

Am kommenden Wochenende wird endlich wieder die Nacht zum Tag gemacht: Bei über 240 NABU-Veranstaltungen zur diesjährigen 20. Batnight am 27. und 28. August können Besucher Fledermäuse einmal aus nächster Nähe erleben. 

[>>>weiterlesen]

Stolz präsentieren die Teilnehmer des Austauschs ihre Zertifikate Foto: Nationalpark Bayerischer Wald

25. August 2016 | Nationalpark Bayerischer Wald

Junior Ranger bekommen Besuch aus dem Schwarzwald

 

Zum ersten Mal verbrachten junge Ranger der beiden Schutzgebiete im Schwarzwald und im Bayerischer Wald eine Woche zusammen. Der Austausch ist Teil des Twinning-Projects der beiden Parks. 

[>>>weiterlesen]

Hühnerstall (c) pixabay

25. August 2016 | Tierschutz/Landwirtschaft

Verbände fordern mehr Tierschutz in Ställen

 

Anlässlich einer Initiative von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks zur stärkeren Regulierung der Massentierhaltung fordert eine Allianz von Umwelt- und Tierschutzorganisationen mehr Tierschutz in Ställen und eine Erschwerung von Massentierhaltungsanlagen. [>>>weiterlesen]

Ranger Manfred Klatt und Praktikant Mohamed Hosseini (c) Biosphärenreservat Südost-Rügen

25. August 2016 | Biosphärenreservat Südost-Rügen

Junger Afghane absolvierte ein Praktikum im Biosphärenreservat Südost-Rügen

 

Der 17-jährige Mohamed Hosseini aus Afghanistan lebt seit einem Jahr in Putbus. Während der drei Wochen seines Praktikums hatte er die Möglichkeit den Rangern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen und auch selbst mit Hand anzulegen. [>>>weiterlesen]
Neue Infotafel im Biederitzer Busch, aufgestellt von Mitarbeitern des Bundesforstbetriebes (c) Bundesforst

25. August 2016 | Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Infotafel zum Nationalen Naturerbe im Biederitzer Busch 

 

Welche Gebiete umfasst das Nationale Naturerbe, und welche Tier- und Pflanzenartern finden dort ihren Lebensraum? Die neuen Informationstafeln der gemeinnützigen Tochter der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), der DBU Naturerbe GmbH, geben Antworten auf diese Fragen. [>>>weiterlesen]

(c) pixabay

22. August 2016 | Energie

NABU fordert stärkere Kontrollen bei Windparks

 

Bundesgeschäftsführer Miller: Ignorieren von verhängten Baustopps nicht hinnehmbar - Genehmigungsbehörden müssen schärfer und regelmäßig kontrollieren /  Profitgier bei einigen Betreibern setzt Akzeptanz der Energiewende aufs Spiel. [>>>weiterlesen]

Moor (c) NdSLandesforsten_T.Gasparini

22. August 2016 | Naturschutz/Artenschutz

Moorentwicklung zwischen Wald und Heide

 

Die Niedersächsischen Landesforsten (NLF) und der NABU Niedersachsen haben im Rahmen des europäischen Artenschutzprojekts 'Countdown 2010' und ihrer seit 2012 vertraglich vereinbarten Kooperation die Bedeutung von Mooren als Lebensraum spezialisierter Tier- und Pflanzenarten näher betrachtet. [>>>weiterlesen]

(c) pixabay

22. August 2016 | Meeresschutz

Der Weg aus dem Dorsch-Dilemma

 

Vor dem bevorstehenden Deutschen Fischereitag (23.-25. August in Potsdam) mahnt der WWF, die wissenschaftlich empfohlenen Quotenkürzungen umzusetzen und Überbrückungsmöglichkeiten für betroffenen Fischer zu schaffen.

[>>>weiterlesen]

ANZEIGE
(c) pixabay

19. August 2016 | Meeresschutz

Olympische Sommerspiele 2016 setzen ein Zeichen für den Meeresschutz

 

75% des Fischbedarfs der Athleten wird aus nachhaltigen, MSC- oder ASC-zertifizierten Fischereien kommen.

 

[>>>weiterlesen]

Moor (c) pixabay

19. August 2016 | Ökologische Renaturierung

SER 2016: Europäische Konferenz für ökologische Renaturierung

Gipfeltreffen vom 22. bis 26. August in München

 

Sie ist eine Schlüsseldisziplin im Kampf gegen den Klimawandel und das Artensterben: Die Renaturierungsökologie, mit der naturnahe Lebensräume von Flüssen über Seen bis zu Mooren wiederhergestellt werden. [>>>weiterlesen]

Freuen sich über die barrierefreie Umgestaltung der Steinzeithöhle zum Jubiläum: Reinhold Gaisbauer (von links), Maria Hußlein, Frank Henzler und Hans Kiener (Bild: NPV)

18. August 2016 | Nationalpark Bayerischer Wald

Ab ins steinzeitliche Sinnenreich!

Zehn Jahre Nationalparkzentrum Falkenstein: Tierischer Nachwuchs und eine barrierefrei umgestaltete Höhle zum Jubiläum

 

Die Höhle mit steinzeitlichen Wandmalereien schlägt eine Brücke vom künstlerischen Schaffen unserer Vorfahren und der Tierwelt der Altsteinzeit zu jenen Arten, die das Nationalparkzentrum Falkenstein in natura zeigt.

[>>>weiterlesen]

Luchs (c) pixabay

18. August 2016 | Artenschutz

Ein schwieriges Jahr für den Luchs in Hessen

 

„Das letzte Jahr hat deutlich gemacht, dass noch eine längere Wegstrecke vor uns liegt, bis der Luchs wieder ein fester Bestandteil der hessischen Tierwelt sein wird“, fasste Umweltministerin Priska Hinz das Ergebnis des Luchsberichtes 2016 zusammen.

[>>>weiterlesen]

Braune Langohrfledermaus im Flug, Foto Marko König

17. August 2016 | Nationalpark Harz

Das FledermausReich lädt ein - Feiern Sie mit uns!

 

Zum öffentlichen Eröffnungsfest der neuen Dauerausstellung „FledermausReich“ lädt das Nationalparkhaus Sankt Andreasberg am Samstag, 27.8. ab 14.30 Uhr ein. Es gibt ein buntes Programm für die ganze Familie.

[>>>weiterlesen]

Salzwiese auf der Naturerbefläche Borkumer Dünen (Niedersachsen) (c) DBU

17. August 2016 

DBU-Tochter Naturerbe GmbH stellte Jahresbericht 2015 vor - Ziele der Naturschutz-Offensive 2020 im Blick

Auf sechs ihrer 47 Naturerbeflächen trägt die DBU Naturerbe GmbH die Verantwortung für den Schutz und die Entwicklung von Küstenlebensräumen und flankiert damit die „Naturschutz-Offensive 2020“ des Bundesumweltministeriums.

[>>>weiterlesen]

Rebhuhn (c) NABU/ E. Nerger

17. August 2016 | Natur/Agrar

EU-Politik zu Landwirtschaft und Naturschutz im Konflikt

Europas Feldvögeln geht es immer schlechter - und die EU kann mit ihrer Naturschutzpolitik diese Entwicklung derzeit nicht stoppen. Dies ist das Ergebnis einer neuen Studie, die acht Forschungseinrichtungen und Verbände vorgelegt haben. 

[>>>weiterlesen]

Grundschüler aus Königstein erprobten die neue „Duftorgel“. (c) Archiv Nationalpark- verwaltung, Milena Kreiling

12. August 2016 | Umweltbildung

Neue Duftorgel lockt zur Naturerfahrung

in den Nationalpark Sächsische Schweiz

Noch freie Termine für Bildungsprogramme

Vor allem Grundschulklassen verbringen ihre Tages-programme rund um die Bildungsstätte Sellnitz. Die „Duftorgel“ vervollständigt nun das vielfältige Angebot für Besucher, die Natur hier mit allen Sinnen zu erleben.

 

[>>>weiterlesen]

Die Schwarze Flockenblume ist typisch für Bergwiesen im Schwarzwald. (c) Ulrike Stephan

12. August 2016

Ernte von Blumenwiesensamen auf

heimischen Wiesen läuft

Naturpark Südschwarzwald trägt zur Erhaltung der Berg-wiesen im Schwarzwald bei: Der Naturpark hat ein Modell-projekt gestartet, bei dem das einzigartige genetische Reservoir alter Schwarz-waldwiesen beerntet und für neue Wiesenanlagen künftig verfügbar sein wird. 

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

11. August 2016 | Abfall / Ressourcen

Kommunen sollen eigenständig über Wertstofftonne entscheiden

Bundesumweltministerium stellt neues Verpackungsgesetz vor. Hauptziel des Gesetzes ist es, wesentlich mehr Abfälle aus privaten Haushalten zu recyceln. 

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

11. August 2016 | Hessen

Sommertour 2016: Unterwegs in der Wetterau

 

Ministerin Hinz besucht LIFE Projekt Wetterauer Hutungen, das Tierheim Wetterau e.V. und die Renaturierung der Horloff

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

11. AUGUST 2016  Umwelt/Meeresschutz

Einsatz gegen Müll im Meer

 

Fischer aus Niendorf und Travemünde beteiligen sich an "Fishing for Litter" | Land Schleswig-Holstein sichert Finanzierung des NABU-Projektes für weitere drei Jahre

 

[>>>weiterlesen]

 

(c) pixabay

10. August 2016

30 Jahre Nationalpark

„Niedersächsisches Wattenmeer“

Naturschutzverbände gratulieren zum Jubiläum und erheben sieben Forderungen

 

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

10. August 2016

Nur ein bisschen schwanger

Die Deutsche Wildtier Stiftung erklärt das Phänomen der Keimruhe bei Rehen

 

 

 

[>>>weiterlesen]

Wildhüter kümmern sich um einen Elefanten im kenianischen Naturschutzgebiet Masai Mara. Foto: Anne K. Taylor Fund/NABU International

10. August 2016 | Welttag des Elefanten (12.8.)

Afrikanische Elefanten werden schneller getötet als sie sich fortpflanzen können

 

NABU: Internationale und nationale Märkte für Elfenbein müssen geschlossen werden, denn etwa alle 15 Minuten fällt ein Afrikanischer Elefant Wilderern zum Opfer. 

 

 

 

[>>>weiterlesen]

Im Sommer weidet Rotes Höhenvieh auf dem Ruckowitzschachten. | Foto: NPV

9. August 2016 | Nationalpark Bayerischer Wald

Jetzt mitmachen: Fotowettbewerb rund um den Ruckowitzschachten

Nun schon in der dritten Saison weidet Rotes Höhenvieh auf dem Ruckowitzschachten am Falkenstein im Nationalpark Bayerischer Wald. Die Rinder fördern die Artenvielfalt und halten zugleich die traditionelle Weidefläche offen. Bilder sollen Auswirkung der Beweidung zeigen.

 

[>>>weiterlesen]

Susanne Simmler und Bernd Knüttel hoffen auf regen Betrieb an den Ladestationen (c) MKK

8. August 2016 | Hessen

Kreiswerke Main-Kinzig sorgen für
zahlreiche E-Bike-Tankstellen

Interessantes Angebot für Hotels und Gasthäuser im Spessart und Umgebung

 

 

[>>>weiterlesen]

 

Braunes Langohr (Plecotus auritus) im Jagdflug - Foto: Klaus Bogon, Kassel

8. August 2016

Europäische Fledermausnacht - Batnight 2016

17 verschiedene Fledermausarten kommen im Landkreis Fulda vor. Die internationale Batnight bietet die Möglichkeit, die erstaunlichen Flugakrobaten der Nacht einmal aus nächster Nähe kennen zu lernen. 

 

[>>>weiterlesen]

Auswilderung © Seehundstation Norddeich

8. August 2016 | NP Niedersächsisches Wattenmeer

Erster Heuler des Jahres ausgewildert

„Olli 9“ wieder in die Freiheit entlassen

 

Die Jungtiere werden in der Seehundstation nur so lange versorgt, bis sie alleine überlebensfähig sind. Das ist im Durchschnitt nach einer Pflegedauer von 60 Tagen der Fall.

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

8. August 2016

Kampagne „Wildes Hessen?!
Mehr Vielfalt in Garten, Dorf und Stadt“

Endspurt! Ferienzeit nutzen und jetzt noch mit-machen! Wilde Ecken finden oder entstehen lassen und tolle Preise gewinnen.

 

[>>>weiterlesen]

Hochwasser in Meißen (c) pixabay

5. August 2016 | Brandenburg

Aktuelle wasserbauliche Projekte  –

bessere Vorsorge im Hochwasserschutz

424 Millionen Euro aus EU-, Bundes- und Landesmitteln werden in den Jahren 2016 bis 2021 für wasserwirtschaft-liche Projekte – überwiegend für den Hochwasserschutz - zu Verfügung stehen. 

 

[>>>weiterlesen]

Junger Rotfuchs (c) Ralf f Steinberg

5. August 2016 | Nationalpark Harz

Ranger-Tag „spezial“ 

Ferienabschluss am HohneHof

Auch an den letzten Ferientagen ist das Natur-Erlebniszentrum HohneHof auf Ferienkinder vorbereitet.

 

 

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

5. August 2016 | Globaler Kontostand im Minus

Ressourcen aufgebraucht:
Ab 8. August nimmt Menschheit Schulden auf

Welterschöpfungstag fünf Tage früher als 2015

WWF-Kritik: „Schwarzes-Peter-Spiel“ der Bundesregierung

 

 

[>>>weiterlesen]

Domschule Osnabrück und DBU-Generalsekretär Dr. Heinrich Bottermann © DBU/ Pentermann

4. August 2016 | Umweltbildung/Konsum

Beim täglichen Umgang mit Lebensmitteln über den Tellerrand hinausschauen 

„ÜberLebensmittel“ – Ausstellung zu nachhaltiger Landwirtschaft und Ernährung wird am Donnerstag, 11. August, um 18.30 Uhr mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Was ist uns gutes Essen wert?“ im DBU Zentrum für Umweltkommunikation in Osnabrück eröffnet.

[>>>weiterlesen]

4. August 2016 | Naturschutz

Fast 1000-jährige Ivenacker Eichen sind erstes Nationales Naturmonument in Deutschland

 

Die Schutzkategorie „Nationales Naturmonument“ ist mit der Novelle des Bundesnaturschutzgesetzes von 2010 in Deutschland eingeführt worden und orientiert sich an internationalen Vorbildern. [>>>weiterlesen]

4. August 2016

Bundesweite Wanderaktionen ein voller Erfolg 

 

Bildungsangebote zur biologischen Vielfalt erfreuen sich weiterhin einer großen Beliebtheit. Das zeigt der aktuelle Verlauf der bundesweiten Wanderaktionen unter dem Motto "Gemeinsam wandern - Vielfalt der Natur erleben".

[>>>weiterlesen]

Sommer am Gasometer| Foto: Thomas Machoczek

3. August 2016  | Gasometer-Programm im September 

SOMMERFEST, EXPEDITIONEN, SCHLAUE TIERE 

 

Im Gasometer Oberhausen lockt nicht nur die aktuelle Erfolgsausstellung „Wunder der Natur“. Unter der 20 Meter großen Erdkugel, dem Höhepunkt der aktuellen Ausstellung, führen GEO-Reporter die Besucher auf Expeditionen in die Tiefsee und an unbekannte Orte unseres Planeten. [>>>weiterlesen]

Rotmilan © Stefan Pfützke, green-lens.de

3. August 2016 | Artenschutz

Sorgenkind Rotmilan

 

Das Schutzprojekt „Rotmilan - Land zum Leben“ veröffentlicht einen Praxisratgeber zur Beratung landwirtschaftlicher Betriebe. Sichtbar wird, dass einige Bundesländer den Rotmilan aktiv schützen, während andere dies unterlassen. [>>>weiterlesen]

(c) Nationalpark Berchtesgaden

3. August 2016 | Noch wenige Plätze frei – jetzt anmelden!

Mediencamp Berchtesgaden

Filmen, fotografieren, experimentieren und präsentieren: Vom 16. bis 19. August veranstaltet der Nationalpark Berchtesgaden das jährlich stattfindende Mediencamp mit einer Hüttenübernachtungen auf der Kühroint-Alm. Beim Mediencamp können Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren unter Anleitung kreativ werden und ihre Ideen zum Thema „Wildnis“ medial umsetzen. [>>>weiterlesen]

Mausohren| Foto: Karl Heinz Bickmeier

3. August 2016 | Gefährdete Artenvielfalt

NABU-Zahl des Monats: 250.000 Fledermäuse sterben im Jahr an Windkraftanlagen

Rotorenblätter drehen sich genau auf der Flughöhe  der Tiere. Eine neue Pilotstudie des Leibniz Institut für Zoo- und Wildtierforschung sorgt für neue, überaschende Erkenntnisse –  selbst für erfahrene Fledermausforscher.

[>>>weiterlesen]

Drüsiges Springkraut (c) NABU

2. August 2016 | Umwelt/Klima

NABU zur neuen EU-Liste invasiver Arten:

Zu kurz gesprungen

 

Mit der Liste benennt die EU erstmals 37 Tier- und Pflanzenarten, die mit ihrer Ausbreitung Lebensräume, Arten oder Ökosysteme stark beeinträchtigen und so der biologischen Vielfalt schaden können. [>>>weiterlesen]

Freiwillige mit Bürgermeister Dirk Lindner (ganz links) und Mitarbeiter/innen des (c) Mellumrat e.V.

2. August 2016 | Niedersächsisches Wattenmeer

Wattenmeer verbindet junge Menschen aus aller Welt

 

16 Freiwillige aus zehn Ländern im Einsatz für die Küstenheide im Nationalpark auf Wangerooge – Langjähriges Projekt zeigt sichtbare Erfolge 

[>>>weiterlesen]

Rangerin bei Abendpatrouille © Jonathan Caramanus / Green Renaissance / WWF

1. August 2016 | World Ranger Day

Schutzlose Helden

 

WWF-Bericht zum World Ranger Day (31. Juli): Mindestens 107 getötete Ranger im letzten Jahr / 20 Prozent der Wildhüter weltweit ohne Krankenversicherung, 45 Prozent ohne Arbeitsunfähigkeitsversicherung

[>>>weiterlesen]

Eichenblätter (c) pixabay

1. August 2016 | Waldschutz

Waldbestände immer im Blick, ob Eichenerdfloh, Mondvogel oder Kiefernbuschhornblattwespe

 

Die Wälder in Brandenburg werden kontinuierlich auf Schaderreger und abiotische Schäden überwacht. Ursache ist die im Land ausgesprochen hohe Gefährdung durch Waldbrände und Insekten. [>>>weiterlesen]

Rotluchs (c) pixabay

1. August 2016 | Artenschutz

Deutsche Wildtier Stiftung gibt Luchs Luna eine neue Chance

 

Im Pfälzerwald wird sie gemeinsam mit zwei weiteren Luchsen eine neue Heimat finden. Am Wochenende öffnete sich an einem geheim gehaltenen Ort die Käfigklappe. Innerhalb von Sekunden war Luna im Dickicht des Waldes verschwunden. [>>>weiterlesen]

Präsident Olaf Tschimpke (c) NABU/S. Engelhardt;

29. Juli 2016 | Klimaschutz 

NABU: Klimaschutzplan für Deutschland verkommt zu Wirtschaftsschutzplan

 

Tschimpke: Streich-Wunschkonzert des Bundeskanzleramts macht effektiven Klimaschutz unmöglich

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

29. Juli 2016 | Landwirtschaft

Ökologische Vorrangflächen: Empfehlungen zum Schutz der Natur

 

Wie lässt sich auf Ökologischen Vorrangflächen ein Mehrwert für die biologische Vielfalt in Ackerlandschaften schaffen? Dieser Frage geht das jetzt veröffentlichte Praxishandbuch "Naturschutzfachliche Ausgestaltung von Ökologischen Vorrangflächen" nach. [>>>weiterlesen]

Gabriel Paun © Matthias Schickhofer / EuroNatur

29. Juli 2016 | Naturschutz

Anwalt der letzten Urwälder Europas


Wenige Wochen vor den Neuwahlen in Rumänien im November wird die Naturschutzstiftung EuroNatur ein deutliches Signal für den Schutz der letzten Urwälder Europas setzen. Am 12. Oktober erhält der rumänische Naturschützer Gabriel Paun den diesjährigen EuroNatur-Preis. [>>>weiterlesen]

(c) pixabay

28. Juli 2016 | Brandenburg

Gewässerrenaturierung im Nationalpark Unteres Odertal bei Friedrichsthal wird vorbereitet

 

Ab August beginnen im Polder 4 bei Friedrichsthal vorbereitende Arbeiten für die Wiederanbindung der Tieflanke an die Welse. [>>>weiterlesen]

Freude über den gelungenen Startschuss zum „Naturpark-Plan 2025“ © Naturpark Südschwarzwald

28. Juli 2016 | Naturpark Südschwarzwald

Erarbeitung des Naturpark-Plans 2025 

 

Am 26. Juli 2016 fand die Auftaktveranstaltung zur Erarbeitung des Naturpark-Plans 2025 des Naturparks Südschwarzwald im Kurhaus in Schluchsee statt. An einem bunten Abend wurden Akteure und interessierte Öffentlichkeit über Ziele, den Zeitplan sowie Beteiligungsmöglichkeiten informiert. 

[>>>weiterlesen]

Sumatra-Tiger (c) pixabay

28. Juli 2016 | Welt-Tigertag (29.07.16)

Kein Selfie mit der Tiermafia


WWF warnt Touristen vor Besuch von Tigertempeln und –farmen. / WWF-Forderung: Schließung aller „dubioser Tiger-Einrichtungen“.

 

[>>>weiterlesen]

Ranger im NP Niedersächsisches Wattenmeer

27. Juli 2016

Ehrentag für die Nationalpark-Ranger

Veranstaltungen und Anerkennung anlässlich des Weltrangertages

Der 31. Juli jeden Jahres ist der internationale Gedenktag für alle Ranger, die sich weltweit für den Schutz von Natur und Umwelt einsetzen. 

[>>>weiterlesen]

Schauspielerin Barbara Geiger (Theatergruppe Fräulein Brehms Tierwelt) Foto: Karsten Bartel

27. Juli 2016

30 Jahre Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer – ein Grund zu feiern!

„Fräulein Brehms Tierleben“ und die „Inselcombo“ sorgen für gute Stimmung beim Sommerfest im Nationalpark-Haus Wangerooge

 

[>>>weiterlesen]

© Lettow, Andreas/piclease

27. Juli 2016

Eigenes Handeln überdenken:
Lebensmittel wertschätzen

 

DBU beklagt „Lebensmittelverschwendung gigantischen Ausmaßes“ – Neue Ausstellung zum Thema

 

[>>>weiterlesen]
 

Badeseen ermöglichen eine Abkühlung

26. Juli 2016 | Das Umweltbundesamt informiert

Tipps gegen die Sommerhitze

 

Hohe Temperaturen, warme Nächte - so halten Sie sich und die Räume kühl und schonen die Umwelt!

[>>>weiterlesen]

(c) pixabay

26. Juli 2016 | Nationalpark Hainich/Klimaschutz

Siegerin des Fahrtziel Natur Gewinnspiels besuchte den Nationalpark Hainich

Unter exklusiver Führung von Ranger Uwe Henning wanderten Gewinnerin Eva Maldener und Florian Waidner in den „Urwald mitten in Deutschland“ hinein und überzeugten sich selbst von der Schönheit und Einmaligkeit des Welt-naturerbes. [>>>weiterlesen]

Wildschwein (c) pixabay

26. Juli 2016 | Nationalpark Unteres Odertal

Forschung im Nationalpark: Schweinisches Verhalten wird untersucht

 

Forschungsprojekt „Untersuchungen zur Populations-dynamik und zum Raum-Zeit-Verhalten von Schwarzwild (Sus scrofa)“ geht in die nächste Etappe. Ziel ist, detaillierte Erkenntnisse über die Streifgebiete einzelner Rotten zu erhalten. [>>>weiterlesen]

Auch der Flussregenpfeifer wäre vom Bau der Deponie betroffen

25. Juli 2016 | Klageverfahren/Umwelt

NABU erreicht Etappensieg bei Klage gegen Mineralstoffdeponie Haschenbrok

Gegenstand der Klage ist die Errichtung und der Betrieb einer Deponie für Bauschutt, Boden, Straßenaufbruch und andere mineralische Abfälle der Deponieklasse I. Das OVG begründet seine Entscheidung insbesondere mit erheb-lichen Bedenken zu artenschutzrelevanten Entscheidungen der Planfeststellungsbehörde. [>>>weiterlesen]

Treffen der UmweltpraktikantInnen in Passau © Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

25. Juli 2016 | Nationalpark Bayerischer Wald/Umweltbildung

Vom Hörsaal in die Wildnis

 

Am vergangenen Mittwoch trafen sich die diesjährigen Commerzbank-UmweltpraktikantInnen und die zwei Umwelt-bildungsreferenten des Nationalparks Bayerischer Wald und des Naturparks Bayerischer Wald mit dem Filialleiter der Commerzbank Passau, Sven Dost. [>>>weiterlesen]

25. Juli 2016 | Brandenburg

Die Blattzeit steht bevor – Oberste Jagdbe-hörde warnt Autofahrer vor Wild auf der Straße

 

Während der Paarungszeit bis Mitte August verändert sich das Verhalten des Wilds. Es ist deutlich aktiver. Dies gilt vor allem für das männliche Wild. 

[>>>weiterlesen]

Küchengeräte können jetzt bei einem Neukauf kostenlos beim Händler abgegeben werden.

25. Juli 2016 | Umwelt/Recycling

Rücknahmepflicht des Handels für Elektro-Altgeräte tritt in Kraft

 

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks: “Elektrogeräte zu entsorgen, wird jetzt einfacher, umweltfreundlicher und größtenteils kostenlos. Es wird wesentlich mehr Sammelstellen als bisher geben, auch der Onlinehandel muss die Rücknahme organisieren.“ [>>>weiterlesen]

Freuen sich über das landesweite Kooperations-projekt BIRNOH® © Naturpark Südschwarzwald

22. Juli 2016 | Naturpark Südschwarzwald

BIRNOH® – der neue Aperitif aus 100 % Streuobst und 100 % Birnen aus Baden-Württemberg stellt sich vor

 

Am 21. Juli 2016 wurde auf den Streuobstwiesen in Emmendingen-Maleck die neue Spezialität BIRNOH® vorgestellt. BIRNOH® ist das Ergebnis eines landesweiten Kooperationsprojekts zum Erhalt von alten Birnensorten aus Streuobst. [>>>weiterlesen]

E-Bike (c) pixabay

22. Juli 2016 | Naturpark Dahme-Heideseen

Neue Ladestele in Prieros im Naturpark Dahme-Heideseen gibt E-Bikern und anderen Touristen Energie für lange Touren

Dank der Aufschrift „Akku Laden? Gern!“ erschließt sich auch dem Fremden schnell der Zweck des neuen „Stadtmöbels“ zwischen Tourismusinformation und Naturparkverwaltung: E-Bikes, Handys oder Tablets können hier kostenfrei aufgeladen werden.  [>>>weiterlesen]

(c) pixabay

22. Juli 2016 | Klimaschutz/EU

Hendricks begrüßt EU-Vorschlag zur Aufteilung des EU-Klimaziels

 

Konkret schlägt die Kommission für jeden EU-Mitgliedstaat ein Klimaziel für die Bereiche vor, die nicht am Emissionshandel teilnehmen, also Verkehr, Gebäude, Landwirtschaft und Abfall. [>>>weiterlesen]

Im kooperativen Naturschutz arbeiten Kommunen, Landschaftspfleger und Landwirte freiwillig zusammen Foto: Peter Roggenthin

21. Juli 2016 | Naturschutz

Allianz fordert: Kooperativen Naturschutz stärken!

 

Einen entscheidenden Beitrag zum Erhalt der wertvollen Kulturlandschaft in Bayern leisten Landwirte, Naturschützer und Kommunen gemeinsam. Miteinander werden praxis-taugliche Maßnahmen entwickelt und dabei die unterschied-lichen Interessen berücksichtigt.

[>>>weiterlesen]

V. l .n .r.: Annegret Kramp-Karrenbauer, Barbara Hendricks und Norbert Fritsch,(c) BMUB/Lea Fach

21. Juli 2016 | Artenschutz/CITES

Hendricks übernimmt Patenschaft für die Schneeleoparden-Zwillinge Anusha und Askar 

 

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Washingtoner Artenschutzübereinkommens (CITES) übernimmt Bundes-umweltministerin Barbara Hendricks  die Patenschaft für zwei junge Schneeleoparden. Die Tiere wurden Anfang Mai 2016 im Zoologischen Garten Neunkirchen im Saarland geboren. [>>>weiterlesen]

(c) pixabay

21. Juli 2016 | Naturschutz/Nachhaltigkeit

Der Wald – ein Schatz für Hessen

 

Seit 15 Jahren bewirtschaftet der Landesbetrieb HessenForst den rund 340.000 Hektar großen hessischen Staatswald. Jetzt wurde Bilanz gezogen - für das Jahr 2015. Umwelt-Staatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser und Landesbetriebs-leiter Michael Gerst stellten am 21. Juli Schwerpunkte sowie Ergebnisse des vergangenen Jahres vor. [>>>weiterlesen]

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.

Crowdfunding für Bienen – das BienenLandProjekt

Der gemeinnützige Eldeland Bioimkereiverein e.V. startet eine Crowdfunding-Kampagne für ein in dieser Form einmaliges Bienen- und Imkereiprojekt.

Erfolgreich werben mit NATUR Online

Gutes tun für die Natur

Nutzen Sie unser Angebot:
Werbeanzeige mit Link zu Ihrer Unter-nehmenshomepage für nur 50 € im Monat. Laufzeit & Platzierung n. V.
Kontakt: 06184 - 99 33 797
anzeigen@natur-online.info

 Werbeeinnahmen kommen Natur-
und Artenschutzprojekten zu gute. 

Wie werbe ich bei NATUR Online?

FILMTIPP

Ein Film über die Lösungen die wir brauchen, um den globalen ökologischen Kollaps aufzuhalten.  Mit einem César als Bester Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Kinostart 2. Juni

Trailer: http://www.tomorrow-derfilm.de/

NEUVORSTELLUNG

Unter 2 Grad?
Was der Weltklimavertrag wirklich bringt

face to face (c) Bence Máté Photography

WUNDER DER NATUR

11. März – 30. Dezember 2016

Die neue, große Ausstellung im Gasometer Oberhausen feiert bildgewaltig das Leben der Tiere und Pflanzen – Höhepunkt ist eine 20 Meter große Erdkugel im gigantischen Innenraum. [>>>weiterlesen]

(c) OCEANO Whale Watching Reisen

Whale Watching – eine ethische Frage?

Soll man nun? Oder doch lieber nicht? Stören wir? Oder sind wir gar erwünscht und erwartet? (PR) [>>>weiterlesen]

ANZEIGE
(c) WWF

Ab Februar 2016:

Dirk Steffens und die
Living Planet Tour

Am Montag, den 8. Februar, startet der bekannte TV-Moderator und Umweltaktivist Dirk Steffens (TerraX/ZDF) die Living Planet Tour 2016. Mit den Ergebnissen des aktuellen WWF Living Planet Report und spannenden Berichten über seine Erfahr-ungen mit bedrohten Tierarten auf der ganzen Welt. [>>>TICKETS & TERMINE]

FREIANZEIGE
Gams zeigt Zunge (c) privat

Neue Fotoausstellung mit Bildern aus dem National-park Berchtesgaden im Klausbachhaus

vom 23. Juli bis 30. September, täglich von 9 bis 17 Uhr in der Nationalpark-Infor-mationsstelle Hintersee. Der Eintritt ist frei.

Urwaldartige Buchenbestände im Nationalpark Hainich gehören seit 2011 zum UNESCO-Welterbe (Foto R. Biehl)

Website „Weltnaturerbe Buchenwälder“ im neuen Erscheinungsbild

Genau zum meteorologischen Frühlings-beginn ist die Website über das Welt-naturerbe Buchenwälder im neuen Erscheinungsbild freigeschaltet worden. www.weltnaturerbe-buchenwaelder.de 

ANZEIGE

Hawai’i - Klischee, Kontraste und Kahunas (PR)
In alten Traditionen neuzeitliche Konzepte finden [>>>weiterlesen]

Veranstaltungen,
Fortbildung und mehr

"Rosenhaus" Wangerooge

Jahresprogramm 2016_quer.pdf
PDF-Dokument [184.3 KB]

Veranstaltungen im August

Programm August.pdf
PDF-Dokument [86.1 KB]

Nationalpark Wattenmeer

Zugvogeltage: Die Programmhefte sind da!

In diesem Jahr gibt es schon in den Sommerferien das Programm der 8. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer (08. – 16.10.16) in gedruckter Form kostenlos in allen Nationalpark-Einrichtungen und bei vielen Tourist-Informationen in der Region oder unter  www.zugvogeltage.de/veranstaltungen

(c) Heinz Sielmann Stiftung, Foto: Ralf Donat

"Tanz der Kraniche" läutet Kranichzeit in Wanninchen ein  - viele Veranstaltungen von September bis Oktober für Erwachsene und Kinder

Programm Kranichzeit
2016_ KranichzeitWanninchenaktuell.pdf
PDF-Dokument [304.6 KB]

Biosphärenreservat Rhön – immer ein Erlebnis

Der hessische Veranstaltungs-kalender 2016 des UNESCO-Bio-sphärenreservats Rhön wurde
auf der Wasserkuppe vorgestellt

 

Der neue Veranstaltungskalender bietet mit rund 300 Programmpunkten wieder außer-gewöhnliche Wanderungen, Veranstal-tungen und Erlebnisse im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön. Die Hessische Verwaltungsstelle hat zusammen mit dem Verein Natur- und Lebensraum Rhön ein abwechslungsreiches Angebot für Jung & Alt zusammengestellt. Weitere aktuelle Informationen findet man auf der Homepage www.brrhoen.de.

FREIANZEIGE Dt. Wildtier Stiftung

Nationalparkamt Vorpommern

Hiddensee & Rügen

Rügen und Hiddensee_August_2016.pdf
PDF-Dokument [163.3 KB]

Darß und Zingst 

Darß_und_Zingst_August_2016.pdf
PDF-Dokument [134.3 KB]

Naturpark Schwalm-Nette

Veranstaltungen im August

Wanderung, Greifvogelbestimmung und Flachsraufen

Fledermausnacht 

Exkursion ins Reich der Nachtjäger am 26. August von 20 bis 22 Uhr. Teilnahme kostenlos. Informationen unter:

www.npsn.de

Nationalpark Bayerischer Wald

Probebeweidung auf dem Ruckowitzschachten 

Führung zu den Weideflächen mit interessanten Hintergrundinformationen am 27. August und 10. September

Termine und Anmeldung.pdf
PDF-Dokument [65.1 KB]

Müritz-Nationalpark

Spiel, Spaß und Abenteuer für kleine Entdecker mit dem Nationalpark-Ranger 

Das Ferienprogramm finden Sie unter:

www.mueritz-nationalpark.de

Regionalpark RheinMain

Großes Regionalpark Rundroutenfest am 4. September

Über 60 Veranstaltungen und Aktionen 

Informationen auf:

www.regionalpark-rheinmain.de

Naturschutzakademie Wetzlar

25 Jahre Pomologen-Verein - Herbsttagung und Mitgliederversammlung

3. und 4. September in Wetzlar

Programm & Anmeldung
N165_PV-Herbsttagung-2016_Wetzlar.pdf
PDF-Dokument [329.1 KB]

Naturschutzakademie Wetzlar

Greifvögel für Fortgeschrittene

10. September in Echzell

Programm & Anmeldung
N098_2016_Greifvögel_Fortgeschrittene.pd[...]
PDF-Dokument [49.2 KB]

Bildungsseminar

Fachgespräch Erdwärme-nutzung in Hessen

13. September im Kurhaus Bad Camberg

Programm & Anmeldung
Faltblatt Fortbildung Erdwärme.pdf
PDF-Dokument [315.1 KB]

Naturschutzakademie Wetzlar

Biologische Vielfalt der Obstwiesen

Einführung in die Obstsortenbestimmung
am Beispiel Apfel

17. September 2016, Wetzlar

N103_Obstsortenkunde.pdf
PDF-Dokument [39.9 KB]

Bildungsseminar

3. Wiesbadener Grund-wassertag

Beim Grundwassertag werden die mögli-chen bzw. bereits beobachteten Auswir-kungen des Klimawandels auf den Wasser-haushalt, insbesondere das Grundwasser, dargestellt. Fortbildung am 20. September in Wiesbaden.

Programm & Anmeldung
3. Wiesbadener Grundwassertag.pdf
PDF-Dokument [828.5 KB]

Deutscher Verband für Landschaftspflege

Kreuzkraut-Experten-Workshop

Am 20. September in Augusburg

Programm & Anmeldung
Kreuzkraut_Expertenworkshop.pdf
PDF-Dokument [173.7 KB]

Naturschutzakademie Wetzlar

Obstwiese: Erlebnis- und Lernort im Herbst

Fortbildung für Lehrkräfte und andere Interessierte am 21. September in Wetzlar

Programm & Anmeldung
N104_2016_ Lernort_Obstwiese im Herbst.p[...]
PDF-Dokument [47.3 KB]

4. Hessische Tag der Nachhaltigkeit

Schulgärten nachhaltig gestalten: Biologische Vielfalt fördern

am 22. September in der Eleonorenschule Darmstadt.

Programm & Anmeldung
Tag der Nachhaltigkeit - Schulgärten nac[...]
PDF-Dokument [446.8 KB]

Naturschutzakademie Wetzlar

Nussjagd auf die Haselmaus - Projekt für Kindergruppen

5. Oktober, Wetzlar

Programm & Anmeldung
N109_2016_Nussjagd auf die Haselmaus.pdf
PDF-Dokument [284.0 KB]

Naturschutzakademie Wetzlar

Mit Kindern auf den Spuren der Wildkatze

8. Oktober, Kellerwald

Programm & Anmeldung
N112_2016_Wildkatze - Mit Kindern auf de[...]
PDF-Dokument [489.3 KB]

Vom 30.9. bis 02.10.2016 finden die 9.  Naturschutz-tage an der Elbe auf Burg Lenzen statt

Jetzt anmelden und Plätze sichern...!

Mehr unter www.bund.net/naturschutztage

Naturschutzakademie Wetzlar

Biologische Vielfalt der Obstwiesen

Obstwiese im Herbst - Ernte, Lagerung, Bestimmung

12. Oktober 2016, Wetzlar

N113_Obstwiese im Herbst.pdf
PDF-Dokument [42.1 KB]

Wetter

NATUR Online Kontakt

Redaktion NATUR Online

Buchbergstr. 6 | D - 63517 Rodenbach
Telefon: 06184 – 99 33 797
magazin@natur-online.info

Anfahrt

Aktualisierung 

26. August 2016

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright 2013 - 2015 Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung e.V.