Magazin für Nachrichten aus Natur und Umwelt

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.

Für jede zweite Websuche spendet Benefind 1 Cent an die Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung e.V., Herausgeberin von NATUR Online. Machen Sie mit!

ANZEIGE

2. Dezember 2016 | Hessen/Klimaschutz/Klimaanpassung

Nachhaltige Stadtentwicklung: Startschuss für Förderprogramm Stadtumbau 2017

 

Ministerin Priska Hinz: „Klimaschutz und Klimaanpassung sind wichtige Schwerpunkte in der Stadtentwicklung. Wir unterstützen die Kommunen darüber hinaus bei der Schaffung von Wohnraum.“

 

Lichtung, auf der Fledermäuse in der Dämmerung und bei Nacht auf Jagd nach Insekten gehen © Bundesforst Niedersachsen

2. Dezember 2016 | Artenschutz

Verkehrssicherheit und Schutz von Fledermausarten im Blick

 

Aus Gründen der Verkehrssicherheit abgerissen werden zum Teil einsturzgefährdete Gebäude auf der Naturerbefläche Dammer Berge. Gleichzeitig werden für verschiedene Fledermausarten Winter- und Sommerquartiere hergerichtet.

[>>>weiterlesen]

 

© Piclease/ Antje Deepen-Wieczorek

2. Dezember 2016 | Weltbodentag am 5. Dezember

Boden achten und schützen und „für Folgegenerationen sichern“

 

Der Boden ist ein wichtiger Klimaretter, schützenwertes Gut, wertvoller Lebensraum: Er speichert und filtert Grundwasser, bietet Nahrung für Mensch und Tier und sorgt für biologische Vielfalt.

[>>>weiterlesen]

Kreisbeigeordneter Matthias Zach begrüßt die Besucher (c) MKK

1. Dezember 2016 | Wasserrahmenrichtlinie

Wasserqualität gemeinsam erhalten

 

Der Main-Kinzig-Kreis und seine Städte und Gemeinden haben über weitere Schritte beraten, um den Schutz des Grundwassers und die Verbesserung der Wasserqualität im Kreisgebiet voranzubringen. 

 

[>>>weiterlesen]

1. Dezember 2016 | Energie

Europäische Energiewende ausgebremst

 

EU-Kommission macht Vorschläge zu Energieeffizienz und erneuerbaren Energien

WWF: Schwache Ziele und falsche Ausrichtung gefährden die Energiewende

 

[>>>weiterlesen]

30. November 2016 | Naturschutz/Klimaschutz

Entwaldung im brasilianischen Amazonas-Regenwald steigt um 29 Prozent

 

Laut WWF ist die großflächige Abholzung nicht nur eine Gefahr für die Artenvielfalt, sondern hat auch direkte Auswirkungen auf den Klimaschutz.

[>>>weiterlesen]

ANZEIGE

30. November 2016 | Jagd

Intensivierung der Schwarzwildbejagung in Brandenburg

 

Im Agrar- und Umweltministerium wurde ein Maßnahmenpaket entwickelt, um durch Wildschweine verursachte Schäden an Hochwasserschutzanlagen einzugrenzen.

 

[>>>weiterlesen]

30. November 2016 | Naturschutz

BUND Naturschutz empfiehlt Öko-Christbäume

 

Von den etwa 28 Millionen in Deutschland verkauften Christbäumen stammt der größte Teil aus Intensivplantagen. Dort werden regelmäßig Kunstdünger und Pestizide eingesetzt, die Böden, Gewässer, Tiere und Pflanzen belasten.

[>>>weiterlesen]

Revierleiter Frank Haßlinger vom Bundesforstbetrieb Reußenberg präsentiert die neuen Informationstafeln (c) Frank Haßlinger

30. November 2016 | Deutsche Bundesstiftung Umwelt

DBU Naturerbe stellt Informationstafeln auf

 

Welche Gebiete umfasst das Naturerbe der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)? Und welche Tier- und Pflanzenarten finden dort ihren Lebensraum? Neue Informationstafeln der gemeinnützigen DBU-Tochter geben jetzt Antworten auf diese Fragen. 

 

[>>>weiterlesen]

29. November 2016 | Vogelgrippe

Dritter Fall des Vogelgrippeerregers H5N8 in Hessen

 

Bei einem Rosa Pelikan, der vergangene Woche im Opel-Zoo verstorben war, hat sich der Verdacht, dass es sich um die hochpathogene Form der Influenza vom Typ H5N8 handelt, bestätigt.

[>>>weiterlesen]

Gartenschläfer (c) Nationalpark Berchtesgaden

29. November 2016 | Nationalpark Berchtesgaden

„Haus der Berge“ mit einigen Neuerungen

 

In die Ausstellung „Vertikale Wildnis“ sind neue Bewohner eingezogen, die nicht alle auf den ersten Blick zu entdecken sind.

 

[>>>weiterlesen]

ANZEIGE

29. November 2016 | Helfer gesucht!

„Ehrensache Natur - Freiwillige in Parks“

 

Gemeinsam mit dem NABU St. Ingbert sucht der Biosphärenzweckverband Bliesgau Freiwillige, die der Natur kurz vor Weihnachten auch noch etwas Gutes tun wollen für eine Pflegeaktion auf einer Waldwiese am Samstag, dem 17. Dezember 2016 von 10-13 Uhr.

 

[>>>weiterlesen]

Foto: Irene Gianordoli/Nationalpark Bayerischer Wald

28. November 2016 | Commerzbank Umweltpraktikum

Bildungsexperten beraten über Umweltpraktikum

 

Nationalpark Bayerischer Wald profitiert seit 1990 vom Engagement der Commerzbank - Bewerbung für 2017 läuft noch.

 

[>>>weiterlesen]

Rotes Höhenvieh sorgt für eine gesteigerte Artenvielfalt. (Foto: Ulrike Selig)

28. November 2016 | Nationalpark Bayerischer Wald

Arnika dank Rotvieh

Fotowettbewerb beleuchtet Effekte der Beweidung am Ruckowitzschachten

 

Einen ganz speziellen Blick auf den Ruckowitzschachten haben Hobbyfotografen in den vergangenen Monaten geworfen. 

[>>>weiterlesen]

28. November 2016 | Natur/Umwelt/Klima/Verkehr

Importiertes Palmöl landet immer häufiger in europäischen Tanks

 

Neue Studie der Umweltorganisation „Transport & Environment“ zeigt: Der größte Anteil europäischer Palmöl-Importe landet im Sprit – noch vor Lebensmitteln und Kosmetik.

[>>>weiterlesen]

Ein großes Team rund um den Landesjugendring Saar. Foto: Ralf Louis

25. November 2016 | Biosphärenzweckverband Bliesgau

Landesjugendring Saar goes Bliesgau


Der offizielle Startschuss für das neue Jugend-Projekt „Junge Biosphäre“ ist gefallen. Das Kooperationsprojekt will in den nächsten drei Jahren Jugendliche aus der Region in die Entwicklung des Biosphärenreservates einbinden.

 

[>>>weiterlesen]

25. November 2016 | Das Umweltbundesamt informiert:

Heizen mit Holz - Wie Sie möglichst wenig Schadstoffe erzeugen

 

Ein Holzfeuer wärmt und ist gemütlich, doch beim Verbrennen von Holz können klima- und gesundheitsschädliche Stoffe entstehen. So können Sie Ihre Gesundheit und die Umwelt schützen. 

[>>>weiterlesen]

 

24. November 2016 | Artenschutz

NABU fordert Kormoran nicht zum Abschuss freizugeben

 

„Bevor überhaupt über eine Verlängerung der Kormoran-Verordnung nachgedacht wird, müssen Informationen über Einzelbestände, regionale Entwicklungen, Altersstrukturen, natürliche Schwankungen der Population erfasst werden."

[>>>weiterlesen]

24. November 2016 | Fachtagung

Kreuzkräuter und Naturschutz

 

Internationale Fachtagung soll Handlungsempfehlungen zum Umgang mit Kreuzkräutern auf bedeutsamen Flächen für den Naturschutz erarbeiten. Die Tagung findet vom 31. Januar bis 1. Februar 2017 in Göttingen statt.

 

[>>>weiterlesen]

24. November 2016 | Veranstaltungstipp

Der Biber - ein Urbayer ist wieder da

 

Wissenschaftlicher Vortrag von Gerhard Schwab im Waldgeschichtlichen Museum

 

Wann: Donnerstag, 1. Dezember 2016. Beginn: 19 Uhr

Wo: Waldgeschichtliches Museum, St. Oswald
Kosten: Eintritt frei!

[>>>weiterlesen]

24. November 2016 | Landwirtschaft/DBU

Nachhaltige Landwirtschaft: neuer Kodex soll Meilenstein setzen

 

„Landwirte haben eine große Verantwortung für die natürlichen Lebensgrundlagen. Hierbei müssen sie zunehmend auf unterschiedliche Nachhaltigkeitsansprüche aus Gesellschaft, Politik und Verwaltung sowie von zahlreichen Akteuren der Lebensmittelbranche reagieren.

[>>>weiterlesen]

24. November 2016 | Naturpark Schwalm-Nette

Erste Naturpark-Kitas auf den Weg gebracht 

 

Auf dem Weg zur ersten Naturpark-Kita am Niederrhein hat der Naturpark Schwalm-Nette einen entscheidenden Schritt nach vorn gemacht: In den ersten fünf Kindergärten aus dem Naturpark-Gebiet ist nun die Qualifizierung und Beratung für Erzieher gestartet.

[>>>weiterlesen]

23. November 2016 | Artenschutz International

Vorsicht Kamera

 

Mithilfe von Wärmebildkameras und einer speziellen  Computersoftware konnte der WWF in Ostafrika in den letzten Monaten zahlreiche Wilderer aufspüren. Seit der testweisen Installation der Technik im Masai Mara-Reservat in Kenia wurden mehr als zwei Dutzend Wilderer festgenommen.

[>>>weiterlesen]

23. November 2016 | Artenschutz

Tiger statt Beton

 

Der geplante, massive Infrastrukturausbau in Asien bedroht die Erfolge beim Tigerschutz. Davor warnt ein neuer Report der Naturschutzorganisation WWF.

 

[>>>weiterlesen]

23. November 2016 | Energie/Umwelt

Schwarzbuch zeigt gravierende Auswirkungen der energetischen Nutzung von Biomasse in Niedersachsen

 

Die negativen Folgen der energetischen Nutzung von Biomasse, wie die Zerstörung von Regenwäldern in Indonesien sind nicht nur außereuropäische Probleme.

[>>>weiterlesen]

(c) Nationalparkverwaltung Berchtesgaden

23. November 2016 | Nationalpark Berchtesgaden

Auszeichnung für erfolgreiche Inklusion 

 

Im Berchtesgadener Nationalparkzentrum „Haus der Berge“ kommt dem Thema „Barrierefreiheit“ große Bedeutung zu. Jetzt wurde das Zentrum gemeinsam mit der der Pidinger Werkstätten GmbH für die Teilnahme am Oberbayerischen Inklusionspreis 2016 ausgezeichnet. 

[>>>weiterlesen]

Symbolbild (c) pixabay

22. November 2016 | Atomausstieg in Hessen

Block A des Atomkraftwerks Biblis ist kernbrennstoffrei

 

Umweltministerin Priska Hinz: „Meilenstein für sicheren Rückbau von Biblis gelegt. Endgültiger Atomausstieg für Hessen ein Stück näher.“

 

[>>>weiterlesen]

Foto Archiv Nationalparkverwaltung, Frank Wagner

22. November | Nationalpark Sächsische Schweiz

Letzter Eingriff auf dem Weg zum naturnahen Wald im Nationalparkrevier Hohnstein

 

Der rund 30 Hektar große Waldteil um Waitzdorf, Ochel und Hübelteichwiese wird im Winterhalbjahr 2016/2017 nach Kriterien der Waldentwicklungsplanung im Nationalpark zum letzten Mal durchforstet. 

 

[>>>weiterlesen]

22. November 2016 | Das HMUKLV informiert

Vogelgrippe H5N8 - landesweite Aufstallung von Geflügel angeordnet

 

Präventive Maßnahme wegen weiterer Verdachtsfälle von Vogelgrippe – landesweite Stallpflicht für Geflügel auch außerhalb der Risikogebiete.

[>>>weiterlesen]

 

22. November 2016 | Veranstaltungstipp

Budenzauber und Glühweinduft im Regionalpark


Am zweiten Adventswochenende findet wieder ein Weihnachtmarkt im Regionalpark Portal Weilbacher Kiesgruben statt. Erstmalig können die Besucher an zwei Tagen ein vielfältiges Programm erleben.

[>>>weiterlesen]

Haselmaus im Brombeergebüsch Foto: Sven Büchner

21. November 2016 | Biosphärenreservat Südost-Rügen

Seltene Haselmaus erneut im Biosphärenreservat nachgewiesen

 

In Deutschland kommen die streng geschützten Haselmäuse vor allem in der Mittelgebirgs- und Gebirgsregion vor. Weite Teile des Norddeutschen Tieflandes sind nicht besiedelt. Umso bedeutender ist damit das Vorkommen auf Rügen.

 

[>>>weiterlesen]

Weltklimakonferenz in Marrakesch

21. November 2016 | NABU Statement

Weltweiter Klimaschutz trotz US-Wahl auf dem richtigen Weg

 

NABU-Präsident Olaf Tschimpke: „Die Weltgemeinschaft ist hier in Marrakesch angetreten, die umjubelten Beschlüsse von Paris in konkreten Klimaschutz umzusetzen. Nach einem schmerzhaften Stolperer durch die US-Wahlen haben sich die Staaten letztlich wieder aufgerappelt."

[>>>weiterlesen]

21. November 2016 | WWF Statement

Paris nimmt Fahrt auf

 

„Auf der COP22 sind die Staaten näher zusammengerückt und haben sich zu ihren Verpflichtungen aus dem Paris-Abkommen bekannt“, sagte Regine Günther, Generaldirektorin Politik und Klimaschutz beim WWF Deutschland. 

[>>>weiterlesen]

21. November 2016 | Klimaschutz/Zusammenarbeit

Deutschland und Kalifornien wollen Zusammenarbeit im Bereich Klima und Umwelt ausbauen

 

Das gemeinsame Engagement für die Ziele des Pariser Klimaabkommens und zur Einhaltung der Zwei-Grad-Obergrenze für die globale Erwärmung soll deutlich verstärkt werden.

[>>>weiterlesen]

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.
Neue Informationstafeln in Bad Orb (c) GNA

18.11.2016 | Bad Orb um eine Attraktion reicher

Amphibien-Lehrpfad im Orbtal eröffnet

 

Stadtrat Bernd Bauer, Helmut Pfeifer und Heinz Weisbecker von der Natur- und Vogelschutzgruppe Bad Orb sowie Susanne Hufmann, Vorsitzende der Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung, eröffneten gemeinsam einen neuen Lehrpfad im Tal der Orb. 

 

[>>>weiterlesen]

 

Start der Tor in Berlin (c) Robert Guenther WWF

18. November 2016 | Energiewende/Klimaschutz

So weit die Akkus tragen: Elektrisch nach Marrakesch

Abschluss der Energiewende-Tour

 

Nach rund zwei Wochen Fahrt durch Europa und Marokko ist das Elektromotorrad-Team von WWF und LichtBlick am Freitag bei der UN-Klimakonferenz COP22 in Marrakesch angekommen. 

[>>>weiterlesen]

Umweltpraktikant mit Kindergruppe an der Hohne-Eiche bei Drei Annen-Hohne, Foto Julia Zigann

18. November | Freie Praktikumsplätze 

Wieder vier Open-Air-Nationalpark-Semester ausgeschrieben

 

Das Commerzbank-Umweltpraktikum bringt frischen Wind in das Studium zahlreicher Studenten. Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2017. Weitere Informationen gibt es auf www.umweltpraktikum.com.

 

[>>>weiterlesen]

17. November 2016 | Energie/Klimasschutz

Barbara Hendricks besucht das weltweit größte Solarkraftwerk in Marokko

 

Die marokkanische Regierung will bis 2030 mehr als die Hälfte ihrer Stromerzeugung aus erneuerbarer Energie gewinnen. 

[>>>weiterlesen]

 

17. November 2016 | Artenschutz

Elfenbeinschmuggel erreicht Europa

 

Rekordfund in Wien: 90 Elefantenstoßzähne beschlagnahmt. / Prinz William fordert auf Handelskonferenz in Hanoi Staatengemeinschaft zum Handeln auf.

 

[>>>weiterlesen]

Die Verwendung natürlicher, ressourcenscho-nender Baustoffe beispielhaft umgesetzt © Zooey Braun

17. November 2016 | Umwelt

„Akzeptanz von Holzbauten zu steigern, ist uns ein besonders wichtiges Anliegen“

 

„Das Bauen mit dem Zukunftswerkstoff Holz muss eine Selbstverständlichkeit werden. Die Akzeptanz von Holzbauten zu steigern – und damit ihre Verbreitung –, ist uns ein besonders wichtiges Anliegen.“ – Michael Dittrich (DBU)

 

[>>>weiterlesen]

17. November 2016 | Artenschutz

Herdenschutz statt Abschuss

 

WWF zur Wolfsdebatte: Es braucht Lösungen für Nutztierhalter. / US-Studie: Abschüsse von Beutegreifern verschärfen das Problem. 

 

[>>>weiterlesen]

 

16. November 2016 | Klimaschutz

Deutschland bringt globale Partnerschaft auf den Weg

 

Auf der Weltklimakonferenz in Marrakesch wurde heute eine globale Klima-Partnerschaft gegründet, die insbesondere Entwicklungsländer bei der Umsetzung des Pariser Klimaabkommens unterstützen soll. 

[>>>weiterlesen]

Das Projekt "Wildkatzensprung" des BUND als Beispiel für Bürgerbeteiligung

16. November 2016 | Naturschutz/Biologische Vielfalt

Erfolgreiche Naturschutz-Projekte als Impulsgeber für mehr Bürgerbeteiligung

 

Verbesserung der Akzeptanz für Naturschutzprojekte, Bürgerbeteiligung sowie die Rolle neuer Medien, das waren die Themen des zweitägigen Dialogforums "Bundesprogramm Biologische Vielfalt - Kommunikation, Bürgerbeteiligung und der Einsatz moderner Medien".

[>>>weiterlesen]

Besucher betrachten die neuen Infotafeln am Beobachtungspunkt Süllitzer Flachwassersee Foto: St. Woidig, Bildarchiv Biosphärenreservatsamt Südost-Rügen

16. November 2016 | Biosphärenreservat Südost-Rügen

Neue Infotafeln am Süllitzer Flachwassersee

 

Die Tafeln liefern Wissenswertes über den Bereich des Süllitzer Flachwassersees am Fuße der Granitz. Neben allgemeinen Informationen zum Lebensraum und dessen Management helfen sie auch bei der Bestimmung von dort vorkommenden Tieren.

 

[>>>weiterlesen]

Foto: Gregor Wolf/Nationalpark Bayerischer Wald

15. November 2016 | Nationalpark Bayerischer Wald

Der Wald als Hörsaal

 

Studierende der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg und der Technischen Universität München sind regelmäßig im Jugendwaldheim des Nationalparks bei Schönbrunn am Lusen zu Gast.

[>>>weiterlesen]

15. November 2016 | Umweltbildung

Trefft Umweltpreisträger aus alles Welt!

 „Jugend für die Umwelt!“ – Der Online Wettbewerb auf EnviroNetwork.eu

 

Beim Online-Wettbewerb „Jugend für die Umwelt!“ können Jugend- und Schulprojekte eine Reise zum Freiburger Umweltkonvent 2017 gewinnen und dort ihr Projekt internationalen Umweltpreisträgern präsentieren.

[>>>weiterlesen]

(PR)

15. November 2016 | Landwirtschaft/Hessen

Land ordnet Aufstallung von Geflügel in definierten Risikogebieten an

 

Seit vergangener Woche ist es im Norden und Süden Deutschlands zu einem verstärkten Auftreten des hochpathogenen Erregers der klassischen Geflügelpest (H5N8 HPAI), der sogenannten Vogelgrippe, gekommen.

[>>>weiterlesen]

15. November 2016 | Klimaschutzplan 2050

Kabinett beschließt Wegweiser in ein klimaneutrales Deutschland

Hendricks: Erstmals Klimaziele für einzelne Sektoren

 

Das Bundeskabinett hat im Umlaufverfahren den von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks vorgelegten Klimaschutzplan 2050 beschlossen.

[>>>weiterlesen]

14. November 2016 | Internationaler Artenschutz 

Walfang: Japan legt neues "Wissenschaftsprogramm" vor

 

Japan hat der Internationalen Walfangkommission (IWC) ein neues „Forschungsprogramm“ vorgelegt, für das in den nächsten zwölf Jahren 3.768 Wale im Nordpazifik sterben sollen.

[>>>weiterlesen]

Schneeleopard (c) Heike Finke

14. November 2016 | Veranstaltungstipp

Schneeleopard – König der Berge

 

Von dieser spannenden Tierart und von dem internationalen Schutzprojekt des NABU berichtet die NABU-Schneeleo-Referentin Christiane Röttger am Samstag, 19. November 2016 um 17.00 Uhr im Alten Rathaus Assenheim (Wirtsgasse 1).

[>>>weiterlesen]

14. November 2016 | Internationaler Umweltschutz

Deutschland hilft Vietnam bei Erkennung von Schwermetallbelastungen 

 

Staatssekretär Gunther Adler führt derzeit in Hanoi mehrere Gespräche mit der vietnamesischen Regierung zu Fragen der Zusammenarbeit in den Bereichen Umwelt- und Klimaschutz, Gewässermanagement, Bodenschutz und Altlastensanierung.

[>>>weiterlesen]

Flunder (c) Mario Merkel

14. November 2016 | Arten

Die Flunder (Platichthys flesus) wird Fisch des Jahres 2017

 

Die Plattfischart wurde gemeinsam vom Deutschen Angelfischerverband (DAFV) und dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) in Abstimmung mit dem Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) zum Fisch des Jahres 2017 gewählt.

 

[>>>weiterlesen]

Von der Vogelgrippe besonders bedroht: Die Tafelente

11. November 2016 | Arten / Vögel

Wildvögel sind Opfer, nicht Verursacher

 

Derzeit tritt in Deutschland wieder die hoch pathogene H5N8-Variante der Geflügelpest auf. Das ursprünglich aus Ostasien stammende Vogelgrippevirus war zuletzt vor zwei Jahren in Deutschland nachgewiesen worden.

 

[>>>weiterlesen]

(c) Main-Kinzig-Kreis

11. November 2016 | Main-Kinzig-Kreis

Kreisspitze dankt den langjährigen Mitarbeitern:

Edgar Kreuzer und Eugen Glöckner verabschiedet

 

Dank und Anerkennung sprachen Landrat Erich Pipa und Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler den langjährigen Mitarbeitern der Kreisverwaltung, Edgar Kreuzer und Eugen Glöckner, aus.

[>>>weiterlesen]

Wasserrucksack PAUL im Einsatz in Indien (c) terre des hommes

11. November 2016 | Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Huckepack über 750.000 Menschen in Krisenregionen Lebenselixier Wasser gebracht

 

Einen Einblick, wie „PAUL“ durch das Kinderhilfswerk eingesetzt wird und damit die Leben Vieler verbessert, gibt ein neuer Kurzfilm, den die DBU gemeinsam mit terre des hommes Osnabrück vorstellte.

[>>>zum Artikel und Film]

 

11. November 2016 | Umwelt/Wissenschafft

Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats für Globale Umweltveränderungen berufen

 

Der WBGU hat die Aufgabe, globale Umwelt- und Entwicklungsprobleme zu analysieren und zur Lösung dieser Probleme Handlungs- und Forschungsempfehlungen zu erarbeiten.

[>>>weiterlesen]

Manfred Geis vom Amt für Umwelt, Naturschutz und ländlicher Raum, Michael Göllner und Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler.

10. November 2016 | Naturschutz

Main-Kinzig-Kreis unterstützt Naturlandstiftung

 

Umweltdezernentin Susanne Simmler überreichte kürzlich dem Vorsitzenden des Kreisverbandes der Naturlandstiftung, Hammersbachs Bürgermeister Michael Göllner, im Main-Kinzig-Forum einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro für die Pflege von Naturschutzflächen.

 

[>>>weiterlesen]

10. November 2016 | Deutsche Wildtier Stiftung 

Kleiner Knigge für die Wildtierfütterung

 

Wildtiere kommen wunderbar allein zurecht und benötigen erst bei lang andauernden Frostperioden Unterstützung. Macht das Füttern von Wildtieren jetzt schon Sinn? Die Deutsche Wildtier Stiftung gibt Tipps.

 

[>>>weiterlesen]

Biosphärenreservat Spreewald

10. November 2016 | Internationale Zusammenarbeit

Brandenburgische UNESCO-Biosphärenreservate begrüßen Gäste aus Myanmar

 

Im Fokus des Interesses stehen Maßnahmen zur Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie zur Rückhaltung von bergbaubedingten Schlämmen in Fließgewässern.

[>>>weiterlesen]

10. November 2016 | Ressourcenschutz

Hendricks fordert Mindesthaltbarkeit für Produkte „Elektrogeräte dürfen keine Wegwerfartikel sein“

 

„Die Europäische Kommission muss die Langlebigkeit, Reparierbarkeit und Recyclingfähigkeit von Produkten stärker fördern“. 

[>>>weiterlesen]

 

Nationalpark-Bär Benny ist wohlbehalten ins Tier-Freigelände zurückgekehrt. Foto: Gregor Wolf/Nationalpark Bayerischer Wald

10. November 2016 | Nationalpark Bayerischer Wald

Benny ist zurück

Reibungsloser Rücktransport vom Zoo in Halle in das Tier-Freigelände des Nationalparks Bayerischer Wald

 

Bärenpapa Benny verbrachte die vergangenen Monate im Zoo von Halle (Sachsen-Anhalt), um die Aufzucht des Nachwuchses nicht zu gefährden.

[>>>weiterlesen]

9. November 2016 | Klima

Afrika im vergangenen Jahr besonders von Extremwetter betroffen

 

Klima-Risiko-Index von Germanwatch: Vor allem Überschwemmungen treffen Gastgeber-Kontinent des Klimagipfels hart / Wetterextreme fordern seit 1996 weltweit 530.000 Menschenleben - Sachschäden in Billionenhöhe

[>>>weiterlesen]

Foto: Archiv Nationalpark Sächsische Schweiz, Margitta Jendrzejewski

9. November 2016 | Nationalpark Sächsische Schweiz

Praktikant sein auf Sandstein

 

Bewerbung für das Commerzbank-Umweltpraktikum von April bis Juni 2017 im Nationalpark Sächsische Schweiz ab sofort möglich. 

 

[>>>weiterlesen]

9. November 2016 | Landwirtschaft

Expertendiskussion über „dritten Weg“ hin zu einer nachhaltiger Landwirtschaft“

 

Mit dem Appell, gute Lebensmittel für alle bereitzustellen und die Wertschätzung landwirtschaftlicher Produkte unbedingt hochzuhalten – egal ob in der konventionellen Landwirtschaft oder im Öko-Landbau produziert – endete heute eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Alles öko oder was?“.

[>>>weiterlesen]

8. November 2016 | Windkraft/Artenschutz

Windenergie im Lebensraum Wald

Deutsche Wildtier Stiftung veröffentlicht Studie

 

Die Studie beschreibt die aktuelle Entwicklung von Windenergieanlagen (WEA) im Wald und die Gefahr für den Artenschutz.

 

[>>>weiterlesen]

Ausstellung "ÜberLebensmittel" im DBU-Gebäude © DBU/Pentermann

8. November 2016 | Veranstaltungstipp

Perspektiven im Spannungsfeld zwischen Landwirtschaft und biologischer Vielfalt aufzeigen

 

Prof. em. Dr. Wolfgang Schumacher spricht am 10. November  um 18.30 Uhr in der DBU. 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der DBU-Ausstellung „ÜberLebensmittel“ statt. Der Eintritt ist frei.

[>>>weiterlesen]

8. November 2016 | Umwelt/Technologie

Hendricks unterstützt Jordanien bei mehr Energieeffizienz in der Wasserwirtschaft

 

Mit Unterstützung des Bundesumweltministeriums sind in Jordanien drei neue Projekte zur Energieeinsparung in der Wasserwirtschaft gestartet. Sie sind die jüngsten Beispiele für den Erfolg der „Exportinitiative Umwelttechnologien“.

[>>>weiterlesen] 

7. November 2016 | Naturschutz

 

Grünes Band statt Eiserner Vorhang

 

Pan-Europäische Konferenz zum Grünen Band Europa setzt Zeichen für grenzübergreifenden Naturschutz.

 

[>>>weiterlesen]

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.

Für jede zweite Websuche spendet Benefind 1 Cent an die Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung e.V., Herausgeberin von NATUR Online. Machen Sie mit!

ANZEIGE

Ökologisch und gesund durch Winter, Weihnachts-zeit und ins neue Jahr

Tipps rund um eine ökologische und gesunde Weihnachtszeit gibt der Ratgeber vom Umweltbundesamt

ANZEIGE

Fantastische Welten, fremde Galaxien:

Die neue Doku-Reihe „Im Innersten des Universums“

ab 7. Dezember 2016 mittwochs um 22.05 Uhr als Free-TV-Premiere auf N24

© WeltN24 / Discovery Communications, LLC.

Erfolgreich werben mit NATUR Online

Gutes tun für die Natur

Werbeanzeige mit Link zu Ihrer Unter-nehmenshomepage für nur 85 € im Monat. Laufzeit & Platzierung n. V.

Kontakt: 06184 - 99 33 797
anzeigen@natur-online.info

 Werbeeinnahmen kommen Natur-
und Artenschutzprojekten zu gute. 

Wie werbe ich bei NATUR Online?

Neue Ausstellung im Haus der Berge: Borkenkäferkunst

Bis zum 31. Dezember 2016 ist im National-parkzentrum „Haus der Berge“ in Berchtesgaden die neue Ausstellung „Borkenkäfer-kunst“ zu sehen. Der aus Bad Reichenhall stammende Künstler Walter Angerer der Jüngere zeigt insgesamt 45 Bilder, Skulpturen und Objekte zum Thema. 

(c) Nationalparkverwaltung Berchtesgaden

Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei. Das Nationalparkzentrum „Haus der Berge“, Hanielstraße 7 in Berchtesgaden, ist täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. 

ANZEIGE

FILMTIPP

Ein Film über die Lösungen die wir brauchen, um den globalen ökologischen Kollaps aufzuhalten.  Mit einem César als Bester Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Kinostart 2. Juni

Trailer: http://www.tomorrow-derfilm.de/

face to face (c) Bence Máté Photography

WUNDER DER NATUR

Verlängert bis zum 30.11.2017

Die große Ausstellung im Gasometer Ober-hausen feiert bildgewaltig das Leben der Tiere und Pflanzen – Höhepunkt ist eine 20 Meter große Erdkugel im gigantischen Innenraum. [>>>weiterlesen]

(c) WWF

Ab Februar 2017:

Dirk Steffens mit der Living Planet Tour

Der bekannte TV-Moderator und Umweltaktivist Dirk Steffens (TerraX/ZDF) ist ab Februar 2017 nach dem erfolgreichen Tourauftakt 2016 wieder mit einem abendfüllenden Infotainment-Vortrag auf großer Deutschland-Tour: Mit den Ergebnissen des aktuellen WWF Living Planet Report und spannenden Berichten über seine Erfahrungen mit bedrohten Tierarten auf der ganzen Welt. [>>>TICKETS & TERMINE]

Urwaldartige Buchenbestände im Nationalpark Hainich gehören seit 2011 zum UNESCO-Welterbe (Foto R. Biehl)

Website „Weltnaturerbe Buchenwälder“ im neuen Erscheinungsbild

Genau zum meteorologischen Frühlings-beginn ist die Website über das Welt-naturerbe Buchenwälder im neuen Erscheinungsbild freigeschaltet worden. www.weltnaturerbe-buchenwaelder.de 

Veranstaltungen,
Fortbildung und mehr

"Rosenhaus" Wangerooge

Jahresprogramm 2016_quer.pdf
PDF-Dokument [184.3 KB]
Programm Dezember Rosenhaus.pdf
PDF-Dokument [79.0 KB]

Nationalpark Berchtesgaden

Sonderausstellung „Wer klopft denn da? Spechte: Baumeister des Waldes“ 

Die Ausstellung ist täglich zwischen 9:00 und 17:00 Uhr im Nationalparkzentrum „Haus der Berge“, Hanielstraße 7 in Berchtesgaden, zu sehen. Der Besuch der Spechtausstellung ist kostenlos. 

Biosphärenreservat Rhön – immer ein Erlebnis

Der hessische Veranstaltungs-kalender 2016 des UNESCO-Bio-sphärenreservats Rhön wurde
auf der Wasserkuppe vorgestellt

 

Der neue Veranstaltungskalender bietet mit rund 300 Programmpunkten wieder außer-gewöhnliche Wanderungen, Veranstal-tungen und Erlebnisse im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön. Die Hessische Verwaltungsstelle hat zusammen mit dem Verein Natur- und Lebensraum Rhön ein abwechslungsreiches Angebot für Jung & Alt zusammengestellt. Weitere aktuelle Informationen findet man auf der Homepage www.brrhoen.de.

FREIANZEIGE Dt. Wildtier Stiftung

Nationalparkamt Vorpommern

Hiddensee & Rügen

Hiddensee_Dezember_2016.pdf
PDF-Dokument [113.2 KB]

Darß und Zingst 

Programm & Anmeldung
Darß_und_Zingst_Dezember_2016.pdf
PDF-Dokument [119.5 KB]
Sturmwanderung Foto: L. Storm

Naturpark Schwalm-Nette

Veranstaltungen im Dezember

Wanderung, Spaziergang mit Hund, Wanderung mit Lama...

Fortbildung zu Klimaschutz-Multiplikatoren

Achtung ansteckend! Jugendliche begeistern für Klimaschutz

Teilnahme kostenlos!

Termine und Anmeldung
Achtung_ansteckend_Jugendliche_begeister[...]
PDF-Dokument [529.9 KB]

Nationalpark Bayerischer Wald

Der Biber - ein Urbayer ist wieder da

Wissenschaftlicher Vortrag von Gerhard Schwab im Waldgeschichtlichen Museum

Donnerstag, 1. Dezember, Beginn: 19 Uhr, Waldgeschichtliches Museum, St. Oswald

Eintritt frei!

[>>>weiterlesen]

Deutscher Verband für Landschaftspflege

Kreuzkräuter und Naturschutz

Internationale Fachtagung soll Handlungsempfehlungen zum Umgang mit Kreuzkräutern auf bedeutsamen Flächen für den Naturschutz erarbeiten. Die Tagung findet vom 31. Januar bis 1. Februar 2017 in Göttingen statt.

Programm
Kreuzkraut-Fachtagung.pdf
PDF-Dokument [565.2 KB]

Wetter

NATUR Online Kontakt

Redaktion NATUR Online

Buchbergstr. 6 | D - 63517 Rodenbach
Telefon: 06184 – 99 33 797
magazin@natur-online.info

Anfahrt

Aktualisierung 

2. Dezember 2016

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright 2013 - 2015 Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung e.V.